Schockdiagnose CNI!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

putzi

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2010
Beiträge
1.769
Es geht auch so:
http://www.katzen-forum.net/ernaehrung-sonstiges/164464-suche-nierenfutter.html

Hier ist der Neuuser auch nicht gesprungen, war aber auch nicht pampig.
Ergebnis: normaler Thread ohne Nannys.
Das ist jetzt zwar auch nicht hilfreich für die TE, aber @Gwion, indem von dir verlinkten Thread machst du eine erbärmliche Figur. Nur um peachy eins auszuwischen gibst du den Tipp sich an sie zu wenden. Die andere Userin hat das natürlich ernst genommen und eine Profilnachricht hinterlassen.
Und erhofft Hilfe.
Was soll sowas?
 
D

DaisyPuppe

Gast
Das ist jetzt zwar auch nicht hilfreich für die TE, aber @Gwion, indem von dir verlinkten Thread machst du eine erbärmliche Figur. Nur um peachy eins auszuwischen gibst du den Tipp sich an sie zu wenden. Die andere Userin hat das natürlich ernst genommen und eine Profilnachricht hinterlassen.
Und erhofft Hilfe.
Was soll sowas?
Tja - große Egos so weit das Auge reicht..
 

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
8.559
Könntest Du bitte Beleidigungen unterlassen, putzi!

Hier wird es gerade wieder ruhig.
 

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
8.559
Würdest Du es bitte unterlassen, verwandtschaftliche Beziehung zwischen und herstellen zu wollen, danke.

Auch das ist eine Bitte.

Wärst Du meine Tochter, öhm, nein das erspar ich uns.

Ich fänd's toll, wenn die Streitereien eingestellt werden könnten.

Macht Ihr bitte alle mit?
 

putzi

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2010
Beiträge
1.769
Warum fängst du denn wieder an zu streiten wenn du es nicht magst?
Ich habe nicht mit dir gesprochen in meinem ersten Post. Das du dich angesprochen fühlst ist nicht meine Schuld.
Warum du dir herausnimmst mich zu maßregeln ist mir ebenfalls ein Rätsel.
Hättest du einfach gar nichts geschrieben, wäre hier die von dir gewünschte Ruhe.
Warum greifst du mich überhaupt an?
Halt dich raus und gut.
 

Moarly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2013
Beiträge
3
das mit dem fragebogen und dem ganzen zeugs hat sich erledigt.. palliativbehandlung, symptome lindern, mehr wird nicht mehr gemacht..
also könnt ihr jetzt aufhören wegen mir zu streiten..
 
D

DaisyPuppe

Gast
das mit dem fragebogen und dem ganzen zeugs hat sich erledigt.. palliativbehandlung, symptome lindern, mehr wird nicht mehr gemacht..
also könnt ihr jetzt aufhören wegen mir zu streiten..
Ich glaube es ist ein Fehler so schnell aufzugeben.. Wie ich das verstanden habe, geht es ihm ansonsten gut?
An deiner Stelle würde ich noch einen anderen TA aufsuchen.
 

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
das mit dem fragebogen und dem ganzen zeugs hat sich erledigt.. palliativbehandlung, symptome lindern, mehr wird nicht mehr gemacht..
also könnt ihr jetzt aufhören wegen mir zu streiten..
Bitte, hol Dir eine zweite Meinung ein.

Wir haben es hier schon so oft erlebt, dass Tierärzte meinten, es ist nichts mehr zu machen.

Aber die Katzen leben nach Jahren immer noch, weil die Halter nicht vorschnell aufgegeben haben.

Denk darüber nach, sonst wirst Du Dich vermutlich immer fragen, ob Du auch alles versucht hast.
 

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
8.559
Moarly, Du wirst doch nicht nach 1 Arztmeinung Deinen Kater, sorry, Deine Morla aufgeben!

Wirklich, füll den Fragebogen aus, such alle Ergebnisse zusammen, die Du bisher bekommen hast, alle Medikamente, stell es hier ein.

Und dann hol unbedingt eine Zweitmeinung von einem spezialisierten TA ein.

Nicht aufgeben, bitte.

Schau auf Deine Katze, schau Morla in die Augen und knuffel sie von uns.
 
Zuletzt bearbeitet:

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.020
Moarly bitte gebt den Kater nicht vorschnell auf mit nur 1 TA Meinung.

Wäre ich vor 1,5 Jahren bei meinem damaligen TA geblieben würde Pümili nicht mehr leben!!!

Der Crea ist hoch; keine Frage...der Spatz braucht dringend Infus.

Wenn er noch Lebenswillen hat - und das hat er wenn er spielt und futtert!!! dann holt euerm Spatz zu Liebe eine zweite TA Meinung.

Bitte informier dich, was Du für deinem pelzigen Freund alles tun kannst: ACE Hemmer, SUC (H), Phosphatbinder, Diätfutter, etc.pp.
Es gibt ein neues Medi für CNIchen: Semintra.
 

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
50
Danke.:) Sowas bekommt mein Kater bei einem anderen Krankheitsbild auch mit sehr viel Glück zugegeben seit 5 Jahren. Was anders kann man bei CNI ja auch nicht machen, also heilen meine ich. Mich hätte konkret die Behandlung und Wirkung interessiert.
Na ja, in dem Fall heißt es nur, dass man ihr das Sterben erleichtert. Also Schmerzmittel, Mittel gegen die Übelkeit, usw. SUC oder ähnliches würde ich nicht als palliativ definieren.
 

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Danke.:) Sowas bekommt mein Kater bei einem anderen Krankheitsbild auch mit sehr viel Glück zugegeben seit 5 Jahren. Was anders kann man bei CNI ja auch nicht machen, also heilen meine ich. Mich hätte konkret die Behandlung und Wirkung interessiert.
Mafi hat es ja schon geschrieben, Dein Kater wird so behandelt, dass die CNI nicht so rasch fortschreitet.

Palliative Behandlung hingegen bedeutet, das baldige Sterben zu erleichtern, zum Beispiel durch Schmerzmittel.
 

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Okay, dann verstehe ich, wie Du das gemeint hast. CNI ist nicht heilbar, das ist schon richtig. Aber es gibt hier ja zahlreiche User, deren Katzen seit Jahren gut damit leben. Und da sind die Tiere oft deutlich älter als die Katze der TE...

Im Falle der TE bedeutet es aber wohl wirklich, dass die Nieren nicht unterstützt werden, sondern dem Kater nur noch das Sterben erleichtert werden soll.

Ich stecke nicht drin, ich kenne weder die Blutbilder noch die Tierärzte, aber es klingt in meinen Ohren so, als ob da vorschnell die Flinte ins Korn geworfen wird. Die Katze hat sich schließlich nicht verkrochen und verweigert die Nahrungsaufnahme, sondern wirkt nach Beschreibung der TE noch recht fit. Da hätte mich diese TA zum letzten Mal gesehen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben