Verhalten meines Katers deuten

  • Themenstarter Tuxedo_Fan
  • Beginndatum
Anthegra

Anthegra

Benutzer
Mitglied seit
21. November 2016
Beiträge
84
Ort
Ruhrgebiet
  • #21
Nun hau dich doch nicht... es ist nicht alles zu hundert Pro so gelaufen, wie es idealerweise soll. Aber du hast das Problem erkannt und formuliert, hast dich schlau gemacht und hast entsprechend gehandelt. Das ist ne steile Lernkurve. Freu dich, klopf dir auf die Schultern, und dann, wenn jemand anderer den Rat braucht, gib ihn weiter.

Alles wird gut.
 
Werbung:
CookieCo

CookieCo

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2011
Beiträge
4.563
Alter
35
Ort
Coburg - Franken
  • #22
Zur Statur hier noch folgendes:

http://www.the3cats.de/2014/06/linus-die-ur-wampe-der-schwabbelbauch-bei-katzen/

Mein Kater wiegt auch zwischen 6,5kg und 7kg, je nach Jahreszeit und hat auch einen Hängebauch.
Er ist aber groß, und wenn man ihn von oben sieht ist die Taille da und Rippen kann man auch fühlen.
Also keine Panik :)

Überleg mal, er hat lange nicht so Futter viel bekommen wie er wollte, klar frisst er jetzt wie ein Scheunendrescher und legt Gewicht zu.
Das wird sich mit der Zeit geben ;)
 
T

Tuxedo_Fan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2016
Beiträge
15
  • #23
Ihr Lieben, vielen Dank :oops::) Ihr helft mir wirklich so viel und nehmt mir das Gefühl, dass ich mich schlecht fühlen muss. *knuddel*
Bin so froh mich hier angemeldet zu haben!

Ich interessiere mich auch schon länger für das Thema Barf. Meine Mama barft ihre beiden Hunde und das klappt super. Sammy und Nikos fressen auch beide sehr sehr gerne rohes Fleisch, also ich glaube das würde sehr gut ankommen.
Jetzt habe ich hier natürlich im Forum schon im Barf Bereich gestöbert, aber das ist alles noch so viel Information und dann ist das wieder die Angst was falsch zu machen bezüglich der Supplemente und Zusammensetzungen der Rezepte. :confused: Ich glaub das geht aber jedem Barf Neuling so, oder? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #24
*zurückknuddel*
Das hast Du jetzt davon! :D

Ohhhh, BARF! :muhaha:
Da leuchten meine Äugelchen, das würde ich am liebsten auch machen, geht aber aus diversen Gründen bei uns nicht (so einfach). Lies Dich ruhig ein! BARF ist halt deutlich gesünder als das, was wir sonst so unseren Mutzels anbieten können. Und wenn es den beiden schmeckt und Du Dich da langsam einliest ... super!

Ahnung von BARF habe ich leider keine (wir geben nur am Wochenende Rohfleisch und dann mit Felini versetzt), darum kann ich Dir da leider auch nichts empfehlen, ohne ziemlich wahrscheinlich falsch zu liegen.

Ähhhh und übrigens: weitere Bilder sind IMMER willkommen! *mitdemZaunpfahlwink* ;)
 
T

Tuxedo_Fan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2016
Beiträge
15
  • #25
Oookay :)
 

Anhänge

  • tmp_2280-IMAG2219742897111.jpg
    tmp_2280-IMAG2219742897111.jpg
    178,9 KB · Aufrufe: 40
  • tmp_2280-IMAG2230-1076785602.jpg
    tmp_2280-IMAG2230-1076785602.jpg
    175,4 KB · Aufrufe: 40
  • tmp_2280-IMAG2227_1_1-412112256.jpg
    tmp_2280-IMAG2227_1_1-412112256.jpg
    142,3 KB · Aufrufe: 34
  • tmp_2280-IMAG2231227927448.jpg
    tmp_2280-IMAG2231227927448.jpg
    180,6 KB · Aufrufe: 38
  • tmp_2280-IMAG2224_1476060711.jpg
    tmp_2280-IMAG2224_1476060711.jpg
    186,4 KB · Aufrufe: 39
Zuletzt bearbeitet:
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #26
Sehr schöne Bilder von wirklich hübschen Katzen! :pink-heart:
 
Roma

Roma

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2011
Beiträge
2.729
Alter
36
Ort
Hessen
  • #27
Das hört sich doch gut an! :)

Nicht wundern, wenn jetzt, wo es Richtung Winter geht, plötzlich mehr gefressen wird und dann im Sommer deutlich weniger. Ich bin da immer wieder fasziniert von (meine sind allerdings Freigänger, da ist das Phänomen noch ausgeprägter), wie sich das Fressverhalten an den Jahreszeiten orientiert.

Figürliche Unterschiede gibt es nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Katzen. Unser Arthus ist eher gedrungen, ein kompakter Kater mit einem kleinen Wohlstandsbäuchlein (ohne zu dick zu sein). Pino dagegen ist ein "Muskelkater", er ist schlank und sportlich. Im Winter nehmen beide zu und dank Fettpölsterchen und Winterfell sieht dann auch Pino aus wie eine kleine Robbe. Im Sommer nehmen beide wiederum ab und legen sich sozusagen Bikinifiguren zu.

:confused: Ich glaub das geht aber jedem Barf Neuling so, oder? ;)
Oh ja! :D
Ich dachte, ich checke das nie! Aber irgendwann platzt der Knoten - nach langem lesen. Man sollte einiges an Zeit und Mühe investieren, das lohnt sich aber auch.
 
T

Tuxedo_Fan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2016
Beiträge
15
  • #28
Ich wollte mal wieder was von uns hören lassen. Finde es immer schade, wenn man in Foren liest und es gibt keine Updates in den Beiträgen ;)

Bei uns ist alles wunderbar :pink-heart:

Nikos benötigt um satt zu sein ca. 500 Gramm alleine am Tag. Das haben wir jetzt festgestellt, nach dem er fressen darf so viel er möchte. Er ist seit dem ein ausgeglichener Kater und schläft nachts komplett durch. Geht abends mit ins Bett und steht erst auf, wenn einer von uns aufsteht. Bei uns ist es ja wegen der Schichatarbeit meines Mannes immer unterschiedlich. Wenn mein Mann Frühschicht hat, stehen beide mit ihm auf und wenn er die Wohnung verlässt, kommen beide noch für eine Stunde ins Bett, bis ich dann hoch muss.

Sammy hat ja schon immer gern wild gespielt, aber Nikos war immer ohne Futter nicht zu motivieren. Seit dem ich aber "Da Bird" http://www.profeline.de/da-bird-frenzy-cat-toy-katzenangel/ habe, dreht er beim Spielen regelrecht durch. Es macht super viel Spaß und ist unser tägliches Ritual abends 1-2 Stunden zu toben (mit Pausen dazwischen). Er ist richtig fit geworden, einr richtig starker schneller Tiger :pink-heart:

Ich bin richtig glücklich..und Sammy und Nikos auch, dank Euren Tipps! :)

Ich mache die Tage mal ein paar Spiel-Fotos und stelle sie hier rein, wenn ihr möchtet.

Liebe Grüße

Ach genau, Futter gibt es mittlerweile folgende Sorten: Sandras Schmankerl, Catz Finefood, Granata Pet, Grau, Mac´s, O´Canis, Ropo Cat und ab und zu zusätzlich Lunderland oder rohes Fleisch vom Schlachter (Pute oder Rind)
Ich hatte auch mal Terra Felis, aber davon musste er sich übergeben (sonst bei keinem Futter von den o.g., außer ab und zu bei Carny früher) und bekam Durchfall. Ich fand es sah aber auch nicht sehr appetitlich aus, als ich es in den Napf gefüllt hatte. Die Sorte lassen wir zukünftig weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #29
Ach mensch, das zu lesen freut mich wirklich außerordentlich! :pink-heart:
Das klingt einfach so schön entspannt und glücklich, dass ich mich total freue! Und wenn Nikos jetzt auch noch gerne spielt, brauchst Du garantiert auch keine Sorge zu haben, dass er pummelig wird.

Falls die Freude am da Bird irgendwann nachlässt, habe ich einen kostengünstigen Tipp für Dich: montiere die Feder daran ab und hänge einfach andere Dinge ran, die nicht zu schwer oder zu leicht sind. Hier mal ein paar Sachen zum Ranhängen, die bei meinen Mädels Begeisterung erzeugen:
- kleine Scheiben aus Bastelfilz (ca. 2-3cm Durchmesser und 2 Stück gleichzeitig),
- 3m Baumwollbindfaden, über die Hand zu einer Schlaufe aufgewickelt und dann per Knoten rangebastelt (bitte nur aufpassen, dass keine Fadenstücke verschluckt werden),
- ein Stück Fleece, das in der Mitte an die Angel gebunden wird und wo die Seiten eingeschnitten sind, so dass das Stück Fleece ca. 2 cm lange "Beine" zu haben scheint.

Und vor allem freue ich mich über Dich, weil Du sofort reagiert hast. Das ist so toll und wie Du im Forum sicher schon gelesen hast leider nicht immer die Normalität.

Falls Du möchtest, könntest Du auch einen eigenen Thread in der Galerie für Sammy und Nikos aufmachen und dort Bilder einstellen ... wir sehen doch so gerne Katzenbilder, von denen bekommt man nie genug. Und Deine beiden sind so knuffelig!


Und DANKE für das Update! :pink-heart:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.287
  • #30
auch auf die Gefahr hin, dass du schon weisst, wie hübsch es bei dir aussieht und wie dekorativ deine Katzen sind, muss ich dieses Bild mal hierhereinkopieren....

27656484ec.jpg



Das sieht aus wie
a) aus einem Schön-Wohn-Katalog
b) als ob der Sessel dem Kater voll und ganz gehört.

Sehr nett das Wohnambiente bei euch! Und tolle Kratzstange, die da so gegen die Wand gelehnt ist. Selbstgemacht? Und fällt die nicht um?

Und Glückwunsch zur Beruhigung des Katers. Jetzt mit mehr Sport im Programm wird er wohl dann eher muskulös denn dick. :aetschbaetsch1:
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #31
Mäkelig sind beide nicht, sie fressen alles, auch rohes Rindfleisch staubsaugen sie weg.
Sogar notfalls mal was vom Lidl wenn wir es nicht rechtzeitig zum Fressnapf geschafft haben. Das ist aber nur die Ausnahme, da ich etwas höherwertiges füttern möchte. Welche Sorten sind denn noch empfehlenswert? Muss es teurer als Carny sein?
Mein Mann hat mal ein Croissant auf dem Tisch liegen lassen, wurde auch verspeist :verstummt:

.

Nein, es muss nicht teuer sein. Du kannst auch gute und preiswertere Sorten finden oder damit ergänzen. Nur von einer sofortigen Futterumstellung rate ich ab. Also gib das bekannte Futter und ein Anderes.
Das Katzen Croissant futtern ist für mich ungewöhnlich und deutet schon darauf hin das sie nicht satt sind.

Kannst du sehen ob die Katze nicht auch noch von seinem Teil mitfuttert und er auch so schon immer zu wenig abbekommt? Oft ist es ja so das einer schlingt und der andere lieber Häppchen futtert aber beim nächsten gang zum Teller ist er dann halt leer. Die Katze ist pappensatt und ruhig und der Kater schaut in die Röhre.
Naja, du hast tolle Tipps bekommen und wirst das jetzt schon in den Griff bekommen.:)
Ich habe hier in den Foren auch schon gelesen das manche Katzen auf zuviel Taurin im Futter mit Unruhe reagieren.
Du kannst auch mal zusätzlich rohe Hähnchenflügel füttern. Das ist auch eine tolle Sache für die Katzen und reinigt als positiven Nebeneffekt die Zähne.
Ich bin jetzt zu faul alles zurück zu lesen, deshalb meine Frage:
Futtern sie von einem Napf oder gibt es je Fellchen einen Napf?

oh, hat sich mit deinem Update überschnitten. Toll das nun alles gut läuft. Hast sehr schöne Fellpopos und eine schicke Einrichtung
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
T

Tuxedo_Fan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2016
Beiträge
15
  • #32
Ach mensch, das zu lesen freut mich wirklich außerordentlich! :pink-heart:
Das klingt einfach so schön entspannt und glücklich, dass ich mich total freue! Und wenn Nikos jetzt auch noch gerne spielt, brauchst Du garantiert auch keine Sorge zu haben, dass er pummelig wird.

Falls die Freude am da Bird irgendwann nachlässt, habe ich einen kostengünstigen Tipp für Dich: montiere die Feder daran ab und hänge einfach andere Dinge ran, die nicht zu schwer oder zu leicht sind. Hier mal ein paar Sachen zum Ranhängen, die bei meinen Mädels Begeisterung erzeugen:
- kleine Scheiben aus Bastelfilz (ca. 2-3cm Durchmesser und 2 Stück gleichzeitig),
- 3m Baumwollbindfaden, über die Hand zu einer Schlaufe aufgewickelt und dann per Knoten rangebastelt (bitte nur aufpassen, dass keine Fadenstücke verschluckt werden),
- ein Stück Fleece, das in der Mitte an die Angel gebunden wird und wo die Seiten eingeschnitten sind, so dass das Stück Fleece ca. 2 cm lange "Beine" zu haben scheint.

Und vor allem freue ich mich über Dich, weil Du sofort reagiert hast. Das ist so toll und wie Du im Forum sicher schon gelesen hast leider nicht immer die Normalität.

Falls Du möchtest, könntest Du auch einen eigenen Thread in der Galerie für Sammy und Nikos aufmachen und dort Bilder einstellen ... wir sehen doch so gerne Katzenbilder, von denen bekommt man nie genug. Und Deine beiden sind so knuffelig!


Und DANKE für das Update! :pink-heart:

Gerne!

Vielen Dank für die Spielzeug Tipps, gut zu wissen für den "Notfall" :yeah:

Wenn ich abends nach Hause komme springt er aufs Sofa und gurrt mich an und wälzt sich, damit sagt er mir dass er jetzt sofort spielen will. Dann gehe ich zum Schrank und hole den Da Bird raus und dann sind beide nicht mehr zu halten. Und wir Menschen sind dazu gut unterhalten. Top, dieses Da Bird Ding :D Hätte ich nie mehr mit gerechnet, dass er sich für Spielzeug interessiert. Und dann noch so extrem :wow: Hab jetzt schon Ersatz Anhänger bestellt. Auch dieses "Da Fur Thing" mal gucken wie das ankommt.

Das mit der Galerie mach ich am Wochenende. Hoffe ich bekomm gute Fotos hin, bei dem Tempo :-D
 
T

Tuxedo_Fan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2016
Beiträge
15
  • #33
auch auf die Gefahr hin, dass du schon weisst, wie hübsch es bei dir aussieht und wie dekorativ deine Katzen sind, muss ich dieses Bild mal hierhereinkopieren....

27656484ec.jpg



Das sieht aus wie
a) aus einem Schön-Wohn-Katalog
b) als ob der Sessel dem Kater voll und ganz gehört.

Sehr nett das Wohnambiente bei euch! Und tolle Kratzstange, die da so gegen die Wand gelehnt ist. Selbstgemacht? Und fällt die nicht um?

Und Glückwunsch zur Beruhigung des Katers. Jetzt mit mehr Sport im Programm wird er wohl dann eher muskulös denn dick. :aetschbaetsch1:

Danke für dein Kompliment :pink-heart: Das freut mich sehr, dass es dir gefällt!
Der Sessel gehört tatsächlich dem Prinzen..wir sitzen dort nie und sobald Sammy da rauf möchte, kommt der Herr und Sammy muss den Platz räumen :rolleyes::D Sammy liegt am liebsten vor der Heizung auf ihrer Cat-On Wellpappe Liege. Da geht Nikos nie drauf..ist ja auch rosa :cool:

Ja die Kratzstange haben wir selbst gemacht. Ein Kiefernholz Stamm aus dem Baumarkt und dann mit Sisal umwickelt/festgenagelt. Der Stamm ist fest in die Wand geschraubt oben, der kann nicht umkippen. Sogar 7-Kilo Nikos kann mit voller Kanne drauf springen und hoch klettern, der rührt sich keinen Zentimeter :) Mein Mann ist zum Glück handwerklich begabt.
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #34
Tolle Idee mit dem Kratzstamm!
Und meiner Erfahrung nach kommt das Fellteil auch prima an. Ich wünsche jetzt schon viel Spaß mit den Knuddels! :D
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.287
  • #35
Ja die Kratzstange haben wir selbst gemacht. Ein Kiefernholz Stamm aus dem Baumarkt und dann mit Sisal umwickelt/festgenagelt. Der Stamm ist fest in die Wand geschraubt oben, der kann nicht umkippen. Sogar 7-Kilo Nikos kann mit voller Kanne drauf springen und hoch klettern, der rührt sich keinen Zentimeter :)

Zeig mal deutlicher... mich interessiert das doch sehr - wäre zu überlegen soetwas nachzubauen, jedoch kann ich mir das mit der Befestigung noch nicht so vorstellen .... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tuxedo_Fan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2016
Beiträge
15
  • #36
Zeig mal deutlicher... mich interessiert das doch sehr - wäre zu überlegen soetwas nachzubauen, jedoch kann ich mir das mit der Befestigung noch nicht so vorstellen .... :)

Ich mache nachher ein paar Fotos und stelle sie hier rein :)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
9
Aufrufe
3K
Lila1984
L
Kati77
Antworten
11
Aufrufe
1K
Kati77
S
Antworten
17
Aufrufe
3K
Schnulli80
S
Mimiba
Antworten
12
Aufrufe
576
Knoedel
Knoedel
M
Antworten
23
Aufrufe
3K
HappyKerky
HappyKerky

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben