Umzug mit den Katzen....aber nun ist Momo weg!!!

J

joma

Gast
Ich bin ja am 25 August samt Katzen umgezogen.
Um den Möbelabtransport zu erleichtern, hatte ich am Tag des Umzuges die Katzen separat in ein Schlafzimmer verfrachtet.Da die beiden noch nicht so gut miteinander auskommen und an diesem Tag keinen Katzenstreit haben wollte,waren beide getrennt.
Als alles gepackt war wurden dann die Katzen separat ,eine zu Ralf in den Wagen und die andere zu mir.
Babsie hat sich recht artig benommen auf dieser Fahrt die eine Stunde dauerte.
Momo dagegen hat in sämtlichen Tonlagen gemaut.
Hier angekommen wurden die beiden dann als erstes zusammen ins Bad samt Katzenkloo und Futter eingesperrt,weil sonst das Ausladen unmöglich gewesen wäre.
Einmal alles ausgeladen,habe ich dann beide aus dem Bad befreit.
Da Momo gewöhnlich kommt wenn ich ihn rufe habe ich ihn dann Abends vor die Tür gelassen.
Am nächsten Abend war er wieder da,hat gefressen und sich fein auf dem Sofa nieder gelassen.
Nachts war er dann hier drinnen,also habe ich ihn morgen wieder vor die Tür gelassen.
Das sind nun 4 Tage .....und seitdem ist er unauffindbar.
Ich glaube dass Momo den Weg Richtung Ferschweiler wieder angetretten hat um in seine alte Heimat zurück.
Sollte das der Fall sein,hoffe ich dass meine früheren Nachbarn mir anrufen werden.
LG,Josette
 
Werbung:
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Am nächsten Abend war er wieder da,hat gefressen und sich fein auf dem Sofa nieder gelassen.
Nachts war er dann hier drinnen,also habe ich ihn morgen wieder vor die Tür gelassen.
Das sind nun 4 Tage .....und seitdem ist er unauffindbar.
Ich glaube dass Momo den Weg Richtung Ferschweiler wieder angetretten hat um in seine alte Heimat zurück.
Sollte das der Fall sein,hoffe ich dass meine früheren Nachbarn mir anrufen werden.
LG,Josette
Ja, Josette, ich hoffe auch, dass es Momo gut geht und sich jemand meldet. Vielleicht rufst du deine ehemaligen Nachbarn mal an? Wie weit ist der Weg von deinem neuen Zuhause nach Ferschweiler zurück? Ich hoffe, es liegen nicht x Autobahnen dazwischen?
 
J

joma

Gast
Guten Abend Maren,

Das sind ungefähr 60 km.Autobahn ist keine da.Ich werde das Gefühl nicht los dass Momo in diese Richtung ist....hier ist er nicht.
Meine Nachbarn haben sich immer um Momo gekümmert wenn ich mal in Urlaub war.Wenn er da aufkreuzen soll,rufen die an.
LG,Josette
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Josette,

Vorwürfe bringen dich nicht weiter. Ich hoffe daher ganz fest, dass deinem Momo auf seiner Reise "zurück nach Hause" nichts zustößt und deine ehemaligen Nachbarn ihn hungrig, aber unversehrt auflesen können. Ich wünsche dir, bald den ersehnten Anruf entgegenzunehmen!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
...auch ich drücke die Daumen dass Momo wieder wohlbehalten auftaucht!
lg Heidi
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Das sind ungefähr 60 km.Autobahn ist keine da.Ich werde das Gefühl nicht los dass Momo in diese Richtung ist....hier ist er nicht.
Meine Nachbarn haben sich immer um Momo gekümmert wenn ich mal in Urlaub war.Wenn er da aufkreuzen soll,rufen die an.
LG,Josette
Hallo Josette,

dann drücke ich heftigst die Daumen, dass es Momo gut geht und das sich jemand bei dir meldet!

Ich hoffe nur, dass er nicht in deiner näheren Umgebung irgendwo eingeschlossen wurde und auf Hilfe wartet.....
 
B

birgitta

Gast
Hallo Josette,

auch ich drücke die Daumen, das Momo bald wieder auftaucht und alles gut geht!! Und bestelle mal beim Universum ein Happy-End...( isch liebe die nämlich...grins):D:D:D:D
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
So ein Mist, die Mietze die vor Kurzem bei uns vor der Türe saß war auch 11 km gelaufen. 60 km ist natürlich ne andere Ecke. Aber diese Mietze war 3 Monate unterwegs. Vielleicht hat sie ja irgendwann hunger und wird aufgenommen - ich halt Dir die Daumen und die Pfoten werden von den Fellis auch gehalten.

LG
Karin
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je, welch ein Malheur :eek:

...auch ich drücke die Daumen daß Momo wieder wohlbehalten irgendwo auftaucht!
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #10
:eek::eek:Oweia - auch hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt.:(
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
  • #11
Ach herrje ich hoffe so Ihr findet Ihn wieder.:(
 
Werbung:
C

Catzchen

Gast
  • #12
Scheiße aber auch!
Drücke hier auch ganz doll die Daumen!
 
J

joma

Gast
  • #13
Danke euch allen!!!!
Von Momo noch keine Spur.Morgen rufe ich bei Radio-Salut an damit die das mal durchgeben,vielleicht habe ich da Glück:)
Und Fotos werde ich anheften hier im Dorf.
Ein bisschen bin ich beruhigt,heute hat einer mir gesagt....der kommt zurück.
Momo war einmal 1 Monat weg und dann eines Tages wieder vor der Haustür.
LG,Josette
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #14
Ich weiß nicht, ich wäre sicher alles andere als beruhigt. Aber du kennst deinen Kater ja besser und du wirst schon einen Grund für deine positive Grundstimmung haben.
Ist er denn gechipt, wenn er gefunden wird wäre das sicherlich hilfreich.
Ich drücke euch alle Daumen, das er bald auftaucht! Ich würde verrückt werden vor Sorge!
 
J

joma

Gast
  • #15
Momo ist gechippt!!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #16
da bleibt dann nur noch die Hoffnung!
Alles Liebe Dir und vor allem Momo und dass er seine Aufgaben außer Haus bald erledigt hat und zurückkommen kann!

Heidi
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
  • #17
Josette, hast du schon Neuigkeiten von Momo?
Ist er immer noch nicht daheim?
Ich drück euch weiterhin die Daumen, dass der kleine Mann bald auftaucht.
 
J

joma

Gast
  • #18
Nein ,Momo habe ich noch nicht gesehen.
Hier in Besch ist er nicht.Gestern war ich mit der Anna noch mit Charly auf der Suche.
Ich denke eher,dass jemanden den Momo bei sich aufgenommen hat und nun das macht was ich hätte machen sollen....ihn eine Weile hier drinnen lassen.
Sollte das der Fall sein ,dann kommt er zurück spätestens dann wenn der Andere ihn raus lässt.
Für mich ist er unterwegs nach Ferschweiler.
Ich mache mir solche Vorwürfe!!!!
LG,Josette
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
  • #19
ich drück ganz fest die daumen das moma bald gesund und munter vor deiner türe steht.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #20
Auch hier werden Daumen und Pfoten gedrückt, dass Momo bald gefunden wird. Hast du auf dem Weg zwischen alter und neuer Wohnung Suchplakate angebracht?
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Umzug mit Katze Katzen Sonstiges 10
M Katze kratzt an Tür und jault Verhalten und Erziehung 30
E Umzug mit Katzen Katzen Sonstiges 14
O Umzug mit Katzen Wohnungskatzen 6
N Neue Katze zieht ein und mit um Eine Katze zieht ein 7
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben