Wie oft Futtersorte wechseln?

MissKitty

MissKitty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
14
Ort
Köln
Hallo,

ich habe da mal eine allgemeine Frage, wie oft wechselt ihr so die Futtersorte bzw. -marke? Ich habe jetzt so drei bis vier Sorten, die meine zwei Süßen gerne mögen, der Rest ist schon durchgefallen ;)

Aber wie oft sollte ich da wechseln?

Im Moment wechsle ich nur alle paar Tage und bleibe dann auch jeweils bei einer Futtersortte von einer Marke. Z.B. gibt es zwei Tage Hühnchen von xyz und dann etwas anderes.

Ist es besser das mehr zu mischen? Also z.B. einen Tag Hühnchen von xyz und am anderen Tag Rind von abc.. oder an einem Tag nur Hühnchen, Marken gemischt oder einen Tag nur Futter von einer Marke aber Sorte egal, also z.B. Rind und Hühnchen?

Viele Grüße *
 
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Ich bin der Meinung, je mehr Abwechslung in kurzer Zeit, umso besser. Die Abwechslungen sollten aber nicht zu krass sein, also ein wenig Fingerspitzengefühl dabei, sonst können Magenproblemchen auftreten oder sogar Durchfall.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
So oft es Deine Felle erlauben und Du Lust hast. :)

Manche Katzen mögen keine täglichen Wechsel, manche fressen wochenlang nur Huhn, dann wieder nur Fisch, wieder andere fressen sowieso nichts außer Rind usw. usf.

Ein bißchen kommt auch dazu, wie die Katze es von klein auf gelernt hat.

Meine beiden bekommen z.B. morgens und abends unterschiedliche Sorten (da sie aber nur 2 oder 3 Marken akzeptieren, ist der Wechsel allerdings nicht sehr groß) und haben damit überhaupt kein Problem. Sie sind es aber auch von klein auf gewöhnt.

Ausprobieren, dann siehst Du, wie sie es annehmen.
 
Melli

Melli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2008
Beiträge
415
Ort
Hannover
ich mache es so, da meine ja noch verdammt klein sind, dass ich bei einer marke bleibe und da erstmal die verschiedenen Geschmacksrichtungen anbiete, bin da sehr vorsichtig wegen Durchfall
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Manche Katzen mögen keine täglichen Wechsel, manche fressen wochenlang nur Huhn, dann wieder nur Fisch, wieder andere fressen sowieso nichts außer Rind usw. usf.

Darf ich Dir unsere Bande mal zur Therapie schicken? Zweimal hintereinander die gleiche Dose und es findet ein gemeinschaftilich abgesprochener Boykott statt. :D:D
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Nein, danke. :)
Bin sehr froh, daß ich diesbezüglich keine Besessenen habe und die Futterumstellung war auch schon nervig genug. Muß nicht wieder sein. :D
 
wintilein

wintilein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2008
Beiträge
21
Ort
Hamburger Umland
Ich habe hier eine sehr krütsche Maus, die isst heute mal Kabeljau suuuuper gerne und drei Tage später wird's nicht mal angekuckt... Darum wechsele ich doch regelmäßig. Jule mochte eine Zeit nur Whiskas Gelee, aber nun nur Felix Gelee. Aber beim Gelee ist's geblieben. Mit Sauce brauche ich gar nicht zu kommen.
Nellie dagegen ist die totale Fressraupe und haut alles weg, was ich ihr hinstelle. Ist ganz praktisch, weil sie jetzt auch das ungeliebte von Jule mit wegverputzt. ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
4K
toteblumenfrau
2
Antworten
35
Aufrufe
1K
BlackSquirrel
Antworten
5
Aufrufe
379
Sunny029
Antworten
17
Aufrufe
4K
Havinistic
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben