Wie Blutspuren von Mäusen wegbekommen?

J

Jasy1983

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
213
Unser Balkon hat weiße Fliesen, und seit Tom freigänger ist, haben wir eine Leiter, damit er direkt hoch und runter laufen kann

nun manchmal liegen blutflecken von Mäusen, wie bekommt man sie weg? Normales Wasser meistens wenn man es sofort sieht, sind wir unterwegs und kommen nach Hause, dann ist es fest und dann hilft nur Viss (Scheuermilch) manchmal bringt er über Nacht ne Maus und kommt erst morgens nach Hause, lasse ihn dann rein und sehe dann auch die blutflecken von der Maus auf den Boden

wie ist das bei euch, ich mache mir gerade Gedanken ob das nicht giftig sein könnte? Kater läuft drüber und putzt sich dann auch wenn der Boden trocken ist?

seit Jerrys Tod mache ich mir ständig darüber Gedanken, furchtbar

wäre um Antworten dankbar
 
Werbung:
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2019
Beiträge
8.945
Ort
an der schönen Bergstrasse
Du muss natürlich mit Wasser nochmal nachwischen um ev. Putzmittelrückstände zu entfernen.
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.812
Ort
Berlin-Reinickendorf
Bei Blutflecken, auch getrocknete, bitte immer kaltes Wasser, das Scheuermittel darf gerne normales Speisesalz sein. Du kannst über den eingetrockneten Blutfleck auch einfach einen Lappen legen und den Lappen mit dem Salzwasser aufweichen lassen.

Es gab mal vor bestimmt 40 Jahren ein Theaterstück in dem eine jüngere Ehefrau einer älteren ihr Leid klagte. Der Satz der Älteren war:
" Merke dir für das Leben drei wichtige Dinge:
- Blut geht mit Salzwasser raus
- Spinat soll man nicht wärmen und
- mit Männern kann man nicht reden."


Das habe ich niemals vergessen können.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.811
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Blutflecken von Opfertieren, oder meiner läufigen Hündinnen, entferne ich mit Enzymreiniger. Da reicht auch das Simple Solution vom Fressnapf.
 
J

Jasy1983

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
213
Danke für eure Antworten

werde ab jetzt Speisesalz nehmen
 
Miezerl

Miezerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. März 2018
Beiträge
138
Also ich spiele wirklich täglich Tatortreiniger und habe bisher alle Blutspuren mit Wasser wegbekommen. Manchmal wische ich die Meuchelkammer, äh das Bad gleich komplett mit normalem Bodenreiniger. Da ging bisher auch alles gut auf den Fliesen weg. Nur größere Gewebereste/Organe müssen manchmal eingeweicht werden. Selbst auf dem Laminat bin ich mit Wasser erfolgreich. Bis zur nächsten Maus :unsure:
 
Bettinichen

Bettinichen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2018
Beiträge
5
Habe heute Härtefalltest mit Blutflecken von meinem Pünktchen nicht nur auf Fliesen, sondern auch auf Teppich und Polstern erlebt. Hatte irgendwo im Netz den Tipp gefunden: Backpulver und etwas Wasser zu einem Brei verrühren, auftragen und mindestens 1 h einwirken lassen. Auf dem Teppichfleck hab ich es allerdings mehrfach gleich wieder vorsichtig aufgetupft, weil sofort ganz viel Blut gelöst wurde. Perfektes Ergebnis.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
6
Aufrufe
529
Oregano
O
Schleemi
Antworten
10
Aufrufe
1K
Schleemi
Mia.90
Antworten
22
Aufrufe
3K
teufeline
teufeline
Pussy Deluxe
Antworten
24
Aufrufe
1K
Perron

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben