Sisal reinigen...

justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
Hallo, heute ist mein langersehnter Hella gekommen..naja..muss noch ganz schön viel schrubben...kann mir jemand den ultimativen Trick verraten wie ich Sisalstämme, also das aufgewickelte Sisal wieder lupenrein bekomme??? Schrub schon wie wild..aber das will nicht wirklcih sauber gehen...
Bin für jeden Tipp dankbar!
 
S

Sapphire

Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
67
Ort
Ruhrgebiet
Hmm, vielleicht mit einem Dampfreiniger?
Sonst wüsste ich auch nichts.
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.667
hallo,
bei den vielen Giardien hab ich auch die Stämme bedampft,
super sag ich Dir,
wie neu
Grüße
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
oh er ist endlich da, der ersehnte Hella-Baum. Wie in aller Welt hat die Vorbesitzerin den in der kurzen Zeit so schmutzig bekommen?

Ich weiß nicht ob das ne gute Idee ist mit dem Abdampfen? Unter dem Sisal sind doch Vollholzstämme, quellen die nicht auf?
Hab aber leider auch keine Idee. Ironies kennt sich doch gut aus, vielleicht meldet sie sich ja noch
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
Jaja...ob der mal wirklich nur 4 Monate alt war..anderseits wenn ich mir anschau wie einige Leute wohnen und einfach nicht sauber machen...soo schlimm isses auch gar nicht, ich bin da einfach seeeeehr pingelig!!
Werds mit weiter schrubben probieren...
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Wenn er dir zu schmutzig ist, kannst ihn gern mir geben:D :D
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
wollte keinen neuen fred aufmachen, weil ich eine ähnliche frage habe:

unser kratzbaum ist am oberen ende total zerschlissen und kaputtgeliebt-kratzt. also habe ich vor einiger zeit sisal gekauft, dass ich ihn neu umwickeln kann.

leider war der einzige laden, in dem es das sisal gab, ein fressnapf. leider deshalb, weil die ja alle auch ein paar katzen im laden rumlaufen haben. die dann ja natürlich auf alles 'rankommt.

und deshalb trau' ich mich nicht, das ohne irgendeine behandlung an unseren baum zu wickeln.

was macht alle erreger, parasiten und eier platt und stört die katzen und ihre beutelinas nicht durch ekelerregenden geruch oder fiese giftigkeit?

ist ein dampfreiniger die universallösung?

viele grüße
brigitta
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
nen Fressnapf mit rumlaufenden Katzen ??? Sowas gibt es hier gar nicht :eek:

Nicht ein Tier .. nichts ... was auch sicher Vorteile hat.

Aber das Sisal täte ich umwickeln und dann abdampfen , ist sicher das Beste ;)
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben