Beginnende CNI bei 10 Jahre altem Kater

  • Themenstarter Tweety19
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

Tweety19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2012
Beiträge
3
Name der Katze: Sammy Alter:10 Jahre
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Freigänger: nein
Gewicht: 7 - 8 Kilo
Rasse: keine Rassekatze
Diagnose beginnende CNI
Neudiagnose seit: 18.02.2012


Wie wurde CNI diagnostiziert (z.B. äußerlich, nur Vermutung des TA, Blutbild, mehrere Blutbilder usw.): großes Blutbild

Was gab den Ausschlag für die Diagnose (z.B. Verhaltensänderung, Symptome, Vorsorge, OP Vorbereitung etc.): Sammy hat uns angefallen, das war kein Spiel mehr. So haben wir ihn noch nie erlebt. Er ist auf unsere kleine Tochter gestürzt und hat versucht sie zu beißen. Mein Mann hat ihn weggenommen, da hat er sich auf Ihn gestürzt. Wir haben dann geschafft, ihn in seinen Transportkorb zu setzten und in die Tierklinik zu fahren. Tierärztin hat ihn abgehört und meinte man sollte mal ein Blutbild machen. Das haben wir dann auch getan. Achso, am Herzen hätte sie was gehört, könne aber auch von der Aufregung sein.

Werte und Allgemeinzustand
Bitte zeig hier das letzte Blutbild oder tippe die Werte.
Gib auch die Maßeinheit (z.B. mmol/L oder mg/dl) und den Referenzbereich des Labors an.
Bitte das komplette Blutbild angeben.

-- Wir haben vom Tierarzt nichts mitbekommen. Mein Mann war mit dem Kater da. Ihm wurde nur mitgeteilt, dass ein bestimmter Wert bis 2,5 wohl gehen darf und Sammy 2,7 hat.

War die Katze bei der Blutabnahme nüchtern: ja

Wie war die Blutabnahme (z.B. Katze hat gekämpft, war entspannt): Katze hatte Angst und hat sich dagegen gewehrt.

Gibt es andere Erkrankungen (z.B. Diabetes, SDÜ usw.): nein

Gibt es Verdacht auf andere Krankheiten: nein

Welche weiteren Symptome zeigt die Katze (z.B. Übelkeit, Erbrechen, verstärktes Trinken, mangelnder Appetit) seit der Futterumstellung und den Medikamenten kein Trinken mehr und frisst auch sehr viel weniger.

Wie hat sich das Gewicht in den letzten 6-12 Monaten geändert: gar nicht.

Wie ist der Zahnstatus der Katze (z.B. leichter Zahnstein, Entzündungen ..):
keine Entzündung, minimal Zahnstein

Gab es in letzter Zeit eine Verletzung, Krankheit, Impfung, OP, Narkosen:
09/ 2010, Laparatomie wegen Verdacht auf Fremdkörper.
Tatsächlich waren es Giardien und Kokzidien
Futter
Bislang immer Felix Nass und Trockenfutter. Vom Trockenfutter eher wenig.

Frißt sie das Diätfutter: Ich habe Hill´s k/d bestellt. Da geht er gar nicht ran. Leider auch nicht wenn ich´s mit was anderem mische. Cattovit Nierendiät ist er n bisschen. Das Trockenfutter Nierendiät von medeca mag er auch. Aber der TA meinte besser kein Trockenfutter.

Wie frißt die Katze (z.B. frißt kaum noch, frißt nur ihr gewohntes Futter, frißt nur Diättrockenfutter, frißt normal, usw. - bitte recht ausführlich beschreiben):
Sammy frisst, aber längst nicht die Portionen wie bei seinem gewohnten Felix. Teilweise leckt er nur das Futter ab.

Therapie
bitte hier auch immer die Dosierung angeben

Bekommt die Katze einen Phosphatbinder (z.B. Ipakitine): Renalcin 2 Hübe am Tag sollten unters Futter gemischt werden, dann geht er aber überhaupt nicht mehr ans Futter daher gebe ich das Renalcin mit Vitaminpaste von Gimpet.

Bekommt die Katze SUC, wenn ja, seit wann: nein.

Bekommt die Katze andere Einzel- oder Komplexmittel (z.B. Renes Viscum):
ja Renes Ampullen 1 ml pro Tag auch mit Vitamin Paste.

Bekommt die Katze ACE-Hemmer (z.B. Fortekor): nein

Bekommt die Katze andere Blutdruckmittel: nein

Bekommt die Katze Infusionen, wenn ja, welche:nein

Bekommt die Katze andere Medikamente/Mittel für andere Erkrankungen (z.B. Schilddrüsentabletten, Insulin, Lebermedikamente usw.): nein

Vielen Dank für Eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
T

Tweety19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2012
Beiträge
3
hat keiner eine Idee?
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Hol dir die Werte vom TA.
Im Blindflug kann man nichts raten.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
5
Aufrufe
15K
G
Paula_am_Strand
3 4 5
Antworten
87
Aufrufe
29K
A (nett)
A (nett)
highlander
Antworten
16
Aufrufe
8K
MisSkorbut
MisSkorbut
A
3 4 5
Antworten
99
Aufrufe
23K
Raggy4
Carlo99
Antworten
7
Aufrufe
5K
A (nett)
A (nett)

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben