welche XXL- Haubentoilette....

Paeonia

Paeonia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
12
....würdet ihr für einen Stehpinkler empfehlen?
Die von Europets hat bei Zoo+ ja leider nicht so gut abgeschnitten, da der Übergang von Schale zu Deckel nicht ganz dicht abschließt.

Hat Jemand einen Tipp für mich?

Viele Grüße,
Pae
 
W

Walldorf

Gast
Huhu,

ich habe eine Stehpinklerin der übelsten Sorte und würde Dir auf jeden Fall das Gimpet (natürlich ohne Schwingtür) empfehlen.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Ich rate zu einer hohen Mörtelwanne bzw einer Ikea - Wanne.

Klappt prima ;) Brauche es auch wegen der Coonies , denn handelsübliche Kl´s gehen gar eher nicht ...

Sieht zwar nicht so schick aus, aber man spart Geld und den Cats ist die Optik eh schnuppe. ;)
 
Amaryllis

Amaryllis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
229
Ort
An der Waterkant
Ganz klar die von Gimpet. Nur aufpassen: Gibt zwei Varianten. Eine mit Überlaufschutz, eine ohne. Erstere kostet in aller Regel um die 25 €, die andere ist preiswerter, liegt, wenn ich mich recht entsinne bei etwa 18 €. Allerdings ist die Preisdifferenz imho jeden Cent wert.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Ich hatte auch erst ein Klo von europet, war auch ziemlich problemlos.
Aber dann kam Opi Blue der so gerne im stehen hinten an die Wand pinkelt und schwups war es doch kein so tolles Klo mehr, denn alles lief hinten raus.
Tja, schade denn das Klo war erst 6 Wochen alt und musste nun weg.
Jetzt hab ich auch das von Gimpet und bin super zufrieden, da kommt nix durch!!!
Das alte "neue" Klo nehm ich morgen mit zu den Samtpfoten nach Rees.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Zweimal gepostet, sorry.

Zugvogel
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ganz klar die von Gimpet. Nur aufpassen: Gibt zwei Varianten. Eine mit Überlaufschutz, eine ohne. Erstere kostet in aller Regel um die 25 €, die andere ist preiswerter, liegt, wenn ich mich recht entsinne bei etwa 18 €. Allerdings ist die Preisdifferenz imho jeden Cent wert.
Ich hab die die 25-Euro-Ausführung, es gibt aber ein Pack Katzenstreu mit Preisnachlaß von ca 3 Euro dazu. Das reduziert indirekt den Preis. - Ich konnte das Streu nicht mehr tragen, war zu schwer, dafür hab ich nach treuem Augenaufschlag einen Klicker bekommen für 2,25 €, paßt auch :)

Zugvogel
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben