Teilbarfen - Frage zu Rindfleisch

niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Ich fang ja jetzt langsam mal an, meine Katzen auf Frischfleisch umzustellen. Gekochte oder rohe Pute wird nicht so wirklich angenommen. Jetzt versuch ich das erstmal unter das gewohnte Futter zu mischen.

Wie sieht das aus mit Rindfleisch? Kann ich das roh einfrieren, auftauen und geben oder auch vorher kochen?

LG
claudi
 
W

Walldorf

Gast
Huhu,

Rind geht ohne Probleme roh :)
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Wie ich schon geschrieben habe, ist Grete gerade auf dem Rindfleischtrip. Ich schneide immer ca. 2x2cm große Würfel, da hat sie was zu kauen. Wenn das gekaufte Stück zu groß ist, schneide ich erstmal nur die Hälfte und friere den Rest ein. Das taue ich dann auf und es scheint genauso lecker zu schmecken. Ich gebe das Fleisch aber nur, wenn sie es gleich auffrisst, stehen lassen geht jetzt im Sommer gar nicht, wegen der ekligen Fliegen, welche sofort ihre leckeren Eier drauf ablegen :eek:!
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Danke für die Info. Samson scheint das alles zu mögen, aber die anderen ziehen nur die Nase kraus. Hab jetzt ganz viele kleine Dosen eingefroren. Koch auch grad Hühnerflügel. Die mach ich nachher klein (ohne Knochen) und frier sie ebenfalls ein. Ich werde ganz langsam umstellen. Habe mir auch die Supplemente bestellt.

Ist dat aufregend :D
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Wie sieht das aus mit Rindfleisch? Kann ich das roh einfrieren, auftauen und geben oder auch vorher kochen?
Praktiziere ich seit vier Jahren, ohne die geringsten Probleme. Aber nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren, obwohl sich die Gelehrten in der Hinsicht seit einiger Zeit streiten.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Ist dat aufregend :D
..... und nervenaufreibend :(:( Geduld ist gefragt!

Diese wirklich gute Seite kennst du sicher schon
www.savannahcats.de/futterumstellung

Ich versuche auch unsere Jungs teilweise zu barfen.
Wenn ich das Fleisch für Casanova in Vitaminflocken "paniere" frißt er es ganz brav. 2 Stücken in Gulaschgröße nimmt er so.
Sunny will sein Fleisch "fangen"; er angelt es vom Teller und frißt es dann aus der Pfote :), aber mehr als 3 kleine Stückchen ist da noch nicht drin.
Was beide aber vehement ablehnen ist, wenn ich Fleisch unters NaFu gebe. Das ist bäähhh, davon wird nichts gefuttert! Vllt. versuchst du es bei deinen auch mal mit "Trennkost" ;)

Unsere Seniorkatze könnte man sicherlich auch voll barfen, sie mag alles an Rohfleisch. Nun werden ihr nächsten Woche noch 2 Zähnchen gezogen und ich frag mich natürlich, wie Tienchen dann noch mit rohem Fleisch zurecht kommt. :confused: Und wie sieht es mit dem Töten und Verspeisen von Mäusen aus? Geht das überhaupt noch?

Mein Wunsch ist es, dass alle unsere Katzen auch Geflügel mit Knochen nehmen, also Hähnchenflügel z.B.
Unser Toni hat das ja geliebt, Hähnchenschenkel was seine Lieblingsspeise. Und was für wunderbare gesunde und saubere Zähne er hatte.....

Da will ich eigentlich hin, denn nur mit Fleisch allein -das ist zwar sehr gesund-aber Zahnstein verhindert es nicht!
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
huhuu....

Ich füttere ab und an auch Rind....
Lucky hat so seine Probleme damit...da müssen die Stückchen etwas kleiner sein...
Kika kann es nicht groß genug sein....
und bei Luna hab ich keine Chance....roh ist bääh

lg
mel
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
41
Ort
Niedersachsen
Bei uns gabs auch schon gekochtes Rind, da Rohfleisch hier immer noch *bäääääääääähhh* ist... :cool:
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
ElkesKatzen Teilbarf oder weniger - Fragen Barfen 8
Minou123 Teilbarfen - ein paar Fragen!! Barfen 2
giovanna_sr Frage an die Teilbarfer (Futtermenge) Barfen 13
H Felini Complete bei Teilbarf Barfen 9
K TeilBARFen - zur Zahngesundheit Barfen 9
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben