Spielmaus ständig im Futternapf

  • Themenstarter janicka
  • Beginndatum
janicka

janicka

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.637
Ort
Regensburg
Meine zwei Kater haben kleine Spielmäuse. Ich finde ise aber sehr oft im Wassernapf oder im Futternapf. Ich habe sie sogar beobachtet wie sie die Maus zum Napf tragen und dann fallen lassen.
Meine Frage: Warum machen das die Katzen?
 
Werbung:
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
Hallo,

unsere beiden OKHs machen das mit ihrer Spielmaus und mit der Ikea-Ratte auch immer.. rund um den Wassernapf steht immer ein richtiger See und die Dinger werden wirklich ganz gezielt da drin gebadet.

Ich würde sagen: Regensburger Katzen sind einfach besonders kreativ!
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Penny schleppt auch regelmäßig jegliches Spielzeug zum Futternapf.
Dauernd ein Mäuschen im Napf oder den Federwedel versucht in den Napf zu quetschen.
Gute Frage, wieso tun Katzen so etwas? :D
 
janicka

janicka

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.637
Ort
Regensburg
Hallo,

unsere beiden OKHs machen das mit ihrer Spielmaus und mit der Ikea-Ratte auch immer.. rund um den Wassernapf steht immer ein richtiger See und die Dinger werden wirklich ganz gezielt da drin gebadet.

Ich würde sagen: Regensburger Katzen sind einfach besonders kreativ!


Das ist gut:yeah::yeah::yeah:
 
janicka

janicka

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.637
Ort
Regensburg
Penny schleppt auch regelmäßig jegliches Spielzeug zum Futternapf.
Dauernd ein Mäuschen im Napf oder den Federwedel versucht in den Napf zu quetschen.
Gute Frage, wieso tun Katzen so etwas? :D

ja genau warum? Wir lachen zwar immer aber gestern sagte ich meinem Mann,ich wüßte echt sehr gerne warum die zwei das machen?
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
Unser Kater macht das auch.

Ich denke das ist seine Art der Belohnung. Ich habe etwas gefangen und jetzt fresse ich. Das erklärt allerdings nicht den Wassernapf so richtig. ;)
 
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
Wir haben jetzt sozusagen die zweite Generation Katzen - die sechs Freunde, die wir früher hatten, haben das nie gemacht, ich beobachte das erst, seitdem unsere beiden OKHs da sind...
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Wir haben jetzt sozusagen die zweite Generation Katzen - die sechs Freunde, die wir früher hatten, haben das nie gemacht, ich beobachte das erst, seitdem unsere beiden OKHs da sind...

Von den insgesamt fünf Oris (incl. Sternchen Jeannie), die bei uns wohn(t)en, macht sowas nur unsere Siamesin Pfötchen.

Ich deute das (da sie die - inzwischen mehr oder minder bestrittene - Chefin der Truppe ist/war) als mütterliches Verhalten, also dass sie ihren Zweibeinern und auch den Vierbeinern Beute bringt zwecks Ernährung.

Bevor wir folgendes abgeschafft und die Lager ausgehoben hatten, hat Pfötchen seinerzeit auch die gesamte Belegschaft mit Beute in Gestalt von Haargummis versorgt (und, wie gesagt, regelrechte Vorratslager - unterm Teppich - angelegt). Die Haargummis fanden sich gelegentlich auch im Futternapf; für mich ein klares Zeichen, dass es sich aus Pfötchens Sicht um verzehrbare Beute handelte, die sie - als ordnungsliebendes Katz! - dann dort abgelegt hat, wo Futter eben halt hingehört. :D

LG
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
Meine beiden tragen die Spielmäuse auch oft "wohin".

Als wir anfangs einen großen Hundenapf als Wassernapf hatten, wurde da auch öfter eine Maus drin versenkt. Es kam auch vor, dass diese größeren Ikea-Mäuse erst in den Wassernapf und anschließend klatschnass aufs Bett gebracht wurden :eek:
Inzwischen haben wir nur noch kleine Wassernäpfe, da machen sie das nur noch selten.

Aber besonders Simba trägt seine Mäuse oft in einen Karton, in den Rascheltunnel, in die Kratztonne, ins Bettchen oder Hängematte vom Kratzbaum, in/auf unsere Taschen oder Rucksäcke oder auch mal in einen Schuh (besonders lustig, wenn man das erst beim Anziehen bemerkt :D).

In den Futternapf wurde hier allerdings noch nie was gelegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
  • #10
Milka legt ihr Maus auch immer in den Wassernapf. Dafür habe ich auch keine Erklärung.
Außerdem legt sie die Mäuse auch oft meinem Mann in die Schuhe. Vielleicht soll das ein Dankeschön fürs Streuschleppen sein? :)
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
  • #11
Hihi
Ich hätte jetzt gesagt: Die Katzen wissen eben, wo das Futter hinkommt und wollen nur aufräumen!
 
Werbung:
B

Blubdidup

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2014
Beiträge
371
Alter
38
Ort
Köln
  • #12
Meine räumen auch alles in die Wassernäpfe... Egal ob Schuhriemen (mit Schuhen die noch "dranhängen"), Spielzeug, Schmutzwäsche oder oder oder... Was die in die Fänge bekommen, landet im Wassernapf.
 
janicka

janicka

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.637
Ort
Regensburg
  • #13
Leute ich bin froh dass wir nicht alleine da stehen,unglaublich wie viele sich hier melden,ich danke euch aber wir haben bis jetzt immer noch keine Eklärung.:confused:
 
Maire

Maire

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2013
Beiträge
107
  • #14
Ich habe hier einen kleinen Kater (Coonie) der seine Beute (Spielzeug) auch überall hin verschleppt.

Ich habe ständig Spielzeug im Wassernapf, Spielmäuse im Futternapf, sogar im Katzenklo hab ich schon Spielmäuse gefunden.

Sehr beliebt ist auch das Bett, unter der Bettdecke liegt immer ein Lager an Spielzeug, da kommen aber nur ganz besondere Sachen hin, z.b. Geklaute Leckerchen.

Ich beobachte auch wie er mit "erbeutetem" Spielzeug wegläuft und das versteckt.
Das kenne ich von dem anderen Kater, der hat sein geklautes Zeug immer unter der Eckbank versteckt. Wenn ich was gesucht habe lag das meistens da ;)

Aber was das ertränken und verbuddeln soll?
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
  • #15
Hach, ich musste gestern so lachen als ich nach Hause kam und wieder eine Maus im Fressnapf lag :omg:
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
  • #16
Ich beobachte auch wie er mit "erbeutetem" Spielzeug wegläuft und das versteckt.

Simba läuft häufig von Ort zu Ort und sucht den passenden Platz. Das sieht einfach nur herrlich aus. Er hat seine Lieblindsmaus in der Schnauze und läuft damit zum Karton, hält die Schnauze drüber... hm... nee, das ist gerade nicht das richtige... läuft mit der Maus weiter zur Kratztonne, schaut da rein... nein, passt ihm grad auch nicht... bleibt unschlüssig stehen... läuft zum Rascheltunnel und legt die Maus da ab. OK... den richtigen Platz gefunden... Simba geht weg... Kurz darauf... Simba geht wieder zum Rascheltunnel und nimmt die Maus wieder da raus... läuft wieder suchend durchs Wohnzimmer... und bringt die Maus letztlich doch zum Karton.

So oder ähnlich spielt es sich hier immer mal wieder ab :D
Es kommt aber auch vor, dass Simba auf Anhieb den "passenden Platz" für seine Maus findet.
 
H

Hampi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2013
Beiträge
144
Ort
Weimar - Thüringen
  • #17
meine July macht das auch mit den softbällen -.- erst werden sie in den wassernapf versenkt und dann wird der ball überall mit hingenommen :( erklärung hab ich auch nicht nur immer ne sauerei :D
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
  • #18
Hier auch *meld*

Drei von meinen vier Katern machen das auch...

Lenny setzt dem immer noch einen drauf, wenn die Näpfe mal
über Nacht leer gefressen werden (kommt selten vor) schleppt er
von draussen ´ne echte Maus an und legt sie in den leeren Napf :cool:

Wahrscheinlich mag er nicht, das die Jungs über Nacht nichts zum
essen haben.

Wenn ich dann morgens in die Küche komme, muss ich erst mal
loslachen und der Tag ist gerettet. (Gerade gestern wieder vorgekommen).
 
janicka

janicka

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.637
Ort
Regensburg
  • #19
Das ist echt schön,tolle Geschichten:omg::yeah:
 
steffi76

steffi76

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2013
Beiträge
2.030
Alter
44
  • #20
Jamie macht das auch, meistens mit seinem Lieblingsbällchen.
Erst wird er gejagdt, dann ertränkt und dann fängt es von vorne an :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

U
Antworten
5
Aufrufe
2K
anna-maria
A
Estella
Antworten
8
Aufrufe
3K
G
woizerl
Antworten
11
Aufrufe
3K
woizerl
AnnieMay81
Antworten
9
Aufrufe
236
AnnieMay81
Ma lice
Antworten
15
Aufrufe
4K
EagleEye

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben