Vet Concept bei Oxalatsteinen ???

  • Themenstarter Tesa1Fitness
  • Beginndatum
T

Tesa1Fitness

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2011
Beiträge
96
Ort
München
Mein Katerchen Jolly Joker 6 Jahre Norweger wird heute wegen Oxalatsteinen an der Blase operiert. Anschliessend muss er mit speziellem Futter gefüttert werden.
Nachdem er jahrelang Durchfall hatte obwohl er von Hills i/d und RC Sensitivity spezielles Diätfutter bekam, stellten wir letztes Jahr im Oktober auf Vetconcept (Lamm und Leber/Herz) um. Zusätzlich bekommt er noch das Vetconcept Bio Darmgel. Und seither war durchfallmässig alles in bester Ordnung.

Nun dieses Steinproblem !! TA meinte durch das Vetconcept haben sich die vielen Steine in der kurzen Zeit nicht bilden können, geht wohl schon länger.
Er hat mit Vorliebe TroFu gefressen, was ich ihm jetzt nicht mehr geben werde.

Hat jemand Erfahrung mit der Fütterung von Vetconcept bei Oxalatsteinen?? Würde ungern auf RC oder Hills umstellen, da ich dann wieder das Durchfallproblem befürchte, ausserdem mögen die Katzen das Vetconcept sehr gerne.

Bin um jeden Hinweis dankbar.

Vielen lieben Dank.
 
Werbung:
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Ruf doch einfach mal bei VetConcept an und laß dich beraten.;)
Die sind im allgemeinen sehr nett am Telefon.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben