Wann zweite Katze holen?

  • Themenstarter feengold
  • Beginndatum
F

feengold

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
46
Ort
Nähe Uelzen
Hallo :)

da es meinem Sammy inzwischen wieder ein wenig besser geht, er hatte eine MIttelohrentzündung, überlege ich wann ich ihm einen Spielgefährten dazuholen kann. Während seiner Krankheit brauchte er viel Ruhe und auch jetzt soll er erst mal richtig wieder erholen. Der TA meinte er soll noch nicht so viel Stress ausgesetzt sein, damit er auch seinen Kopf bald mal wieder gerade bekommt. Im Moment hält er ihm immer noch beim Laufen ziemlich schräg zur Seite.
Ansonsten dreht er schon wieder mächtig auf und spielt, frisst und hat jede Menge Dummheiten im Sinn. So oft wie es geht versuche ich mit ihm zu spielen und so. Ich weiß natürlich auch, dass ich keine Fellnase ersetzen kann.
Nun ist meine Überlegung mit einer zweiten Katze noch bis nach der Kastration, die in etwas sechs Wochen ist, zuwarten, denn mit viel Glück müsste Sammy bis dahin wieder vollkommen Gesund sein.

Was meint Ihr dazu? Und wenn es soweit ist, was ist denn besser für ihn, eine Katze oder einen Kater im ungerfähr gleichen Alter oder kann es auch ein Kitten sein?

Vielen Dank für Eure Hilfe und Antworten und
LG von feengold
 
Werbung:
Flauschwolke

Flauschwolke

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
1.595
Ort
Frankfurt/M
Nun ist meine Überlegung mit einer zweiten Katze noch bis nach der Kastration, die in etwas sechs Wochen ist, zuwarten, denn mit viel Glück müsste Sammy bis dahin wieder vollkommen Gesund sein.

das klingt vernünftig!

in 6 wochen kannst du in Ruhe auswählen oder auf eine Katze warten die vieleicht auch nicht sofort bei euch sein kann. ;)

ich würde zu einem etwa gleichaltrigen Kater raten, der genauso spielfreudig ist, die Kater /Katze Konstellation ist meistens problematischer, auch weil kätzinnen ganz anders spielen als kater. ich seh das täglich an unserer kleinen katze, die faucht immer wenn die kater ihr zu nahe kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Timm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. August 2011
Beiträge
8
Hallo,

ich würde dir auch aus eigener Erfahrung dazu raten, noch zwei Monate zu warten und im dann einen gleichaltrigen Kater als Spielgefährten zu besorgen. Dann gibt es weniger Probleme. Aber warte auf jeden Fall, bis Sammy wieder total gesund ist, denn ansonsten ist das für ihn ja auch Stress, wenn er sich auf einen "Neuen" im Haus einstellen muss.

Erzähl doch mal, wenn du einen neuen Spielgefährten hast...

Grüße
Timm
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
1K
QT77
jiminy_fan
Antworten
10
Aufrufe
4K
doppelpack
doppelpack
K
Antworten
4
Aufrufe
249
Kittycat24
K
MikaundFindus
2 3
Antworten
42
Aufrufe
2K
Yarzuak

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben