SELBSTGEMACHTES Katzenhaus aus Styropor / Hotbox

S

Shaman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2014
Beiträge
1.122
  • #41
Werbung:
MoeC

MoeC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. September 2018
Beiträge
131
Ort
Weisel
  • #42
Auf das du in die Sonne gehst und zu Stein wirst!
Dein Herz isses schon...
 
gungl

gungl

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.279
Ort
Oberbayern
  • #44
das ist ja alles sehr trollig ;) wenn das echt ist, dann fress ich TroFu, so viel Balabala von einem einzelnen Individuum ist doch nicht möglich :D
 
S

Shaman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2014
Beiträge
1.122
  • #45
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.645
Ort
Miezhaus
  • #46
Super Idee! :D
 
B

Blaine

Benutzer
Mitglied seit
9. Mai 2017
Beiträge
92
Ort
Italien
  • #48
also gut ich besorge mir ein netz , habt mich überredet ... aber sterilisiert werden beide nicht ...ich bin doch kein monster.. sobald die kleine rollig wird, werd ich die beiden trennen ... von daher gibts auch keine schwangerschaft vorerst

Sicher ein Troll. Eine Siamkatze, die mit 6 Monaten noch nicht rollig geworden ist? Unwahrscheinlich. Mein Thaimaedchen war mit knapp 4 Monaten zum ersten Mal rollig. Orientalen sind fruehreif.
 
K

Katzenfell

Gesperrt
Mitglied seit
19. September 2018
Beiträge
30
  • #50
Sicher ein Troll. Eine Siamkatze, die mit 6 Monaten noch nicht rollig geworden ist? Unwahrscheinlich. Mein Thaimaedchen war mit knapp 4 Monaten zum ersten Mal rollig. Orientalen sind fruehreif.

ja wundere mich auch dass sie noch nicht rollig ist aber ist so
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.740
  • #51
ja wundere mich auch dass sie noch nicht rollig ist aber ist so

Es gibt auch Katzen, die still rollen. Bei Siamesen sicher nicht soooo häufig, aber nicht absolut auszuschließen.
Na, jedenfalls bin ich so oder so froh und glücklich, nicht in Deiner Nachbarschaft zu leben.:)
 
Werbung:
K

Katzenfell

Gesperrt
Mitglied seit
19. September 2018
Beiträge
30
  • #52
Es gibt auch Katzen, die still rollen. Bei Siamesen sicher nicht soooo häufig, aber nicht absolut auszuschließen.
Na, jedenfalls bin ich so oder so froh und glücklich, nicht in Deiner Nachbarschaft zu leben.:)

gut für dich
 
pingu04

pingu04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2018
Beiträge
382
Ort
Bodensee
  • #54
Ich bin der Meinung, sie ist ein Troll.

Entweder das oder extrem dämlich.

Ich tippe auf ersteres kombiniert mit Nummer 2.

Und ich werde hier nicht mehr lesen, weil ich keine Lust habe mich wegen eines Trolls aufzuregen.

Ich denke auch: Keine Macht den Trollen...
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.740
  • #56
Also ich finde die Idee mit der Styroporbox auf dem Balkon richtig gut. Die Größe ist perfekt, da können sich die Katzen gut gegenseitig wärmen. Man hat bei Rolligkeit und dergleichen keinen Lärm in der Wohnung und das Klo kann auch auf den Balkon, dann entfällt das Unsauberkeitsproblem und man muß auch nicht mehr zum Tierarzt bezüglich Kotprofil. Das beste aber ist, daß Katzen ja eh an frische Luft gewöhnt sein sollten, da Freigang das Natürlichste wäre. OK, bei -20 C könnte eine Siamkatze mit dem dünnen Fellchen Probleme bekommen, aber ich sage mal, Fördern durch Fordern. Anpassung ist gefragt. Das klappt in der Natur, hat uns ja schon der alte Darwin erklärt.

Dann bekommt die Siamkatze ein richtig schönes Flauschefell und es wäre doch ein Jammer, wenn sie dann keinen Nachwuchs mehr bekommen könnte. Kastration ist sowieso ein starker Eingriff in und gegen die Natur der Katze. Und nun erst Frühkastration, also so vor dem 9. bis 12. Lebensmonat, die muß den Leuten der Katzenteufel eingeflüstert haben. Eine Katze braucht ihren intakten Körper (den braucht ein Kater übrigens auch) und Mutterfreuden. Ist so. Und wie man sieht, gibt es ja auch immer wieder sehr viele Leute, die gern einige hundert Euro für so ein niedliches Siammixerl ausgeben, Hauptsache, es ist noch jung genug, wenn es einzieht. Also der Markt wird sich freuen.

Ich hoffe, ich komme jetzt nicht allzu glaubwürdig herüber.
Wobei mir auffällt, daß etliche Themen noch gar nicht angeschnitten wurden. Der gesamte Komplex Ernährung steht noch offen zur Diskussion, mal als Beispiel.
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #57
Wobei mir auffällt, daß etliche Themen noch gar nicht angeschnitten wurden. Der gesamte Komplex Ernährung steht noch offen zur Diskussion, mal als Beispiel.

Du liest nur zu flusig, Rickie :D

Was essen angeht füttere ich Trockenfutter Leonardo Ente... ohne getreide und zucker , und Tunfisch aus der Dose. Ab und zu Scheba feuchtfutter
 
Gremlin01

Gremlin01

Forenprofi
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
7.409
Ort
Hannover
  • #58
Ich hoffe, ich komme jetzt nicht allzu glaubwürdig herüber.
Wobei mir auffällt, daß etliche Themen noch gar nicht angeschnitten wurden. Der gesamte Komplex Ernährung steht noch offen zur Diskussion, mal als Beispiel.
Wollen wir wirklich noch wissen, wie die armen Katzen ernährt werden? :(;)
Ich glaube, ich mag nichts mehr darüber lesen. :sad:
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.740
  • #59
Du liest nur zu flusig, Rickie :D

Gremlin hat das auch übersehen, so!
Trotzdem Danke, Balu, für das Zitat, denn nun habe ich meinen Seelenfrieden, weil ich in meinen Hoffnungen und Erwartungen weder enttäuscht noch betrogen wurde.:)
 
Gremlin01

Gremlin01

Forenprofi
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
7.409
Ort
Hannover
  • #60
Gremlin hat das auch übersehen, so!
Trotzdem Danke, Balu, für das Zitat, denn nun habe ich meinen Seelenfrieden, weil ich in meinen Hoffnungen und Erwartungen weder enttäuscht noch betrogen wurde.:)

Ja, hab ich auch überlesen. :oops:
Na klar. Trockenfutter. Wieso wundert mich das jetzt nicht? :hmm:
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben