Stört der hängende Bauch?

B

Berkana

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2014
Beiträge
33
Hallo zusammen,

unser Kater ist für eine gewöhnliche Hauskatze laut Aussage des TA schon recht groß und daher sind seine 5 kg auch unbedenklich. Er ist nicht dick, hat eine schlanke Statur, aber einen hängenden Bauch, der nichts anderes als ein Hautlappen zu sein scheint.

Unser TA meinte einmal, dass manche Katzen so einen Bauch nach der Sterilisation/Kastration bekommen und manche nicht. Manche essen dann einfach mehr und werden bequemer, bei anderen ist es halt einfach nur ein Hautlappen und sie sind sonst sehr agil. So ist es auch bei unserem Odin. Er hat zwar auch seine Kuschel- und Schmusephasen, spielt aber jeden Tag und läuft im Haus generell sehr viel umher. Die Freigängerkatzen von meinem Schwager sehen aber auch so aus. Sehr schlank, aber ein hängendes Bäuchlein. :D

Mich würde mal interessieren, ob so ein Bauch das Tier eigentlich stört?
 
Werbung:
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
17.264
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
:D

Ist er agil, anmutig, pflegt sich, hat Lebensfreude und kann alles was eine Katze so tut?
Dann stört er ihn wohl nicht, die Katzen mit Hängebauch die ich kenne die eher zu ruhig sind, leben in irgendwelchen Hutzelwohnungen und verlieren nach wenigen Jahren das Interesse an Aktivitäten..da ist es dann nicht der Bauch sondern die ungenügenden Lebensumstände und damit wächst dann auch der Bauch weil das Futter darauf ja nicht angepasst wird und wenn schon sonst keine Lebensfreude dann wenigstens fressen..

..
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
Dein TA hat es dir ja schon erklärt, dein Kater hat ein Kastraschwabbelbäuchlein. Sehr viele Katzen und Kater haben diesen Hautüberschuss, der einfach nach unten hängt. Das ist eine Art Bindegewebsschwäche.

Dieser Kastraschwabbel hat überhaupt nichts mit dem Gewicht der Katze zu tun, auch sehr schlanke Katzen haben diese Hautfalten, die einfach so herunterhängen.

Die Katzen stört das nicht. Falls die Falte allerdings auf dem Boden schleifen sollte, was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, dann könnte sie sich entzünden und dann müsste man mit dem TA gemeinsam überlegen.

Falls die Haut dort aber in Ordnung ist, besteht kein Grund zur Sorge und schon gar kein Grund für eine Diät oder ähnliches. Wie gesagt, diese Hautfalten sind völlig gewichtsunabhängig.
 
B

Berkana

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2014
Beiträge
33
Danke für eure Antworten.

Wie bereits gesagt ihn scheint es nicht zu stören, aber etwas seltsam sieht es halt schon aus, weil er ja eigentlich ein schlanker Kerl ist. Aber na gut, das ist dann wohl so. Hatte mich nur einmal interessiert. :)
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Du glaubst garnicht wie blöd das bei Francis aussieht (Mix mit eindeutig orientalischer Hungerhakenfigur) ^^ Wie ein nasses Laken aufm Ständer. Stört aber null. Sieht nur beim trotten aus wie ne Kuh vorm Melken. *schwappschwapp*
 
B

Berkana

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2014
Beiträge
33
Du glaubst garnicht wie blöd das bei Francis aussieht (Mix mit eindeutig orientalischer Hungerhakenfigur) ^^ Wie ein nasses Laken aufm Ständer. Stört aber null. Sieht nur beim trotten aus wie ne Kuh vorm Melken. *schwappschwapp*

Ja, die Beschreibung trifft es sehr gut. :D
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Ok... :D Stört nicht, sieht nur blöde aus, keine Sorge.. ^^
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
Simba hat auch ein relativ ausgeprägtes Kastraten-Schwabbelbäuchlein. Nepi nur wenig. Es stört die beiden nicht. Sieht halt nur nicht ganz so toll aus. Aber das sehen wohl nur wir Menschen so. Die Kater / Katzen haben da bestimmt kein "Schönheitsproblem" mit :D
 

Ähnliche Themen

Quasy
Antworten
6
Aufrufe
5K
Quasy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben