vergesellschaftung... 3ter tag alter kater "greift an"

Kuschelkiller

Kuschelkiller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
23
Alter
40
Ort
Kiel
Hallo ihr Lieben,

Seit drei tagen haben wir einen 2ten Kater ( 12 Wochen). eigendlich verlief die Zusammenführung ganz gut, Tapsi ( 1 Jahr, Kastriert und seit dem er 12 wochen war bei uns) hatte am Anfang den kleinen Krümel (kater) ganz gut angenommen, nur der kleine fauchte ihn immer wieder an. Seit heute "greift" Tapsi den kleinen an, also rennt ihm hinterher beisst ihm im nachken und wenn der kleine darauf hin mautzt denn leckt er ihn) ist das nun normal. ich meine ist das jetzt der Kampf um die Rangfolge?
Ist es auch normal das es jetzt erst kommt (also nach 3 Tagen).

Ich hatte ja schon bevor ich den kleinen zu uns geholt habe mich bei der Tierhilfe informiert und die sagen mir schon das es so kommen wird und das es auch ein paar Wochen dauern kann bis sich sich das ich nicht dazwischen gehen darf ( fällt mir schwer aber ich lasse die beiden)
Aber wie gesagt bin verwirrt das es erst nach 3 tagen diese Auseinandersetzungen gibt ...
 
Werbung:
Kuschelkiller

Kuschelkiller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
23
Alter
40
Ort
Kiel
Keine Antworten???? :sad:
nun gut ich gehe denn mal davon aus das es normal ist und hoffe das sich die beiden bald verstehen....
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
2.397
Hallo,

wird sid zwar schon ganz fix im Antworten, aber zu tun haben wir auch eine Menge:
Katzen versorgen inklusive Medikament, alles über 2 Etagen,
Tierarzt
Einkauf
zwischendurch e-mails, Telefonate, Forumsfragen beantworten
spülen
schnell mal was essen, damit man nicht verhungert
staubsaugen
zwischendurch wieder das Forum
gleich mal die untere Etage wischen .......

Nun zu deiner Frage: beißt er feste zu, is es blutet oder ist es eher ein erziehendes Zwicken

Solange du mit der Antwort beschäftigt bist, wische ich mal ne Runde ; )
 
Kuschelkiller

Kuschelkiller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
23
Alter
40
Ort
Kiel
so war das nicht gemeint...hatte hier nur die anderen fragen zur zusammenführung angeschaut und da wurden die neuen fragen schnell beantwortet.... da war ich wohl etwas eifersüchtig :aetschbaetsch2:

nein er beisst nicht fest zu! und er schleckt den kleinen wenn er mautz dann auch ab... wenn tabsy der große auf den kleinen krümel springt, denn halt mit wucht und dann beißt er ihn in den nacken.... sieht böse aus und ich bin halt verunsichert weil die ersten beiden tage so gut liefen.
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
2.397
Solange der Große nicht grob wird oder den Kleinen verletzt ist es ok.
Er weiß nicht so genau, was der Kleine aushalten kann und auch nicht seine Kraft i Relation zu setzen. Immerhin ist der Kleine potent, was er riecht und zeigt an "ich bin der Boß". Wenn der Kleine nicht verängstig ist, noch normal frißt und sich trotzdem auf die Katzentoilette traut, würde ich nicht eingreifen.

Der Große bringt dem Kleinen auch das "Benehmen" bei. Mein Pino macht es genauso. Er zeigt auch an: Hey geh weg, ich will meine Ruhe, du nervst grade. Man tanzt mir nicht auf der Nase rum."

Wie verbringen die zwei ansonsten ihren Tag ? Lassen sie sich in Ruhe schlafen ? Wie ist es mit dem Kuscheln ? Zwei Katzentoiletten ? Getrente Futterplätze ? Wem widmest du wieviel deiner Zeit ?

Verstz dich mal in die Katzen: Schulkinder ( grad Jungs ) bekommen schon mal Pickel, wenn sie es mit einem Krabbelkind zu tun haben und verstehen auch nicht, warum die nicht so abtoben und kein Fußball spielen.......

Daß der Altersuterschied ein Problem werden würde, war dir ja klar.

Power den Große ein wenig aus, dann bekommt der Kurze weniger ab beim Toben.

LG Silke
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Solange er nicht noch gröber wird, würde ich es als ganz normales Dominanzverhalten einstufen und den kleinen Kater baldmöglichst kastrieren lassen. Solange der Kleine jetzt nicht ängstlich deswegen wirkt, würde ich nicht eingreifen. Wichtig ist dem Großem ganz viel Aufmerksamkeit widmen, damit er nicht eifersüchtig wird, weil sich alles um den süßen, kleinen Neuzugang dreht.
 
Kuschelkiller

Kuschelkiller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
23
Alter
40
Ort
Kiel
nein tabsi wird nicht vernachlässigt , ehr noch mehr betütelt ^^ und bekommt als erstes sein futter und leckerli.

naja momentan hat sich die lage wieder beruhigt :) die beiten sitzen gerade aufm bett und dösen... :)
ich denke mal ich es lag an der rangordung oder erziehung....
 
Kuschelkiller

Kuschelkiller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
23
Alter
40
Ort
Kiel
Der Große bringt dem Kleinen auch das "Benehmen" bei. Mein Pino macht es genauso. Er zeigt auch an: Hey geh weg, ich will meine Ruhe, du nervst grade. Man tanzt mir nicht auf der Nase rum."

naja so ehr weniger der kleine läuft durch die wohnung und tabsy springt ihn an....

Wie verbringen die zwei ansonsten ihren Tag ? Lassen sie sich in Ruhe schlafen ? Wie ist es mit dem Kuscheln ? Zwei Katzentoiletten ? Getrente Futterplätze ? Wem widmest du wieviel deiner Zeit ?

ja sie lassen sich in ruhe schlafen. kuscheln tuen sie nicht zusammen aber beide lagen heute morgen bei meinem mann , tabsy bei ihm aufm bauch und krümmel an seinen füßen. wenn ich auf der couch bin kommen auch beide an aber immer auf abstand.
kaklos habe ich drei stehen. und sie haben getrente futterplätze wobei tabsy dem kleinen vorhin was in seinem napf gelassen hat und er durfte auch draus fressen, tabsy hat seelenruhig daneben gesessen.


Daß der Altersuterschied ein Problem werden würde, war dir ja klar.

naja das muss nicht sein, wie gesagt hatte vorher schon mit der tierhilfe telefoniert und auch auf anrat einer freundin die ehrenamtlich im tierheim arbeitet habe ich einen jüngeren geholt. tabsy ist ein sehr fürsorglicher verschmuster kater, er umsorgt sein spielzeug und auch die nachbarskatze ( bringt ihr zum beispiel mäuseoder auch mal sein spielzeug)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
2
Antworten
25
Aufrufe
11K
Gnocchilli
Antworten
3
Aufrufe
758
Cat_Berlin
Antworten
11
Aufrufe
1K
J
Antworten
100
Aufrufe
15K
wabigoon
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben