Sexueller Missbrauch an Tieren

Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Hallo Foris!

Ich möchte Euch an dieser Stelle einmal eine Homepage über verschwiegenes Tierleid vorstellen: Sexueller Missbrauch an Tieren. Klick mich, ich bin ein Link

Leider ein zu großes Tabu.
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Äh... nun ja... ganz ehrlich?
Ich finde das Thema und die betreffende Seite ist ziemlicher Schwachsinn. Wenn ein Tier misshandelt wird, dürfte es wohl kaum von Interesse sein aus welchen Gründen dies geschieht. Und einen menschlichen Moralcodex kann man bei Tieren doch wohl ohnehin nicht anwenden.

Im übrigen muss ich wirklich mal danach googeln. Das sowas in Deutschland angeblich straffrei sein soll, kann ich mir ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen. Wo doch sogar diesbezüglich die Pornografie verboten ist.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Sir Nick

Sir Nick

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2008
Beiträge
322
Ort
Krefeld
Klick mich, ich bin ein Link

"der tatsächlich vorgenommene Sex mit Tieren ist grundsätzlich nicht strafbar"

leider ist es immer noch so.
..und es gibt immer noch schlimmeres,:eek:

hab sehr lange im opferschutz gearbeitet, da wird einem wirklich übel, wenn heute noch drüber nachdenkt.
Die meisten Menschen wissen nicht, oder besser gesagt Danke-wem-auch-immer, das Sie es nicht wissen, was in Deutschland oder Weltweit alles passiert.
naja , Perverse sterben anscheinend nicht aus

mfg.:)
Sir Nick
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Im übrigen muss ich wirklich mal danach googeln. Das sowas in Deutschland angeblich straffrei sein soll, kann ich mir ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen. Wo doch sogar diesbezüglich die Pornografie verboten ist.

Frank, das hatten wir doch bereits. Wenn also der Bauer nebenan eines seiner Schafe begattet, braucht ihr euch nicht an den Tierschutz zu wenden. ES IST ERLAUBT! Es darf nur nicht in der Öffentlichkeit geschehen, nicht der Öffentlichkeit durch perverse Filme zugänglich gemacht werden und dem Tier darf kein körperlicher Schaden entstehen. Gerade der letzte Punkt ist ein Hohn! Aber es ist so - lt. Gesetz.
 
Zuletzt bearbeitet:
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Mag ja alles so sein, dennoch bin ich der Meinung das doch eigentlich einzig und allein der Missbrauch an Tieren im Vordergrund stehen sollte. Und ob nun eine Kuh auf bestialische Weise bei einer der unzähligen europäischen Viehtransporte zu Tode kommt, ob jemand eine Katze quält weil es ihm Spass macht oder irgendein anderes Tier zu Tode kommt weil jemand denkt dadurch seine sexuellen Begierden stillen zu können ist im Grunde einerlei. Meiner Meinung nach werden da doch wieder viel zu viel ungerechtfertigter Unterschiede gemacht.
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Frank, das hatten wir doch bereits. Wenn also der Bauer nebenan eines seiner Schafe begattet, braucht ihr euch nicht an den Tierschutz zu wenden. ES IST ERLAUBT! Es darf nur nicht in der Öffentlichkeit geschehen, nicht der Öffentlichkeit durch perverse Filme zugänglich gemacht werden und dem Tier darf kein körperlicher Schaden entstehen. Gerade der letzte Punkt ist ein Hohn! Aber es ist so - lt. Gesetz.
Aha... tja, wieder was gelernt. :rolleyes:
Allerdings... um bei dem Beispiel zu bleiben... äh.. ich glaube nicht das das Schaf dabei das äh... sagen wir mal... Gefühl der Vergewaltigung hat. Im Grunde genommen wird es ihm wohl einerlei sein. Solange dabei natürlich keine körperliche Gewalt mit im Spiel ist und das Tier nicht gequält wird. Wie ich schon sagte, meiner Meinung nach darf man Tiere nicht mit Menschen gleichsetzen, vor allen nicht wenn es im Grunde genommen mit rein menschlichen Moralvorstellungen zu tun hat.
 

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
3K
Antworten
1
Aufrufe
4K
Zwillingsmami
Antworten
15
Aufrufe
2K
Antworten
5
Aufrufe
911
Scarlet90
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben