Suche gutes Nassfutter

  • Themenstarter Sonnenblume1207
  • Beginndatum
Sonnenblume1207

Sonnenblume1207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2021
Beiträge
28
Hallo und ein frohes neues Jahr noch an alle!

Ich suche für meine beiden Maine Coon Kater ein gutes Nassfutter, wobei Milo (9 Monate, kastriert) vermutlich ein anderes benötigt als Diego (4 Monate, noch nicht kastriert). Milo ist so lecker und ich bin mittlerweile schon echt verzweifelt, weil er die meisten Futter nicht annimmt, bzw. einen Tag frisst er etwas und man denkt endlich hat man was passendes gefunden und am nächten Tag guckt er mich an als ob er mich fragen möchte ob dieses Futter jetzt mein ernst ist. Ich habe schon alle möglichen bei Fressnapf erhältlichen Sorten durch. Premiere, Miamor Sosse, Schmusy Jelly und Soße, war alles nix. Animonda feine Filets und Miamor filets wird manchmal genommen. Ich war erst erfreut, dass er Purina Gourmet genommen hat, bis ich gesehen habe, dass Zucker enthalten ist. Von daher kommt es genau wie Royal Canin für mich nicht in Frage. Mir wird das auf Dauer auch zu teuer, wenn man immer alles wegschmeißen muss. Oder soll ich lieber nur Trockenfutter anbieten?

Vielleicht hat jemand einen Rat für mich.

Viele Grüße

Kerstin
 
A

Werbung

MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
7.612
Ort
S-H
Hallo Kerstin,

auf gar keinen Fall Trockenfutter füttern. Das eignet sich wirklich nur für Futterspiele als Leckerlie, aber nicht als Hauptmahlzeit. Trockenfutter entzieht dem Körper Wasser und Katzen trinken von natur aus eher wenig. Der Flüssigkeitsverlust durch das Trockenfutter kann durch das Trinken gar nicht ausgeglichen werden.

Du kannst dich mal bei Sandras Tieroase *klick* umschauen, dort findest du viele verschiede Marken, die du verfüttern könntest.

Nimmst du das Futter denn direkt immer wieder weg und stellst was anderes hin, wenn Milo es nicht frisst? Lass es einfach mal konsequent 12 Stunden stehen und tausch es danach mit demselben Futter aus.
Wenn er es schonmal gefressen hat, dann kann es nicht so widerlich sein, wie er versucht dir glauben zu machen. Er trickst dich aus, weil er weiß, er bekommt was anderes. Bleib hart, wenn er hungrig ist, wird er es schon fressen ;)
 
  • Like
Reaktionen: Polayuki und cakehole
Schwerelos

Schwerelos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2010
Beiträge
3.191
Wie schnell gibst du denn nach, wenn Herr Katz der Meinung ist, dass im Napf ist unfressbar? Er wird nicht gleich verhungern, wenn er mal ein paar Stunden vorm Bäh-Futter sitzen muss - auch wenn Katze da anderer Meinung ist.
 
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2019
Beiträge
2.400
Ort
Schweiz
Hallo und herzlich willkommen! Deine beiden Kater benötigen kein verschiedenes Futter. Hochwertiges Futter hat einen Fleischanteil von mindestens 60%, enthält kein Getreide und keinen Zucker. Bei Sandras Tieroase findest du ausschliesslich Futter welches diese Kriterien erfüllt. Auch Bitiba und Zoo+ führen eine Reihe guter Futtermarken.
Bitte stelle deinen Rabauken 24/7 Nassfutter zur Verfügung. Dann lernen sie ein gesundes Fressverhalten. Katzen sind Häppchenfresser. Ich füge dem Nassfutter einen guten Schuss Wasser bei, dann trocknet es nicht schnell ein. Nach 12 Stunden entsorge ich Reste. Wichtig ist auch mehrere Marken und Sorten zu füttern. Wenn du nur eine Marke füttern würdest könnte es sein dass deine Katzen in Futterstreik treten wenn die Rezeptur verändert oder die Marke vom Markt genommen wird. Für zwei Jungkatzen ist es am Besten 800g-Büchsen zu kaufen, da sie sich im Raupe Nimmersatt Stadium befinden. Ich selbst füttere Feringa, Leonardo, GranataPet, Catz Finefood und Wild Freedom. Neu sind Mjamjam und Venandi dazugekommen.

Bitte füttere kein Trockenfutter. Es entzieht dem Körper sehr viel Wasser was Erkrankungen des Harntraktes zur Folge haben kann. Ausserdem ist es ein Dickmacher. Katzen trinken evolutionsbedingt sehr wenig sondern decken ihren Flüssigkeitsbedarf hauptsächlich über die Nahrung. Trockenfutter als Leckerli ist ok.
 
  • Like
Reaktionen: Henrika, Polayuki, cakehole und eine weitere Person
CeeMee

CeeMee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. November 2021
Beiträge
512
Alter
41
Ort
Köln
Venandi, MjamMjam, CatzFinefood und GranataPet gibt es bei mir auch. Außerdem Lucky Kitty, das hat einen noch größeren Fleischanteil, ist aber auch recht teuer. Im Fressnapf bei uns gibt es ein Biofutter, das auch gut aussieht von den Inhalten. Habe es aber noch nicht angeboten.

Meistens stürzen sie sich drauf, essen ein paar Happen und wenn sie 30 Minuten später wieder kommen, wird der Napf herumgeschoben ;-) Mit etwas heißem Wasser "frischgerührt" ist es den Damen wieder genehm. Generell mache ich gern einen Schluck heißes Wasser rein zum anwärmen und für den Flüssigkeitshaushalt.

Ich lasse aber auch nachts was im Napf, was - selbst wenn es am frühen Abend noch verschmäht wurde - morgens weggeputzt ist. Kann mich da meinen Vorrednern also nur anschließen: lass dich nicht veräppeln!

Warum glaubst du, dass die beiden unterschiedliches Futter benötigen?
 
  • Like
Reaktionen: cakehole, SabaYaru und Quilla
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
9.070
Ort
Vorarlberg
Ich schliesse mich mal der Frage an, ich suche ein gutes mit viel Soße. Ohne Soße wirds nicht angerührt, diejenigen der guten Sorten waren meist mit Gelee oder trocken. Soße extra kaufen nutzt nix, hab ich schon getestet.
 
Schwerelos

Schwerelos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2010
Beiträge
3.191
Ich schliesse mich mal der Frage an, ich suche ein gutes mit viel Soße. Ohne Soße wirds nicht angerührt, diejenigen der guten Sorten waren meist mit Gelee oder trocken. Soße extra kaufen nutzt nix, hab ich schon getestet.
Gibt es jetzt nicht auch Mjamjam mit Soße? Ich hab da noch nicht genauer nachgeschaut, weil ich mit meiner Futterauswahl bisher ganz zufrieden bin und die Katzen anscheinend auch.
 
Sonnenblume1207

Sonnenblume1207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2021
Beiträge
28
Danke erstmal für die ganzen Antworten. :)

Ich dachte der Kleine benötigt noch Kittenfutter. Allerdings wäre das auch etwas schwierig zu trennen. Natürlich lasse ich das Futter stehen. Auch länger. Allerdings bleibt es dann entweder stehen oder der kleine Diego frisst es auf. Der ist nämlich nicht ganz so lecker wie sein großer Bruder. Er nimmt zwar auch nicht alles, aber ist relativ schnell zufrieden zu stellen und nicht so wählerisch. Aber gut, ich werde mich nicht mehr austricksen lassen und es noch länger stehen lassen. Verstehe bloß nicht, warum das Futter was gestern noch schmeckte dann wieder nicht genommen wird. Heute Morgen haben die mich die beiden sofort hungrig umschwirrt. Habe dann gefüttert Diego hat gefressen und Milo hat nichts davon genommen. Ich werde mich auf jeden Fall mal bei Sandras Tieroase umschauen. ;-)

Ich wundere mich nur schon wieder über die Frage unserer Tierärztin, warum ich denn überhaupt Nassfutter füttern würde. Das mit der Flüssigkeit im Futter macht für mich durchaus Sinn. Unsere erste Katze Kira hat auch von Anfang an Nassfutter bekommen. Ich verstehe solche Aussagen nicht von jemandem, der ja eigentlich Ahnung haben sollte.
 
Schwerelos

Schwerelos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2010
Beiträge
3.191
Die meisten Tierärzte haben keine Ahnung von Katzenernährung, das ist schlichtweg nicht deren Gebiet.

Kittenfutter braucht es auch nicht unbedingt, es schadet den Kleinen aber auch nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Polayuki
Sonnenblume1207

Sonnenblume1207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2021
Beiträge
28
  • #10
Ich hatte jetzt nur Bedenken, ob das so gut für den Kleinen ist, wenn er schon das Adult Futter frisst. Wir möchten ja gesunde und glückliche Tiere haben. Weiß jemand ob da andere Nährstoffe drin sind, die kleine Kätzchen speziell benötigen oder ob es vielleicht nur feiner geschnittenes Fleisch ist, damit es für kleine Zähne besser geeignet ist?
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
7.612
Ort
S-H
  • #11
Verstehe bloß nicht, warum das Futter was gestern noch schmeckte dann wieder nicht genommen wird.
Vll gibt es ja was besseres, wenn man lange genug wartet ;)
Stell einfach immer und immer wieder dasgleich hin. Er wirds schon irgendwann fressen.

Allerdings bleibt es dann entweder stehen oder der kleine Diego frisst es auf.
Wenn es leer ist einfach wieder auffüllen, damit Milo auch fressen kann, wenn er sich dazu entscheidet.

Weiß jemand ob da andere Nährstoffe drin sind, die kleine Kätzchen speziell benötigen
Irgendjemand hier hatte sich mal die Mühe gemacht das zu vergleichen (Oder nur nen Link zu einer Vergleichsseite gepostet? :unsure: ) Ich finds aber grad nicht :(
Jedenfalls kam da eigtl nichts bei rum.


Ich schliesse mich mal der Frage an, ich suche ein gutes mit viel Soße. Ohne Soße wirds nicht angerührt, diejenigen der guten Sorten waren meist mit Gelee oder trocken. Soße extra kaufen nutzt nix, hab ich schon getestet.
Hast du mal Tasty Cat Terrine versucht? Oder MjamMjam hat jetzt auch was mit Soße, aber wohl bisher nur über deren Shop zu bestellen. Dazu gibts auch nen Thread hier.
 
  • Like
Reaktionen: Black Perser
Werbung:
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
35.029
  • #12
Weiß jemand ob da andere Nährstoffe drin sind, die kleine Kätzchen speziell benötigen oder ob es vielleicht nur feiner geschnittenes Fleisch ist, damit es für kleine Zähne besser geeignet ist?
Tierärzte haben oft keine Ahnung von Ernährung und mindestens genauso oft keine Ahnung von Kastration.

Kittenfutter ist ein Gag. Mitunter ist da etwas mehr Calcium und Fett drin, es kann ein wenig hochkaloriger sein, vergleicht man innerhalb von einer Marke. Man sollte ja aber mehrere Marken füttern, und so gleicht sich das wieder aus.

Kleinere Stückchen sind nicht nötig, es gibt auch keine XXXS-Mäuse in der Natur. ;)
Und sooo riesig sind doch die Brocken auch nicht, die so im Futter sind. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Polayuki, cakehole und BaTaYa
CeeMee

CeeMee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. November 2021
Beiträge
512
Alter
41
Ort
Köln
  • #13
Ich hatte jetzt nur Bedenken, ob das so gut für den Kleinen ist, wenn er schon das Adult Futter frisst. Wir möchten ja gesunde und glückliche Tiere haben. Weiß jemand ob da andere Nährstoffe drin sind, die kleine Kätzchen speziell benötigen oder ob es vielleicht nur feiner geschnittenes Fleisch ist, damit es für kleine Zähne besser geeignet ist?

Eine befreundete Züchterin sagte mir "draußen gibt's auch keine Kitten-Mäuse" 😉 beim Inhalt konnte ich keinen unterschied feststellen. Aber die Stückchen sind kleiner.
Ich schliesse mich mal der Frage an, ich suche ein gutes mit viel Soße. Ohne Soße wirds nicht angerührt, diejenigen der guten Sorten waren meist mit Gelee oder trocken. Soße extra kaufen nutzt nix, hab ich schon getestet.

Lucky Kitten hat viel Soße. Meine fahren auch drauf ab aber die lassen sich auch mit Zugabe von Wasser beschubsen. Sehr gut kommt an, wenn ich GranataPet "Suppenkasper" reinrühre aber du sagtest ja, dass sie es nicht mag.
 
Sonnenblume1207

Sonnenblume1207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2021
Beiträge
28
  • #14
Kittenfutter ist ein Gag. Mitunter ist da etwas mehr Calcium und Fett drin, es kann ein wenig hochkaloriger sein, vergleicht man innerhalb von einer Marke. Man sollte ja aber mehrere Marken füttern, und so gleicht sich das wieder aus.
Ok, das ist schon mal gut zu wissen. :)

Ich denke, ich werde mich jetzt mal nach Diego richten, denn das Futter was er nimmt (und Milo ja manchmal auch frisst...) kann dann ja so schlecht nicht sein. Werde aber auch einige Eurer Vorschläge mal anbieten. Vielen lieben Dank für die Ratschläge. :)
 
  • Like
Reaktionen: MaGi-LuLa
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
12.969
Ort
Oberbayern
  • #15
Ich schliesse mich mal der Frage an, ich suche ein gutes mit viel Soße. Ohne Soße wirds nicht angerührt, diejenigen der guten Sorten waren meist mit Gelee oder trocken. Soße extra kaufen nutzt nix, hab ich schon getestet.

Mir fallen spontan drei Futtersorten ein, die ihr testen könntet. Vielleicht ist etwas dabei das schmeckt:

Mjamjam mit Soße: MjAMjAM an Soße 6 x 185 g
Catz Finefood Ragout: catz finefood Ragout 6 x 180 g
TastyCat Terrine: TastyCat Terrine - Sandras Tieroase
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
9.070
Ort
Vorarlberg
  • #16
Muss mal schauen, ich hab bei mir nur den Fressnapf, da hab ich diese noch nicht gesehen. Werd mal online schauen..😊

Edit: Catz Finegood ist aktuell in ihrem Napf.. unberührt.. aber war ohne Soße
 
cakehole

cakehole

Forenprofi
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
2.998
Ort
NRW
  • #17
Hallo! :)

Unsere 3 Katzen kommen von einer großen Pflegestelle, wo alle Katzen, ob Kitten, erwachsene Tiere, Senioren sowie alles dazwischen zusammen gutes Nassfutter bekommen.

Hier bei uns gibt es besseres und gutes Futter mit hohem Fleischanteil, von Beginn an, als die 3 noch 6, 6, und 12 Monate alt waren.
Nassfutter steht für sie immer bereit, auch nachts.

Schau bei dem Filetfutter mal nach: In der Regel ist das Ergänzungsfuttermittel, also kein Alleinfuttermittel.
Deswegen eignet es sich mehr als Leckerei, die es mal gibt, nicht als ständige Katzennahrung.
Im Vergleich ist es auch ziemlich teuer, auf das Kilo gerechnet.
Milo und Diego sind ja noch sehr jung und im Wachstum - oft mampfen so junge Katzen wie Scheunendrescher, weil sie Baustoffe zum Wachsen benötigen.

Das kann ziemlich viel Futter sein - mit gutem Futter und 800g-Dosen kannst Du oft das Kilo Katzenfutter für etwa 2,50-4,50€ bekommen, von Marken, wie Mjamjam, TastyCat, Granatapet, Catz Finefood, MACs, Feringa, Leonardo, usw. bekommen.
Alles mit hohem Fleischanteil, keinem zugesetzten getreide oder Zucker, großteilig mit recht guter Aufschlüsselung der Inhaltsstoffe.

Großgebinde großer Dosen (z.B. 24x800g), online bestellt, mit eventueller Nutzung von Rabatten ergeben häufig einen guten Preis - nachdem Du festgestellt has, dass sie das Futter annehmen bzw. sie daran gewöhnt hast. Sonst freut sich Dein örtliches Tierheim sicherlich über Futterspenden...
Bei Sandras Tieroase kann man auch oft Einzeldosen zum Ausprobieren kaufen.

Noch ein paar Links, die vielleicht hilfreich und interessant sind:

Hier eine Nassfutter-Tabelle mit Einschätzungen zu Qualitäten:
Katzenfutter Ampel 2021 | Nass- und Trockenfutter - CatsHealth

Vielleicht ist dieser Thread auch interessant, da schreiben Leute hier aus dem Forum, was sie gerade füttern:
https://www.katzen-forum.net/threads/ich-fuettere-xxx-thread.99398/page-39
https://www.katzen-forum.net/threads/was-essen-eure-katzen-heute.60619/page-346

Hier gibt es Angebote:
https://www.katzen-forum.net/threads/futter-im-angebot-thread.75430/page-515

An dieser Stelle geht es um zugesetztes Iod:
https://www.katzen-forum.net/thread...enge-im-futter-uebersicht.137098/post-6890721
 
  • Like
Reaktionen: 2Katzis
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
12.969
Ort
Oberbayern
  • #18
Muss mal schauen, ich hab bei mir nur den Fressnapf, da hab ich diese noch nicht gesehen. Werd mal online schauen..😊

Edit: Catz Finegood ist aktuell in ihrem Napf.. unberührt.. aber war ohne Soße

Unsere Fressnapf Filiale führt sowohl Mjamjam mit Soße als auch Catz Finefood Ragout, aber TastyCat Terrine gibt es nur online bei Sandras Tieroase 😊
 
cakehole

cakehole

Forenprofi
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
2.998
Ort
NRW
  • #19
Muss mal schauen, ich hab bei mir nur den Fressnapf, da hab ich diese noch nicht gesehen. Werd mal online schauen..😊

Edit: Catz Finegood ist aktuell in ihrem Napf.. unberührt.. aber war ohne Soße

Was möchte sie denn lieber? Fleischstücke in Sauce, also so richtig oder eher so... formfleischähnliche Gebilde?

Mir würde einfallen:
- Bozita (gibt es in Gelee oder in Sauce)(Beutel oder Tetras)
- Carnilove (Beutel)
- Wellness Core Tender Cuts (in D bei *mazon)(Beutel)
(- Yarrah Bröckchen, aber da sind, meine ich "pflanzliche Nebenerzeugnsse" drin (Schälchen oder Dosen - inzwischen gibt es auch Filet-Beutel))

In D gab es bei ALDi auch etwas, was manche verfüttern - Cachet in einer bestimmten Serie? Aber ich glaube, das war mit Gelee - keine Ahnung, ob es das auch in annehmebarer Zusammensetzung mit Sauce gibt.


Eher mit Fleischstücken, teils auch fester, und Flüssigkeit/Brühe, mehr oder weniger:
- Auenland (Dosen)
- Goody Cat und Hofgut Breitenberg (Dosen)
- Pfotenliebe (Dosen)
- Terra Faelis/Felis (Dosen)

Edit: Ergänzung
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
9.070
Ort
Vorarlberg
  • #20
Was möchte sie denn lieber? Fleischstücke in Sauce, also so richtig oder eher so... formfleischähnliche Gebilde?

Mir würde einfallen:
- Bozita (gibt es in Gelee oder in Sauce)(Beutel oder Tetras)
- Carnilove (Beutel)
- Wellness Core Tender Cuts (in D bei *mazon)(Beutel)
(- Yarrah Bröckchen, aber da sind, meine ich "pflanzliche Nebenerzeugnsse" drin (Schälchen oder Dosen - inzwischen gibt es auch Filet-Beutel)

Eher mit Fleischstücken, teils auch fester, und Flüssigkeit/Brühe, mehr oder weniger:
- Auenland (Dosen)
- Goody Cat und Hofgut Breitenberg (Dosen)
- Pfotenliebe (Dosen)
- Terra Faelis/Felis (Dosen)
Am liebsten schöne (kleine) Fleischstücke, die wie Fleisch aussehen. Brei und Gepampe mag sie nicht, dazu kommt noch, sie frisst nur die Sorten Rind oder Thunfisch.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
3
Aufrufe
305
Noggahontas
N
T
Antworten
1
Aufrufe
1K
Puscheli
Puscheli
Latifa
Antworten
15
Aufrufe
5K
NiniQ
NiniQ
S
Antworten
2
Aufrufe
767
SuHoya
S
S
Antworten
14
Aufrufe
399
Irmi_
Irmi_

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben