Tarzan mal wieder. Humpelt, tritt nicht auf

  • Themenstarter engelsstaub
  • Beginndatum
  • Stichworte
    humpelt nichts pfoten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.992
Hach ja...
Gestern kam Tarzan rein und ich fand blutige Pfotenabdrücke. Ich habe ihn geschnappt und es sah aus, als wenn der Ballen rissig ist. ich habe alle Pfoten mit Melkfett eingeschmiert und ihn beobachtet. Er lief normal und es blutete auch nichts mehr. Bis zum frühen Abend turnte er noch draußen rum.

Heute morgen war auch alles wie immer und vorhin kam er mir auf drei Pfoten entgegen. :eek: Wenn er steht, zieht er das Bein an, läuft er, humpelt er stark.
Ich fahre gleich zur TÄ und mache mir echt Vorwürfe. Aber er hatte das schon einmal, dass ein Pfotenballen rissig und etwas aufgescheuert war. Mit Fett klappt das sonst prima.
Hoffentlich hat er sich nichts "verknackst".
Jetzt liegt er unterm Sofa (er ahnt es schon). :(
 
A

Werbung

Dann drück ich mal die Daumen, dass es nicht schlimm ist.
Berichte doch mal wenn Du zurück bist.

Gute Besserung für Tarzan
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Mach Dir keine Vorwürfe. Die meisten fahren nicht gleich zum TA und warten mal ein paar Stunden ab bei sowas. Und jetzt versorgst du ihn ja ärztlich. Wird wieder alles gut...
 
Oh je , gut das Du ihn zum TA brngst.
Auch ich drücke die Daumen für Deinen Süssen.
 
Danke sehr für die Däumchen. Die kann Tarzan immer gut gebrauchen.
Ich berichte, wenn wir wieder zurück sind. Bis kurz vor 16 Uhr muss ich noch ausharren, dann macht die Praxis auf.
 
Das ist gut mit ihm zum TA zu gehen. Kann gut sein dass er sich die alte Wunde wieder aufgerissen hat oder das es sich langsam entzündet. Da sollte dann schon ein Arzt draufschauen. Ich drücke auch die Däumchen für den Tarzan.
 
Danke schööön. Habe ihn eingetütet. Er wirkt gar nicht gut. So glasige Augen und irgendwie schlaff. :eek:Wir fahren nun los.
 
Uuups:eek::eek:

Daumen und Pfoten sind ab sofort fest gedrückt!!!

Kerstin
 
Mein schwarzer Rowdy hat eine aufgerissene Zehe. :eek: Die TÄ vermutet einen heftigen Katerkampf. Das muss nun beobachtet werden, zwecks Abszessbildung. Gegen die Entzündung (hat sich tatsächlich bereits entzündet) und die Schmerzen hat er was bekommen.
 
  • #10
Mein schwarzer Rowdy hat eine aufgerissene Zehe. :eek: Die TÄ vermutet einen heftigen Katerkampf. Das muss nun beobachtet werden, zwecks Abszessbildung. Gegen die Entzündung (hat sich tatsächlich bereits entzündet) und die Schmerzen hat er was bekommen.

Uff.... großer Stein von kleinem Herz plumpst.... ich dachte schon Gott-weiß-was.....:p:p:p:):):)

Dann drücke ich mal die Daumen für ne schnelle Genesung des Patienten...:D:D:D
 
  • #11
Ich hatte nun auch Angst, dass vielleicht was geprellt oder gebrochen ist.
Dank dir, Birgitta!!
 
Werbung:
  • #12
Mein schwarzer Rowdy hat eine aufgerissene Zehe. :eek: Die TÄ vermutet einen heftigen Katerkampf. Das muss nun beobachtet werden, zwecks Abszessbildung. Gegen die Entzündung (hat sich tatsächlich bereits entzündet) und die Schmerzen hat er was bekommen.


Gegen die Schmerzen hat er was bekommen? Das hätte unsere TÄ nicht gemacht, sie sagt immer, solange sie Schmerzen haben schonen sie sich. Wünsche dem kleinen Mann gute Besserung, gut das es nichts Schlimmeres war.
 
  • #13
gute besserung für Tarzan
f035.gif
 
  • #14
Och...er hat sich hingelegt und darf heute eh nicht mehr raus. Dann gehts noch. Es tat ihm einfach sehr weh und ich war mit einem Schmerzmittel einverstanden. Das konnte ich nicht angucken. :oops:

Danke schön für die Genesungswünsche!!!
 
  • #15
wenn Robbi ne bisswunde hat -dann ist er sehr agresiv und läst sich net anfassen....zur zeit hat er in der rechten vordepfote ne wunde stelle....zum glück nicht vereitert.. mann muss ja immer zusehen das die wunde offen bleibt und evt. eiter rauslaufen kann..


Macht denn Tarzan theater - wenn er raus will und net darf???
oder findet er sich damit ab..?
 
  • #16
Na und wie er Theater macht. Jetzt ist aber eh seine "Zuhause-bleiben-Zeit" und von daher ist er milde gestimmt und er hat sich nach einem Schmüschen hingelegt.
Morgen muss ich gucken, wie es aussieht.
 
  • #17
Na so ein Raufbold.
Tarzan macht dir auch immer wieder Sorgen.
Ich wünsch dem Süßen gute Besserung.
 
  • #18
Danke sehr!! :)

Er hat bestimmt eine Wette mit den anderen beiden laufen, wer die ersten, grauen Haare produziert. :eek:
 
  • #19
NOCH habe ich keine. Nur diese Kummerfalten auf der Stirn lassen sich langsam blicken und mein Auto kennt den Weg zur Praxis schon alleine. :eek:
 
  • #20
boa menno, wir drücken hier die Daumen
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben