Vorkontrolle

J

joma

Gast
Heute ,sogar am Sonntag hat sich eine Dame zwecks Vorkontrolle bei mir angekündigt.
Es geht um die Vorkontrolle betreffend die Adoption von Garfield,der ja in 2 Monaten bei mir einziehen soll.
Da bin ich mal gespannt was die gute Dame hier kontrollieren will:(:(:(:(:(
Werde morgen dann weiter berichten:):):):)
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Aber "Vorkontrolle" ist doch ok!!??
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Vorkontrollen sind zum Wohl der Katze und absolut ok! Ich habe auch schon welche gemacht und ich finde das prima. :)
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Heute ,sogar am Sonntag hat sich eine Dame zwecks Vorkontrolle bei mir angekündigt.
Es geht um die Vorkontrolle betreffend die Adoption von Garfield,der ja in 2 Monaten bei mir einziehen soll.
Da bin ich mal gespannt was die gute Dame hier kontrollieren will:(:(:(:(:(
Werde morgen dann weiter berichten:):):):)
Hallo Josette,

dass du vor der Kontrolle bibberst, kann ich gut verstehen, du möchtest ja deinem Garfield ein schönes Zuhause bieten und hast sicher Sorge, eventuell abgewiesen zu werden. Doch warum sollte das passieren? Hast du eine ungefähre Ahnung, worauf geachtet wird bei diesen Kontrollen?

Ich habe mal in einem anderen Forum gelesen, dass z.B. auf Katzenschutz an Kippfenstern extremst geachtet wurde. Da wurde eine liebevolle Dosine abgewiesen, weil sie den Kippfensterschutz noch nicht dran hatte:cool:.

Vielleicht kann dir ja der eine oder andere hier Tipps geben. Ich hatte und werde hier niemals eine Vorkontrolle haben und habe daher leider keine Tipps für dich.

Ich drück dir dick die Daumen, dass alles gut wird!
 
Angela

Angela

Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
71
Alter
64
Ort
Lüneburger Heide
Bei uns waren die Vorkontrollen wie nette Kaffeebesuche.

Bei der einen VK hatte sich die Dame so bei Kaffee und Keksen festgeplaudert, dass sie fast vergessen hätte, die Wohnung überhaupt anzusehen... :D

Bei einer anderen VK hatte die Frau einen mehrseitigen Fragebogen, den sie abgearbeitet hat. Nebenbei haben wir aber auch "normal" geklönt.

Bei uns wurde das Netz am Balkon begutachtet. Wichtig ist wohl auch immer die Frage, ob der Vermieter mit Katzenhaltung einverstanden ist, wenn ihr nicht gerade Eigentum habt. Vielen ist auch - wenn es Freigänger sind - gesicherter Freigang lieber als ungesicherter, wobei es natürlich auch wieder auf die Umgebung ankommt.

Berichte mal, wie es war...
 
J

joma

Gast
Hallo Angela,
danke für deine Typs.
Bei mir stellt sich die Frage nicht ob der Vermieter einverstanden ist.Bin der Besitzer.Habe diese Wohnung extra katzengerecht gekauft,im Erdgeschoss damit meine Katzen ungestört ein und aus können.
Bin mal gespannt,was die Tussi will????
Ich habe das Gefühl,dass der Aufwind grösserer ist bei der Adoption einer Katze als bei einem Kind:):):):)
LG,Josette
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Bin mal gespannt,was die Tussi will????
Joma: Vorkontrollen werden nun mal gemacht!!! Wenn alles katzengerecht ok ist, ist doch dann supi. Also, brauchst du dir da doch keine Sorgen machen;):)
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Das gehört halt eben dazu.

Die TSVs kümmern sich um ihre Tiere, gerade die kleineren sehr intensiv. Da wollen sie auch wissen, wo sie hinkommen.

Ich habe auch schon Vorkontrollen gemacht, ist gar kein Problem.

Nur der Name ist doof gewählt, finde ich. Das klingt so nach polizeilicher Überprüfung ;)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
VK muß sein und ist wichtig.

Keine Angst, keiner will wissen, wo Deine Socken sind - wir wollen immer nur gucken, ob Du die richtige Katzenmama bist. Und da reicht e-mail und Telefon nicht.

Und da mußt Du doch keine Angst haben!

Lg Katrin
 
J

joma

Gast
Danke euch allen für die mutmachenden Worte.
Angst habe ich nicht,da ich der Meinung bin:Katzen haben es gut bei mir.
Ein bisschen bamelig ist mir trotzdem,vielleicht gefällt ihr meine Fresse nicht und der Garfield darf nicht zu mir.
Das wäre Schade um den kleinen Mann:(:(:(:(
Aber schon das Wort VORKONTROLLE.....
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Danke euch allen für die mutmachenden Worte.
Angst habe ich nicht,da ich der Meinung bin:Katzen haben es gut bei mir.
Ein bisschen bamelig ist mir trotzdem,vielleicht gefällt ihr meine Fresse nicht und der Garfield darf nicht zu mir.
Das wäre Schade um den kleinen Mann:(:(:(:(
Aber schon das Wort VORKONTROLLE.....
Kann dich ja verstehen - aber seh es mal so. Es gibt ja auch Menschen, denen man keine Tiere geben würde. Du zählst bestimmt nicht dazu. Also, seh es einfach als NORMAL an und allet wird jut;);)
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Ich finde es sehr schade, dass Du Menschen, die sich für den Tierschutz engagieren und nur wollen, dass z. B. eine Katze in gute Hände kommt, als Tussi bezeichnest. Ich bin auch so eine "Tussi".

Wenn Du Kitten hättest oder Du müsstest eine Katze abgeben, wolltest Du nicht, dass sie in gute Hände kommt? Du würdest doch bestimmt auch schauen, wo es hingeht. Ist doch nur zum Schutz für Dich und die Tiere. Und wenn Du nichts zu verbergen hast, brauchst Du Dir auch keine Sorgen machen.
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Ich kann es verstehen, als die Nachkontolle für Winston sich angemeldet hatte, hatte ich auch richtig Bammel, dass Winston vielleicht nicht bei uns bleiben dürfte, weil irgendwas beanstandet werden könnte...
Das Tierheim hier ist übrigens dazu übergegangen, das Ganze Inspektion zu nennen, was ich persönlich noch blöder finder.

Mittlerweile habe ich ja auch schon die ein oder andere "Kontrolle" gemacht... Auch wenn es unangenehm klingt, ist es ja nur als Sicherheit für die TSVs bzw. THs gedacht, dass alles ok ist und das Tier in gute Hände kommt. Denn das ist ja nun einmal Sinn und Zweck der Vermittlung.

Von daher: sieh es ganz entspannt, niemand will Dir von vorneherein etwas Böses. Und dann wird das schon.

LG,
 
J

joma

Gast
An NIEL99
Wollte niemanden hier verletzen.Wenn es so bei dir rüber gekommen ist,dann entschuldige bitte.
Morgen weiss ich mehr und wahrscheinlich lache ich darüber.Wenn ich nur wüsste was die kontrollieren will
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Wenn ich nur wüsste was die kontrollieren will
;) Liebchen - datt wurde doch hier schon erwähnt. Mach dir doch nicht soooo viele Gedanken. Alles wird gut - glaubs mir. ;)

Du hast nachher noch ne schlaflose Nacht deswegen.

Vorkontrollen sind einfach wichtig - wichtig fürs Tier. ;)
 
J

joma

Gast
Gabi,ich komm runter versprochen:):):)meine Nachtruhe ist mir auch wichtig
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Ich habe bei meinen Vorkontrollen darauf geachtet, wie die Leute sind, ist die Wohnung katzengerecht, Freigang oder nicht, Zweitkatze etc.. Man merkt einfach, ob die tierliebe stimmt oder nicht. Wenn ich das Gefühl habe, das jemand eine Schmusekatze sucht und sich ein Problemtier ausgesucht hat, sage ich auch ganz klar, dass DIESE Katze wahrscheinlich nicht das richtige ist. Das gleichte gilt bei z. B. chronisch Kranken Tieren. Man muss schon drauf achten, ob die Versorgung gewährleistet ist und Tiere ihre Medis regelmässig bekommen etc.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Ein bisschen bamelig ist mir trotzdem,vielleicht gefällt ihr meine Fresse nicht und der Garfield darf nicht zu mir.
Ich gebe dir recht, Josette, dein Bammel ist aus meiner Sicht aufgrund einiger beschriebenen Vorfälle in Foren absolut berechtigt. Mach es am besten so, nettes Käffchen oder lieber Tee, was gerade so genehm ist und stell dich der Dame so liebeswert als irgendmöglich vor.

Daumen-drück!
 
J

joma

Gast
Werde ich machen Maren.......wenn nicht soll sie den Garfield zu Dosenfutter verarbeiten........war ein Witz.
 
M

Momenta

Gast
Hallo Joma,

Werde ich machen Maren.......wenn nicht soll sie den Garfield zu Dosenfutter verarbeiten........war ein Witz.
Du hast offensichtlich ein Problem mit der sogenannten Vorkontrolle, ich weiß ja nicht, ob Du Gründe dafür hast.

Ich habe auch bereits eine Vorkontrolle gemacht und finde das abwertende "Tussi" ziemlich daneben.
Ausserdem....DU willst den Garfield haben.


Gruß
Claudia
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben