Schwabbelfell am Bauch

CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
Hallo
Habe leider zu unten genanntem Thema keine Antworten gefunden. Hat jemand eine Ahnung wie das entsteht?

Meine beiden Katzen sind zwar schlank haben jedoch zwischen den Beinen so eine Hautfalte hängen. Bei Katerchen schaukelt dieses Schwabbelfell beim laufen links und rechts unterm Bauch heraus. Bei der Katze ist es noch nicht ganz so schlimm. Ich glaube nicht, dass die Beiden irgendein Problem dadurch haben möchte nur wissen ob oder wann man was dagegen tun soll.
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Genau dasgleiche haben wir hier auch bei unseren beiden Mädels....
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2008
Beiträge
692
Felix hatte es und Bärchen hatte das auch.
Bei Bärchen kam das nach der kastra und Felix war schon kastriert als wir ihn bekommen haben.

Ich glaube das hängt damit zusammen, hab ich mal gehört...aber ich bin mir nicht sicher und möchte also nix falsches sagen.

Unsere anderen Katzen hatten das auch alle, alle nachdem sie kastriert wurden.
 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
7.540
Alter
39
Meine Mum hat zwei Katzen.

Eine hat das ziemlich deutlich (aber deren Fell ist sowieso ne Nummer zu groß für sie) und die kleinere hat es ein bißchen.

Lilly hat das auch ein bißchen.

Nur Hook nicht... *schulterzuck*

(falls es mit der Kastra zusammenhängen sollte - was ich bei Katern unlogisch fände - Hook wurde als einziger früh kastriert, schon mit 14 Wochen)
 
Samienta

Samienta

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.508
Ort
Wiesbaden
Das interessiert mich auch....
Kira hat ebenfalls diesen Schwabbelbauch, er schwankt richtig beim Laufen hin und her, dabei ist sie ansonsten nicht zu dick, wirkt aber so durch den "Schwabbelhängebauch".
Bisher hatte ich immer nur Kater, sie ist meine erste Katze und die erste, bei der ich sowas sehe. Ist das vielleicht hauptsächlich bei weibl. Katzen so, wie mir mal jmd. sagte?
 
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
Das habt ihr bei euren Fellnäschen auch, dann vermute ich mal das es durch die Kastration verursacht wird. Am Anfang war das Schwabbelbäuchlein ganz klein aber je älter sie werden desto deutlicher schwabbt es. Ich habe mal gelesen, dass durch eine Bindegewebsschwäche auch so eine Hautfalte entstehen kann.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Oskar mit ca. 8 Jahren hat auch so einen Schwabbelbauch. Simba mit 2 Jahren (noch) nicht.

Meine Sternenkatze Minka hatte auch als sie älter wurde einen Schwabbelbauch.

Hatte auch gehört, das dies von der Kastra kommen soll. Die Frage wäre nur : warum? Hormone?

Ab welchem Alter ist euch der Schwabbelbauch aufgefallen? Vielleicht eine Alterserscheinung ( bei uns Menschen läßt ja nun auch die Elastizität mit dem Alter nach - hat hier also nichts mit Kastra zu tun)?
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2008
Beiträge
692
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
36
Ort
Rudersberg (BaWü)
Meine haben das auch alle. Denke das es bei den Herren von der Kastra kam. Beim Dicken ist es auch das es beim laufen hin und her schwabbelt.

Nur Tammy hat es noch nicht denke aber das sie es wenn sie kastriert ist auch haben wird.
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #10
ich habe auch gehört, daß das mit der Kastra zusammenhängen kann, das hat wohl was mit der Nähtechnik bei Katzen zu tun.
Aber andererseits hatten die Kleinen aus unserem Wurf im letzten Jahr das auch schon in den ersten Lebenswochen. Unser Kater hat das nicht, klein Aviva auch nicht. Ist vielleicht wirklich eine Bindegewebsschwäche. Oder doch Vererbung?
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #11
Guck mal *HIER* da gab es schon mal einen langen Thread dazu :)!
 
Werbung:
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
  • #12
Hallo

Danke, Marion, für den Link aber letztendlich wurde es dort ja auch nicht geklärt.

Wie das Bäuchlein auch immer entsteht, durch die Fütterung kommt es jedenfalls nicht. Schwangerschaft oder Bauchschnitt schliesse ich bei den Katern auch mal aus. ;)

Werde beim nächsten TA-Besuch mal nachfragen was er dazu meint. Es ist übrigens die knuffigste und flauschigste Stelle bei Barney, einfach zum knuddeln:D
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
  • #13
Lucky hat auch Ansätze von einem Schwabbelbauch. Habe auch mal gehört das dass von der Kastration kommen soll.
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
  • #14
Maxi hat definitiv einen Schwabbelbauch.
Fing bei ihr auch nach der Kastra an- und sie wurd danach nicht anders gefüttert oder so.

Fray hat das schon ein bißchen, aber nicht so extrem wie Maxi.
Er ist auch kastriert!
 
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
  • #15
Meine beiden Mädels sind ja noch nicht kastriert aber Dutchess hat auch so einen Schwabbelbauch. Wenn sie auf dem Rücken liegt verteilt sich das aber das ist nicht nur Fell was da runter hängt, das ist richtiges Gewebe.

Sie ist ansonsten sehr schlank und man kann die Rippen fühlen. Sie wiegt 4 kg.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #16
Ich bin sehr interessiert und werde auch mal die TÄ das nächste Mal befragen.

Manjula zog hier unkastriert, rank und schlank ein. Dann wurde sie kastriert. Über die Zeit entwickelte sie genau diese Hautfalte unter dem Bauch, die hier schon mehrfach beschrieben wurde. Sie ist heute noch schlank, nur eben mit der Falte, die beim Laufen hin und her schlakert.

Gemeinsam finden wir vielleicht die Lösung? Muss doch möglich sein.
 
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
  • #17
Gemeinsam finden wir vielleicht die Lösung? Muss doch möglich sein.

Genau, gemeinsam finden wir des Rätsels Lösung;). Lach, wer geht als nächstes zum TA?
 
Samienta

Samienta

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.508
Ort
Wiesbaden
  • #18
An eine Alterserscheinung glaube ich nicht. Kira hat diese Schwabbelfalte schon seit sie 3 Jahre alt war :confused:
Ich bin gespannt, ob wir das Rätsel lösen.
 
DADsCAT

DADsCAT

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2008
Beiträge
2.317
Ort
Hildesheim
  • #19
.
.....ich glaube auch nicht, das es was mit der Kastra zutun hat.
Unser Migakind (Spaniokel) hatte schon vor der Kastra (6 Monate)
ein kleines Schwabbelbäuchlein. Muß wohl schwaches Bindegewebe sein.
Nach der Kastra wurde es etwas mehr..... :( .....scheint sie
aber net zu stören........sieht nur lustig von hinten aus.......
besonders wenn sie läuft.......... :D
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.553
  • #20
Hi,

...also ich glaub' nicht, dass das primär mit der Kastra zu tun hat, allenfalls, dass sich dann durch den Hormonausfall das ohnehin schwache Bindegewebe noch etwas mehr verändert und dass die Anlage zu diesem schwachen Bindegewebe erblich ist. Schicksal eben :rolleyes:.

Unser Siamkater hatte dieses Schwabbelbäuchlein schon als wir ihn unkastriert mit 5 Monaten bekamen, bei ihm wirkt die ganze Haut ziemlich weit. Unsere OLH-Kätzin, sehr schlank und muskulös, mit ansonsten sehr eng sitzender Haut ( lästig beim Spritzen geben ) hat trotzdem dieses Bäuchlein , allerdings erst nach der Kastra entwickelt.

Einen im modernen Typ stehenden Siam-Zuchtkater hab ich mal kennengelernt, also wirklich ganz schlank und vor Hormonen strotzend, der hatte das auch schon mit sieben oder acht Monaten.

Was die TÄ dazu zu sagen haben, würde mich allerdings trotzdem interessieren.

LG
Marion
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Eleiya
Antworten
1
Aufrufe
7K
Meiki
A
Antworten
3
Aufrufe
4K
Prinzess
Prinzess
Z
Antworten
5
Aufrufe
3K
mrs.filch
M
J
Antworten
6
Aufrufe
839
Freigängerin
Freigängerin
Glühwürmli
Antworten
8
Aufrufe
4K
Glühwürmli
Glühwürmli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben