weisse bläsjen im rachen verbunden mit husten+ humpeln(linkes hinterbein)

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

passical

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Mai 2015
Beiträge
1
hallo liebe katzenfreunde, habe große sorge um mein kätzjen. vor 2 Wochen dienstags ging die schose los. sie hat weiße bläsjen im rachen und musste deswegen husten,was sich wieder gelegt hat,jedenfalls der husten. was hinzu kommt ist,dass sie seit letztem samstag nichts mehr richtig trinkt und frisst,hat sehr viel abgenommen,liegt nur und schläft.sie war auch montag,dienstag und donnerstag zur Beobachtung beim ta und bekam Infusionen und antibiotika. außerdem humpelt sie auch noch seit montag(linkes Hinterbein),ta hat es sich angesehn,meint das katzen ne Hautfalte haben(die wir menschen nicht haben)und die wäre etwas angeschwollen. Blutbild wäre alles in Ordnung und auch auf den Röntgenbildern wäre nichts zu erkennen.selbst der ta weiss nicht genau was Sache ist. sie ist 12 jahre und normal fit wie ein Turnschuh und jetzt so was.:( vielleicht hat von euch jemand ne Ahnung was los ist. gruß passi
 
Werbung:
J

jingsi

Forenprofi
Mitglied seit
6 September 2013
Beiträge
1.287
Ort
BayerCity
Ok, wenn der TA bei dem du warst nicht weiter helfen kann, wäre meine Maßnahme eine Tierklinik aufsuchen, da dann einmal wirklich richtig auf den Kopf stellen lassen, weiße Bläschen im rachen? Abstrich machen lassen.
Was für ein Blutbild wurde gemacht? Das sind so viele Symptome auf einmal, dass ich denke da wird dir hier keiner genau sagen können was los ist.
Also ich kann dir nur sagen was ich machen würde, nächste TK und wirklich einmal ganz gründlich auf den Kopf stellen
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2009
Beiträge
556
Wurde sie vor kurzem geimpft?
 
J

jingsi

Forenprofi
Mitglied seit
6 September 2013
Beiträge
1.287
Ort
BayerCity
ich bestehe immer darauf, dass man mir, wenn BB gemacht wird das entweder mitgibt oder dann spätestens zuschickt, denn da steht dann auch dabei welches gemacht wurde. Wäre ja auch dann für die TK nicht schlecht zu wissen, welche Parameter denn alle getestet wurden. Dann braucht man das ja nicht doppelt machen. Wie gesagt, das sind einige verschieden Symptome, die ja so spezifisch nicht einzuordnen sind, ok für mich jetzt nicht.
Frag mal in der TK dann nach einem geriatrischen Profil, da sind ja doch einige Werte mehr mit dabei, als im normalen, lasse ich allerdings bei meinem Katzen bei der jährlichen Untersuchung immer mitmachen, sobald sie über 10 Jahre sind ;) Also inzwischen bei jedem der beiden.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
Was wurde geröngt? Das Bein oder die Lunge? Sind die Bläschen immer noch vorhanden? Bläschen sprechen i.d.R. für einen Virus, eventuell ist es Calici. Das Humpeln könnte ebenfalls ein Hinweis darauf sein.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
13.383
Ort
Düsseldorf
Mir fiel sofort Limping Kitten Syndrom ein, aber deine Katze ist ja schon älter. Man müsste mal schauen, ob das auch bei älteren Katzen möglich ist.
 
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8 September 2009
Beiträge
3.872
abstrich machen - sofort.
hört sich nach einem fetten viralen befall an.
l-lysin würde ich hier sofort geben gegen evtl. vorhandene herpesviren (schadet nichts, wenn es ein calici sein sollte - diese beiden erreger kommen bei der bläschen-symptomatik in frage).

je nach virus kann man dann noch ein virostatikum (bei herpes) erwägen und/oder immunpusher (feliserin, interferon).
 
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8 September 2009
Beiträge
3.872
das KANN dein tierarzt gar nicht sagen, wenn er überhaupt keine entsprechende diagnostik macht - oder kann er hellsehen?

bitte - ein viraler befall der atemwege gehört behandelt. und bei euch sieht alles danach aus - das sind ganz klassische symptome! lass einen abstrich machen, notfalls bei einem anderen tierarzt (den ich dir bei den aussagen deines tierarztes ohnehin empfehlen würde ...)!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
31K
anja87
Antworten
110
Aufrufe
62K
Buchenblatt
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben