Warum zwei Katzen besser sind als eine!

  • Themenstarter Neol
  • Beginndatum
  • Stichworte
    bilder einzelhaltung katzen warum zwei katzen besser
N

Nicht registriert

Gast
Habe als ich zwei Jahre alt war einen Kater bekommen. Wollten uns seinen Bruder auch noch holen, aber das Tierheim hat diesen schon vermittelt gehabt. Wurde dann schnell auch zum freigebiger und ein paar Jahre später kam Shiela, unsere Katzendame dazu. habe leider keine Bilder von beiden zusammen, da ich mein Handy erst richtig zum Fotos machen nutzen konnte, als sie schon verstorben war. Charlie war dann erst mal alleine, durfte aber immer raus, kam dann mit Wunden zurück, da wir brutale Katzen in der Nachbarschaft haben und er natürlich auch nicht nachgeben konnte. Man merkte, dass er sie vermisst, aber ich denke ich war ihm ab dann auch ein guter Freund. Wenn ich schlafen gehen wollte kam er sofort rein, wenn ich nach ihm rief. Bis zum Tage an dem er starb waren wir dann die besten Freunde und ich denke er war ganz glücklich.

nun habe ich wieder ein Katzenbaby und weiß nicht ganz ob ich ihn raus lassen will. Da muss ich mich noch einlesen und mit dem Tierarzt reden. Würde meinen Vater gerne zu einer zweiten Katze überreden, aber ob das was wird😳
Habe schon 1 1/2 Jahre gebraucht, dass ich Grimmel (Die neue Katze) bekommen durfte. I’ll keep y’all up to date🙂43C14DD5-4A0F-478F-84B7-55AA74B8AACB.jpeg
 
N

Nicht registriert

Gast
Habe als ich zwei Jahre alt war einen Kater bekommen. Wollten uns seinen Bruder auch noch holen, aber das Tierheim hat diesen schon vermittelt gehabt. Wurde dann schnell auch zum freigebiger und ein paar Jahre später kam Shiela, unsere Katzendame dazu. habe leider keine Bilder von beiden zusammen, da ich mein Handy erst richtig zum Fotos machen nutzen konnte, als sie schon verstorben war. Charlie war dann erst mal alleine, durfte aber immer raus, kam dann mit Wunden zurück, da wir brutale Katzen in der Nachbarschaft haben und er natürlich auch nicht nachgeben konnte. Man merkte, dass er sie vermisst, aber ich denke ich war ihm ab dann auch ein guter Freund. Wenn ich schlafen gehen wollte kam er sofort rein, wenn ich nach ihm rief. Bis zum Tage an dem er starb waren wir dann die besten Freunde und ich denke er war ganz glücklich.

nun habe ich wieder ein Katzenbaby und weiß nicht ganz ob ich ihn raus lassen will. Da muss ich mich noch einlesen und mit dem Tierarzt reden. Würde meinen Vater gerne zu einer zweiten Katze überreden, aber ob das was wird😳
Habe schon 1 1/2 Jahre gebraucht, dass ich Grimmel (Die neue Katze) bekommen durfte. I’ll keep y’all up to date🙂Anhang anzeigen 126834
Habe vergessen zu erwähnen, dass Grimmel mit unserem Hund super klar kommt, die spielen sogar Ball zusammen. Der Hund hat Grimmel sogar als Baby angenommen und passt auf ihn auf. So alleine ist Grimmel also nicht. Dazu kommen noch 4 Hühner die er im Garten (habe ihn an einer Schleppleine die ihn eigentlich gar nicht stört) immer beobachtet.
 

Anhänge

Therese

Therese

Benutzer
Mitglied seit
3 März 2016
Beiträge
30
Ort
München
Für mich war auch immer klar, dass es zwei Katzen sein müssen. Früher hatten wir drei Katzen und haben uns dann einen Hundewelpen angeschafft, der dann von unserer Katze erzogen wurde. Das war sehr süß. Danach hatten wir zwei Katzen, die die ersten Monate mit Hunden aufgewachsen sind und sich tatsächlich teilweise wie Hunde benommen haben. Finde sowas faszinierend! Tierfreundschaften sind so wholesome.
 
C

catlady65

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2020
Beiträge
10
Ort
Berlin
Also bei mir war es auch so, dass wir uns zwei Katzen am Anfang angeschafft haben. Man muss halt immer bedenken, dass bei zwei Katzen auch manchmal Streits auftreten können. Also unsere beiden Katzen haben sich oft über Sachen wie den Kratzbaum oder über den Fressnapf gestritten. Deshalb denke ich ist es wichtig, dass man zum Beispiel beim Fressnapf einen für jede Katze einkauft, so kommen weniger Streits auf.
 
Kiara_007

Kiara_007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2020
Beiträge
119
Unser Mäuschen war 4 Jahre lang alleine, weil wir es nicht besser wussten :cry: Dann zog Tizia ein :)

Wie soll eine Katze auch alleine synchronliegen?



Ich bin froh, das wir den Schritt gewagt haben- und die Katzen auch:


 
U

Ursel1303

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
523
weil man sich nicht mit sich selbst kloppen kann 😅



 
U

Ursel1303

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
523
Da hast Du aber recht .. Ich hatte das eine kurze Zeit mit Anton, als die Pünkti überfahren wurde. Der hat gekratzt und gebissen wie nix Gutes, erst als Pauli einzog, hat sich das schlagartig geändert. Und das war auch der Grund, warum zu Matti nach dem Tod vom kleinen Lenni dann ziemlich schnell der Zumi eingezogen ist. Die beiden vertragen sich sehr gut, als Babys/Jungkater haben sie viel geschmust, sich geputzt und zusammen geschlafen. DAS machen sie leider nicht mehr, aber bissl kabbln ist immer noch drin und dabei wird auch geputzt und durch den Garten toben sie natürlich auch...
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
3.318
Ort
Steiermark
Weil meine zwei Kater, die jahrelang im Tierheim warteten,
sich dort kennen und lieben gelernt und sich gegenseitig
Halt und Geborgenheit gegeben haben.
Und die gute Tierheimfee darauf bestanden hatte entweder beide gemeinsam zu vergeben oder gar keinen.😻
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
3.318
Ort
Steiermark
Und auch heute noch nach 9 Jahren zusammenhalten wie Pech und Schwefel.
Wenn nicht beide beim Füttern anwesend sind, geht derjenige der anwesend ist
durch die Katzenklappe um 15 min. später mit seinem Kumpel zurückzukehren!
Das ist ewige Freundschaft:love:
 
merteuille

merteuille

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2012
Beiträge
2.504
Ort
österreich
Ich hätte da auch ein egoistisches Argument:

Weil es mich nerven würde, für eine Einzelkatze ständig ins Katzenkostüm schlüpfen und den Katzenkumpel mimen zu müssen!

Und weil ich schlecht auf ein Fensterbrett passe. :grin:IMG_1484 2.png
 
cindy55

cindy55

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
4.468
Ort
Oberbayern
Sie geniessen zusammen den Tag
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben