Suche gutes Nassfutter

  • Themenstarter Sonnenblume1207
  • Beginndatum
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2019
Beiträge
2.400
Ort
Schweiz
  • #21
Animonda vom Feinsten gibt es in drei getreidefreien Geschmacksrichtungen. Eventuell wäre das auch etwas für Baghira.
 
A

Werbung

Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
11.860
Ort
Allgäu
  • #22
  • Like
  • Big grin
Reaktionen: Black Perser und MaGi-LuLa
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
7.612
Ort
S-H
  • #23
  • Big grin
Reaktionen: Quilla
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
9.072
Ort
Vorarlberg
  • #24
Animonda vom Feinsten gibt es in drei getreidefreien Geschmacksrichtungen. Eventuell wäre das auch etwas für Baghira.
Animonda als Leckerlis mag sie.. Das Futter hab ich noch nicht probiert.. das gibts bei unserem Fressnapf..😊
 
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2019
Beiträge
2.400
Ort
Schweiz
  • #25
@Black Perser Ich hatte vergessen zu schreiben, dass die drei Sorten Animonda mit Sauce sind. Vom Animonda vom Feinsten gibt es auch mehrere Sorten mit Milchkern falls Baghira Milch mag. 🙂
 
  • Like
Reaktionen: Black Perser
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
9.072
Ort
Vorarlberg
  • #26
Danke, @SabaYaru , werd die Tage mal in Fressnapf gucken gehen. 😊
 
Sonnenblume1207

Sonnenblume1207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2021
Beiträge
28
  • #27
Hallo! :)

Unsere 3 Katzen kommen von einer großen Pflegestelle, wo alle Katzen, ob Kitten, erwachsene Tiere, Senioren sowie alles dazwischen zusammen gutes Nassfutter bekommen.

Hier bei uns gibt es besseres und gutes Futter mit hohem Fleischanteil, von Beginn an, als die 3 noch 6, 6, und 12 Monate alt waren.
Nassfutter steht für sie immer bereit, auch nachts.

Schau bei dem Filetfutter mal nach: In der Regel ist das Ergänzungsfuttermittel, also kein Alleinfuttermittel.
Deswegen eignet es sich mehr als Leckerei, die es mal gibt, nicht als ständige Katzennahrung.
Im Vergleich ist es auch ziemlich teuer, auf das Kilo gerechnet.
Milo und Diego sind ja noch sehr jung und im Wachstum - oft mampfen so junge Katzen wie Scheunendrescher, weil sie Baustoffe zum Wachsen benötigen.

Das kann ziemlich viel Futter sein - mit gutem Futter und 800g-Dosen kannst Du oft das Kilo Katzenfutter für etwa 2,50-4,50€ bekommen, von Marken, wie Mjamjam, TastyCat, Granatapet, Catz Finefood, MACs, Feringa, Leonardo, usw. bekommen.
Alles mit hohem Fleischanteil, keinem zugesetzten getreide oder Zucker, großteilig mit recht guter Aufschlüsselung der Inhaltsstoffe.

Großgebinde großer Dosen (z.B. 24x800g), online bestellt, mit eventueller Nutzung von Rabatten ergeben häufig einen guten Preis - nachdem Du festgestellt has, dass sie das Futter annehmen bzw. sie daran gewöhnt hast. Sonst freut sich Dein örtliches Tierheim sicherlich über Futterspenden...
Bei Sandras Tieroase kann man auch oft Einzeldosen zum Ausprobieren kaufen.

Noch ein paar Links, die vielleicht hilfreich und interessant sind:

Hier eine Nassfutter-Tabelle mit Einschätzungen zu Qualitäten:
Katzenfutter Ampel 2021 | Nass- und Trockenfutter - CatsHealth

Vielleicht ist dieser Thread auch interessant, da schreiben Leute hier aus dem Forum, was sie gerade füttern:
https://www.katzen-forum.net/threads/ich-fuettere-xxx-thread.99398/page-39
https://www.katzen-forum.net/threads/was-essen-eure-katzen-heute.60619/page-346

Hier gibt es Angebote:
https://www.katzen-forum.net/threads/futter-im-angebot-thread.75430/page-515

An dieser Stelle geht es um zugesetztes Iod:
https://www.katzen-forum.net/thread...enge-im-futter-uebersicht.137098/post-6890721
Vielen Dank für Deine Nachricht und die ganzen Infos! Ich schaue nachher gleich mal auf die Packungen. Habe jetzt ein paar der hier genannten Sorten im Internet bestellt und hoffe sie kommen bald an, damit ich sie den beiden Leckermäulern anbieten kann. Nun weiß ich aber wenigstens, das es dann wirklich hochwertiges Futter ist. Wäre auch froh, wenn sie verschiedene Sorten mögen. Unsere erste Katze Kira hat von klein auf Schmusy Nature gefressen und plötzlich gab es das nicht mehr. Das war Anfangs wirklich ein Problem. Dachte damals sie wäre kompliziert, denn es hat etwas gedauert, bis wir was passendes gefunden haben. Aber gegen Milo war sie wirklich total pflegeleicht. Leider ist sie am 28.11.21 gestorben.
 
Sonnenblume79

Sonnenblume79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
17
  • #28
Hallo zusammen! Ich muss das Thema leider nochmal aufgreifen. Habe den beiden Katerchen nun einige gute Futtersorten angeboten. Granata Pet wurde nicht angenommen. Catz Finefood auch nicht. Ich habe gedacht mit Feringa endlich das richtige gefunden zu haben, doch nun bleibt das auch wieder stehen. Es ist wirklich nervig. Meine Schwiegermutter hat mir zum Testen ein Paket Fit und Fun gegeben. (Fressnapf Hausmarke) Das wurde genommen. Ich bin allerdings nicht so glücklich über diese Wahl, da ich befürchte das es minderwertiges Futter ist. Zucker ist zwar nicht enthalten, jedoch Getreide. Kennt jemand dieses Futter und kann etwas dazu sagen?
 
GeoMio

GeoMio

Forenprofi
Mitglied seit
10. Dezember 2020
Beiträge
2.072
Ort
KC
  • #29
Nur ganz kurz...
Fit+Fun gehört leider in die Kategorie "Schrottfutter". Mit 4-5% Fleisch bzw. Tierische Nebenerzeugnisse ist der Anteil für an Fleisch(ähnlichem) sehr gering für Katzen, die als Carnivoren (Fleischfresser) gelten.
Außerdem ist Inulin, offenbar in großen Mengen enthalten. Das ist eine langkettige Zuckerverbindung und dient wohl als Füllstoff.
Das Futter ist also alles in allem nicht der Hit.

Ich die vorherigen Beiträge jetzt nich gelesen, aber ein gutes Futter macht einen hohen Fleischanteil (größer 60%), keinen Zucker, kein Getreide, gute Deklaration der Inhaltsstoffe aus.

Je nachdem was die beiden Katerchen vorher bekommen haben, kann eine Umgewöhnung natürlich schwierig sein. Menschen essen ja auch oft lieber ungesund als gesund. ;)
Und dann spielen die Vorlieben der Katerchen natürlich auch eine große Rolle.
CFF bekomm ich in meine beiden auch nicht gut rein. Sie mögen lieber Boswelia, Cat&Clean und wir sind immer noch auf der Suche nach weiteren Sorten.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #30
Wir füttern Venandi animal, MjamMjam, Wild freedom, Smilla, Cats finefood, Animonda Carny, Granapet, Feringa.

Alles im Wechsel.
 
Ute1969

Ute1969

Benutzer
Mitglied seit
10. April 2020
Beiträge
60
  • #31
Wenn tatsächlich garnichts geht könntest du es höchstens noch mit barfen probieren.
 
Werbung:
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
10.325
Ort
Unterfranken
  • #32
Mit 4-5% Fleisch bzw. Tierische Nebenerzeugnisse ist der Anteil für an Fleisch(ähnlichem) sehr gering für Katzen, die als Carnivoren (Fleischfresser) gelten.
Nur kurz, weil das weng missverständlich ausgedrückt ist:
Wenn auf der Packung z.B das steht:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (5% Kaninchen, 5% Geflügel), Getreide, Mineralstoffe, Inulin aus der Zichorie.
Quelle: FIT+FUN Ragout Multipack XXL 44x100g Fleischauswahl | FRESSNAPF
heißt das nicht, dass das Futter insgesamt nur 10% Fleisch enthält.
Das bedeutet nur, dass der namensgebende Anteil an Fleisch zu so viel Prozent enthalten ist.
Da "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" als erstes aufgeführt sind, sind sie auch der Hauptbestandteil.
Man kann nur nicht sagen, wieviel Fleisch da jetzt wirklich drin ist. Es werden aber definitiv mehr als 10% sein, sonst müsste der Rest Getreide sein, was dann den Hauptbestandteil ausmachen würde und somit als erstes aufgeführt sein müsste.

Und das is genau der Punkt, der das Futter schwammig macht: Man hat mit dieser Deklaration keinen Plan, was man da nun in die Katze kippt.
Da können jetzt alle möglichen fleischähnlichen Teile drin sein (Schnabel, Huf, Haut, ...), von sämtlichen Tieren, die der Planet hergibt. Theoretisch könnte da also sogar Känguru drin sein. Praktisch wird Fleisch drin sein, was der Hersteller grad am Markt günstig bekommt. Meistens ist das Schwein. Muss aber dann auch nicht immer drin sein. Bekommt der Hersteller paar Tonnen Rind günstig, is in der nächsten Charge eben Rind statt Schwein drin.

Deswegen macht eine genaue Deklaration unter anderem auch gutes Futter aus.
 
  • Like
Reaktionen: Lionne

Ähnliche Themen

N
Antworten
3
Aufrufe
305
Noggahontas
N
T
Antworten
1
Aufrufe
1K
Puscheli
Puscheli
Latifa
Antworten
15
Aufrufe
5K
NiniQ
NiniQ
S
Antworten
2
Aufrufe
767
SuHoya
S
S
Antworten
14
Aufrufe
400
Irmi_
Irmi_

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben