Vertragen eure Katzen Miamor??

Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Wir bekamen vor einigen Tagen Miamor-Dosen (Kaninchen) geschenkt, was beiden Katzen seehr gut schmeckte. Folglich besorgten wir die ganze Miamor-Auswahl. Nachdem wir die Sorte "Fasan" gefüttert hatten, kams bei Benny ein paar Minuten, bei Lucy ein paar Stunden später wieder hoch. Ein paar Tage später gab ich beiden nur je 1/2 Dose (Sorte weiß ich nicht mehr), die andere ca. 1 Stunde später und nichts passierte.

Heute um 18 Uhr gekamen sie je 1 Dose "Thunfisch" und um 23.30 Uhr mussten wir dann den Waschsauger hochholen und den kompletten Wohnzimmerteppich bearbeiten, weil Benny alles wieder erbrochen hatte. Inzwischen hat er sehr viel getrunken, mich dann mit seinem typischen "Hunger"-Blick angehimmelt und etwas Trockenfutter gefressen. Er war den ganzen Abend seehr müde, was allerdings damit zusammenhängen kann, dass wir Besuch hatten und er nicht schlafen konnte. Außerdem war heute der Mittagschlaf mit Oberdosi ausgefallen. Inzwischen liegt er neben Olaf im Bett und versucht, es nachzuholen.

Lucy war gerade auf dem KaKlo und hatte - wie fast erwartet - Durchfall.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen mit Miamor (85g-Dosen Pastete) gemacht, oder kann das Ganze doch andere Ursachen haben. Die Beiden mögen Miamor, aber ich kann doch jetzt nicht die ganze Palette testen, meine Katzen evtl. quälen und mir anschließend nen neuen Teppich kaufen:( :( .
 
Werbung:
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Hallo Petra,
ich füttere eigentlich nur die Miamor-Pastete,was anderes wollen meine Zicken nicht.(ausser Feline Porta und Almos)
Fasan mögen sie nicht sonderlich und Kaninchen verfüttere ich nicht,weil ich ja zwei Ninchen hoppeln habe,aber alles andere vertragen meine super.

Kommt aber auch auf die Katze an.
Was fütterst du denn sonst?
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Beide würden eigentlich fast jedes Futter fressen (glaub ich), da aber Lucy sehr empfindlich ist, bekommen sie Animonda Tüten oder Schalen und Almo-Nature-Dosen. Alles andere, selbst Animonda Carny verursacht leichten bis mittleren Durchfall (der aber sofort wieder verschwindet). Zwischendurch gabs schon mal Bozita, Yarrah oder die neuen (angeblich besseren) Whiskas-Dosen, dieses alles jedoch selten, denn auch da bemerkte man bei Lucy den "aufkommenden Durchfall" sofort.

Ich würde den Katzen gern mal etwas mehr Abwechslung bieten, aber ich fürchte, daraus wird nichts.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu liebe,

meine haben auch schonmal das miamor bekommen und es eigentlich gut vertragen.

hat benny vielleicht sehr schnell gegessen? oder war er vielleicht doch an den pflanzen? hat er von anderen futtersorten auch schonmal so erbrochen?

hab leider keine ahnung, aber villeicht ist in dem miamor ja wirklich irgendwas drin was deine süßen nicht vertragen.

drücke auf jeden fall die daumen das es dem süßen schnell wieder besser geht.
 
Nanou82

Nanou82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
631
Ort
Frankfurt am Main
Hallo Petra!


Meine drei bekommen auch häufig Miamor (u.a. auch die Pasteten), und sie lieben und vertragen alle Sorte auf die gleiche Weise ... kein Durchfall, kein Erbrechen. Solche Erfahrungen habe ich bis jetzt hier nur mit Whiskas mit Rind gemacht :rolleyes:

Vielleicht hat Benny wirklich zu hastig gegessen oder wie Claudi schon anmerkte an Pflanzen geknabbert o.ä. ... Hermine übergibt sich hin und wieder mal, wenn sie mal wieder zu hastig am Katzengras gegessen hat oder ihre eigenen Haare gegessen hat :rolleyes:

Liebe Grüße!
Nadine
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Keine Ahnung, Petra. Bei uns steht es auf der "bääääääh! Wie kannst du nur?????"-Liste :D :D :D
 
T

Theresia

Gast
Ich hatte die Miamor Dosen auch immer wieder mal zu Hause.
Gefressen haben sie es gern und vertragen auch.
Mir sind es einfach zu kleine Dosen für 6 Katzen.
Ich bevorzuge Dosen mit 400g.:)
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
hallo liebe,

wie geht es benny denn heute? ich hoffe es ist wieder besser.
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Ich füttere von Miamor eigentlich alles, Schalen, Tüten, Feine Filets, auch die Pasteten. Gehört bei uns neben Animonda zum Standard.

Wird immer gut vertragen - aber immer gemocht ist ein anderes Problem:)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #10
Die Palmen können es nicht sein, die steht ja "hinter Glas", da kommt er nicht dran. Außerdem war auch kein Grünzeug im Erbrochenen; obwohl Olaf fast umfiel, habe ich es gründlich begutachtet:oops: . Benny kann auch nicht zu schnell gefressen haben, Benny frisst nie schnell (er braucht dreimal so lange wie Lucy). Inzwischen füttere ich getrennt, weil Lucy ihm sonst die halbe Portion unter der Nase wegholt.

Heute scheint wieder der Alltag einzukehren, Essen ist bei allen dringeblieben und die drei Schlafmützen gehen z.Zt. gemeinsam ihrem Hobby nach.:rolleyes: :rolleyes:
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #11
Hehe hier schlafen auch die drei immer gemeinsam :D

Also bei uns gibt es auch die Miamor Pastete für Mimi, manchmal glaube ich auch, dass eine Sorte nicht vertragen wird, aber beim nächsten mal passiert dann doch wieder nix. Daher denke ich, dass sie damals noch wegen was anderem erbrochen hat. Ich gebe es beinahe jeden Tag und seit einigen Monaten ohne dass es nochmal rausgekommen ist.
 
Werbung:
G

Gordo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
540
Ort
am schönen Niederrhein
  • #12
Bei uns werden Pasteten mit dem Popo nicht angeschaut. Aber Miamor Feine Filets (davon sämtliche Sorten), eins der wenigen Futter, die ankommen, verursachen hier Durchfall bei beiden Katzen, allerdings ohne Erbrechen. Drum gibts bei uns kein Miamor mehr.
 
C

Catzchen

Gast
  • #13
Meine Mäuse fressen Miamor aus den Schälchen und aus Beuteln sehr gerne.
Eigentlich vertragen sie es auch. (Denke nicht, dass der Durchfall daher kommt)
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
  • #14
Bei uns gibt es die Schalen, alle Varianten, und die Beutel. Bis jetzt wurden diese gut vertragen. Komposition mit Rentier wurde von der männlichen Zweibeingattung getestet und für etwas fad aber essbar befunden, Hat bis jetzt keine Probleme, die ich bemerkt habe.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben