Schwarze Katzen auf Teneriffa

  • Themenstarter Ela
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzen vermittelt
E

Ela

Gast
Die Casa Felino auf Teneriffa hat ein Problem. Ca. 20% der 350 Katzen sind schwarz bzw. haben weiße Füßchen oder einen weißen Brustfleck. Da Spanier sehr abergläubisch sind, nehmen sie keine schwarzen Katzen :(

Diese Katzen haben nur eine Chance, wenn sie nach Deutschland, Holland oder in die Schweiz vermittelt werden können.

Die Schwarzen sind wohl zu unspektakulär und finden deshalb kaum ein schönes zuhause.....

http://www.teneriffa-tierheim-online.de/DEUTSCH/D_Start.html

La Rosaleda, Camino Carrasco 11, E-38400 Puerto de la Cruz-Tenerife

Es werden auch ständig Flugpaten gesucht.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Fieser Link!

Ich liebe schwarze Katzen, aber darf keine Nummer 5 :(
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
....ja ich finde diesen Link auch nicht gerade sehr nett, vor allem weil ich da selten vorbei komm dran....
lg heidi
 
W

waldi

Benutzer
Mitglied seit
11 November 2006
Beiträge
90
Ort
Pforzheim
Oh Ela...

wenn ich überlege daß ich mit Nr. 8 irgendwie kein Glück habe. Die TSV die ich bisher angeschrieben habe in Spanien bezügl. Nr. 8, sind alle der Meinung, ich hätte schon "zu viele" (weißt ja 7) nur in der Wohnung. Das wäre für eine weitere Katze nur STreß und sie wollen sie lieber nur zu einer zweit- höchstens drittKatze vermitteln. Ich verstehe zwar die Bedenken muß es wohl auch einsehen, aber auf der einen SEite haben die Tiere im Ausland schlechte bis gar keine Vermittlungschancen und dann wird es hier nicht mal probiert wenn jemand Interesse zeigt - keine Vorkontrolle, nichts. Und dabei habe ich extra Handicap-Katzen rausgesucht, die es ja noch schwerer haben. Mir tun die Tiere so leid, aber wenn die Tierschützer manchmal auch solche Bedingungen stellen, dann weiß ich auch nicht weiter.

Lg
Waldi
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Hallo Ela,
ich kenn die Rosaleda,habe meine Geisha von dort.
Morgen fahre ich mit Sylvia dorthin.......mir wird jetzt schon schwer ums Herz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Oh Ela...

wenn ich überlege daß ich mit Nr. 8 irgendwie kein Glück habe. Die TSV die ich bisher angeschrieben habe in Spanien bezügl. Nr. 8, sind alle der Meinung, ich hätte schon "zu viele" (weißt ja 7) nur in der Wohnung. Das wäre für eine weitere Katze nur STreß und sie wollen sie lieber nur zu einer zweit- höchstens drittKatze vermitteln. Ich verstehe zwar die Bedenken muß es wohl auch einsehen, aber auf der einen SEite haben die Tiere im Ausland schlechte bis gar keine Vermittlungschancen und dann wird es hier nicht mal probiert wenn jemand Interesse zeigt - keine Vorkontrolle, nichts. Und dabei habe ich extra Handicap-Katzen rausgesucht, die es ja noch schwerer haben. Mir tun die Tiere so leid, aber wenn die Tierschützer manchmal auch solche Bedingungen stellen, dann weiß ich auch nicht weiter.

Lg
Waldi
aus eigener Erfahrung kann ich dir zustimmen,dass es nicht immer einfach ist,ein Tier aus Spanien zu adoptieren.
Ich musste einige Monate darum kämpfen um überhaupt ein Termin für ein Besuch in dem TH zu bekommen.
Sobald sie gehört haben,dass ich in Spanien wohne,hatten sie plötzlich keine Katze mehr,die zu mir passen könnte.
Ich hatte nicht locker gelassen und am 1. Januar konnte ich endlich mit einem Transportkorb in das TH fahren.
Ich wurde am Anfang wirklich unfreundlich begrüsst und erst nachdem ich tausend Fragen über die Katzen gestellt habe,nach den Tests,dem Charakter.....wurden sie freundlicher und es stand mir nichts mehr im Weg Geisha mitzunehmen.
Sie haben schon sehr schlechte Erfahrungen mit den Inlandsadoptionen gemacht,dass sie sehr vorsichtig sind,mit dem neuen Zuhause für ihre Schützlinge.
 
Amaryllis

Amaryllis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
229
Ort
An der Waterkant
Nein, nein, nein...

Ich hätte den Platz, ich hätte gerne eine Nr. 3, finanziell wäre es kein Problem, aber es geht nicht... :(
 
H

Hexe4You

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
215
Huhu

leider bin ich gerade besetzt als Pflegestelle.. wenn ich aber wieder Platz habe, werde ich mich nochmal mit den entsprechenden Stellen in Verbindung setzen :)

@ Waldi
Also ich hätte da auch eine schwarze Schönheit, die in einer großen Gruppe genau richtig wäre... ich merke bei ihr einfach, wie viel sie sich von den anderen abschaut und sie regelrecht in der Gruppe bei mir aufblüht *G*
 
E

Ela

Gast
Hallo Ela,
ich kenn die Rosladea,habe meine Geisha von dort.
Morgen fahre ich mit Sylvia dorthin.......mir wird jetzt schon schwer ums Herz.
Ach, da ist Geisha her ? Knuddel die Sylvia mal ganz fest von mir - ich kanns ja nur virtuell :(

Aber nicht, dass sie dann in 1 Woche mit nem Kennel nach Hause fliegt *vorsichtiggrins*
 
Schiller

Schiller

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
676
Alter
47
Ort
bei München
  • #10
Ach, da ist Geisha her ? Knuddel die Sylvia mal ganz fest von mir - ich kanns ja nur virtuell :(

Aber nicht, dass sie dann in 1 Woche mit nem Kennel nach Hause fliegt *vorsichtiggrins*
Ela, soweit ich weiß macht sie das eh - eigentlich als Flugpate....
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #11
Ela, soweit ich weiß macht sie das eh - eigentlich als Flugpate....
leider nun doch nicht,weil ihre Flugpatenkätzchen schon letzte Woche direkt nach Hamburg zu ihren neuen Besitzern geflogen sind.
Aber vielleicht ergibt sich morgen noch was anderes.

Ach, da ist Geisha her ? Knuddel die Sylvia mal ganz fest von mir - ich kanns ja nur virtuell :(

Aber nicht, dass sie dann in 1 Woche mit nem Kennel nach Hause fliegt *vorsichtiggrins*
Ja Ela,
Geisha ist von dort.
Letztes Jahr gab es dort etwa 400 Katzen:(
Ich hoffe,dass ich morgen nicht all zu sentimental werde.....es ist mir damals schon schwer gefallen,mit nur einer Katze nach Hause zu gehen.
Ich weiss aber,dass meine beiden Killerladies mir das Leben zur Hölle machen würden,wenn ich mit einem Kennel nach Hause komme.Ich gehe nur Sylvia begleiten und bringe etwas Futter vorbei.

Natürlich werde ich sie morgen ganz fest von dir knuddeln.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben