wie lange rollig nach Paarung

S

salin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2010
Beiträge
10
Ort
Schweiz
Hallo zusammen
Mich würde intressieren wie lange die Rolligkeit nach einer Paarung noch bleibt?
 
Werbung:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
ein seriöser züchter weiß sowas
 
S

salin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2010
Beiträge
10
Ort
Schweiz
Ich habe mich heute etwas durch dieses Forum gelesen und möchte mich wieder abmelden. ich züchte keine Tiere (sondern übernehme ständig Notfälle). Hatte selber eine Auffangstation für Nager. Ich habe das Gefühl hier wird man in solchen Themen grad als Hobbyvermehrer abgestempelt...schade. Das Forum wäre sonst sehr hilfreich.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

wenn du gleich am Anfang etwas Hintergrundinfo mitgibst - muss ja nur ein halber Satz sein -, dann wirst du auch nicht angeblökt. :) Hier sind viele Leute aktiv im Tierschutz engagiert, deshalb reagiert man hier halt etwas empfindlich auf Hobbyvermehrerei-Verdacht. Aber es ist nicht viel Aufwand, das von vornherein abzuwenden.
Und ich find's auch so immer nett, wenn Fragen nicht nur so "hingerotzt" werden, sondern man auch etwas über den (themenrelevanten) Hintergrund des Fragestellers erfährt. Wir sind schließlich (fast) alle menschliche Wesen hier.
 
S

stef1601

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Mai 2009
Beiträge
431
Ort
NRW
Hallo.

Niemand stempelt jemand hier einfach so ab. Aber mein Tipp, erzähle erstmal was über dich und warum du da das wissen willst.
Wenn man deine frage einfach so liest, liegt der Verdacht nahe das du ein Vermehrer bist, das will dir aber niemand unterstellen. Wenn du erstmal erzählst warum du das wissen willst, dann wirst du merken das deine Fragen gern beantwortet werden, vorausgesetzt du bist bei Vermehrer. Davon geh ich mal aus, und ich kann dir sagen das das von Katze zu Katze unterschiedlich ist. Meine Mietzen gehen immer zum fremddecken und ich bringe sie am 2ten Tag der Rolligkeit hin. Wenn ich sie abhole, so nach 3-4 Tagen ist bei ihnen die rolligkeit immer vorbei. Ich hoffe ich konnte dir mit meiner antwort helfen.

LG
 
Joaya

Joaya

Benutzer
Mitglied seit
18. April 2011
Beiträge
91
Ich kann verstehen,das man auf Vermehrer nicht positiv reagiert.Auch ich hab mich hier schon das ein oder andere mal aufgeregt.

Auf der anderen Seite ist es aber auch sehr anstregend,wenn man sich erst mal erklären und rechtfertigen muss,bevor man seine Frage beantwortet bekommt.
Meiner Meinung nach ließe sich die Frage des TE auch ohne weitere Infos kurz und knapp beantworten(Ich weiss es nicht,da ich immer nur kastrierte Katzen hatte,bzw. eine bereits hochträchtige Katze aufgenommen habe,die auch kastriert wurde mittlerweile)
Ich habe allerdings auch gleich lieber mehr geschrieben,um zu vermeiden,das ich in die falsche Schublade gesteckt werde.Kostet nicht viel mehr Zeit,erspart einem aber so manchen Kommentar:)
Nicht gleich den Kopf in den Sand stecken!
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Auf der anderen Seite ist es aber auch sehr anstregend,wenn man sich erst mal erklären und rechtfertigen muss,bevor man seine Frage beantwortet bekommt.
Wie gesagt, es muss doch gar kein Roman sein, ein halber Satz mit dem Stichwort "Notfellchen", "Fundkatze" o.ä. reicht völlig, um die Gemüter schlagartig zu besänftigen. Und wenn man sich persönlich mit jemandem unterhält, würde man mit so einer Frage doch auch nicht einfach rausplatzen, sondern erstmal den Hintergrund kurz umreißen. Was ist daran so anstrengend?
 
Joaya

Joaya

Benutzer
Mitglied seit
18. April 2011
Beiträge
91
Ich habe das ein bisschen blöd formuliert.
Ursprünglich wollte ich eigentlich darauf hinaus,das manche halt nicht so die Schreiber sind und sich in Foren halt anders mitteilen als im realen Leben.Für mich ist das nicht anstregend,ich kenn aber die ein oder andere Person,die-sobald es das Schreiben angeht-sich dann nur auf das Nötigste beschränken.

Ich habe ja auch dazu geschrieben,das es einem nur helfen kann,wenn man noch ein informatives Sätzchen dazu schreibt,wenn man nicht mit dem ein-Finger-Such-System schreibt kostet das auch nicht mehr Zeit:D
 
M

Mondsüchtig

Gast
Ich habe mich heute etwas durch dieses Forum gelesen und möchte mich wieder abmelden. ich züchte keine Tiere (sondern übernehme ständig Notfälle). Hatte selber eine Auffangstation für Nager. Ich habe das Gefühl hier wird man in solchen Themen grad als Hobbyvermehrer abgestempelt...schade. Das Forum wäre sonst sehr hilfreich.

:confused:
Wenn Du Dich wieder angemeldet hast, dann kennst Du dieses Forum doch schon und müsstest wissen, das solchen Fragen ohne Hintergrundinfos der sicherste Weg ist um direkt (und nicht unbedingt freundlich) angsprochen zu werden. Auch weißt Du dann, dass dies hier ein Tierschutz orientiertes Forum ist, wo Zucht und Vermehrung eher eine untergeordnete Rolle spielen und besonders bei Vermehrerverdacht sensibel reagiert wird.
 
Coonboys

Coonboys

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2009
Beiträge
2.254
Ort
Raum Ludwigsburg
  • #10
:confused:
Wenn Du Dich wieder angemeldet hast, dann kennst Du dieses Forum doch schon und müsstest wissen, das solchen Fragen ohne Hintergrundinfos der sicherste Weg ist um direkt (und nicht unbedingt freundlich) angsprochen zu werden. Auch weißt Du dann, dass dies hier ein Tierschutz orientiertes Forum ist, wo Zucht und Vermehrung eher eine untergeordnete Rolle spielen und besonders bei Vermehrerverdacht sensibel reagiert wird.

Ähm, wieder abmelden schrieb sie!
 
M

Mondsüchtig

Gast
  • #11
Sorry, habe mich verlesen! :oops:
 
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #12
Hallo zusammen
Mich würde intressieren wie lange die Rolligkeit nach einer Paarung noch bleibt?

Normalerweiße kann sie bis zu fünf Tagen danach noch rollig sein. Auch hier gibt es keine goldene Regel. Wenn Du Dich im Forum wirklich quer gelesen hast, wirst Du bemerkt haben, dass das hier ebenfalls ein eher Tierschutzaktives Forum ist.
Abgesehen davon ist es irrelevant, wie lange sie nach der Paarung noch rollig bleibt. Denn sie sollte nach einer Paarung so schnell wie möglich kastriert werden. Das kann man auch während der Rolligkeit. Übrigens kommt es auch vor, dass die Katze nicht gleich gedeckt wurde und weiterhin normal rollt. Woher wisst ihr, wann die Paarung war?
Sorry, ich verstehe nur Bahnhof. Meine Oma nahm bis vor einigen Jahren selbst Notfälle aus dem TSV auf. Dabei waren auch oft trächtige Katzen dabei. Die kamen (wie alle) sofort zum Tierarzt und wurden kastriert. War die Trächtigkeit schon zu weit vorangeschritten, wurden die Kitten ausgetragen und die Mutter danach kastriert. Wo liegt das Problem?

Grüße
 
S

stef1601

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Mai 2009
Beiträge
431
Ort
NRW
  • #13
Mich würde jetzt auch mal interessieren was es mit dieser Frage auf sich hat?
Vielleicht klärst du uns mal auf ?
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.071
  • #14
Eine Kastration während der Rolligkeit ist möglich, doch wegen der starken Durchblutung zugleich gefährlich. Deshalb würde ich mich dazu mit einen erfahrenen Tierarzt beraten.
 

Ähnliche Themen

Weser-Ems-Findus
Antworten
3
Aufrufe
2K
J
Mia1989
Antworten
0
Aufrufe
4K
Mia1989
Mia1989
chaton
Antworten
2
Aufrufe
2K
chaton
S
Antworten
72
Aufrufe
12K
S
R
Antworten
13
Aufrufe
7K
PebblesundPaul
PebblesundPaul

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben