Schildplatt-Katzen und ihr Charakter

F

Frieda7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Dezember 2018
Beiträge
107
  • #21
Ach so.:)

Hauptsache das sie doch ein einigermaßen schönes Katzenleben dann trotz den Umständen führen können.



OT:
Oh je.:massaker:
Das habe ich dann falsch geschrieben und erstelle auch noch ein Thema wo das dann falsch da steht.
Passiert natürlich mir und besser das mal aus.:oops:
Wie gut ich so etwas kenne :D
 
Werbung:
Touli

Touli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2019
Beiträge
840
Ort
bei Hannover
  • #22
Shield in dead-field ? :D mega


Meine erste Katze war eine Schildpatt, aus Spanien. Sie war die tollste Katze, die ich je erlebt habe. Sie war lebhaft, liebevoll, sehr anhänglich, lief mir draußen überall hinterher, fiel regelmäßig fast ins Klo hinter mir, lag immer auf meinen Beinen mit den Pfoten auf meinem Po, wenn ich bäuchlings gelesen habe und ihr morgendliches Weckmiaue klang ungelogen wie "Hunga" :D
Sie war null zickig, aber sehr wild. Als ich damals daheim ausgezogen bin, durfte ich sie leider nicht in die neue Wohnung mitnehmen. Sie kam dann zu einer Bekannten, die am Waldrand wohnte und dort hat sie dann sogar Kaninchen erbeutet. seit Toulouse hier ist, muss ich ständig an sie denken und vermisse sie. Sie könnte sogar noch leben. Sie müsste etwa 16 Jahre alt sein.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #23
Moin,
ich wollte schon immer eine Torte haben, wegen der Optik, es ergab sich aber nie.
Nun, seit November 2018 habe ich meine Valentina.:pink-heart:
Aggressiv nö, aber eine Duracellkatze par excellence. Die kann nicht 30 Sekunden Still sitzen. Sie ist extrem schmusig, aber dabei ständig in Motion.
Wenn das Frl. Wusel in Spiellaune ist, wird Herrchen's Schienbein gerne mal als Kratzbaum benutzt um darauf hinzuweisen. Daher auch einer ihrer Spitznamen; Aua....Laß das!:D
Sie nervt manchmal meinen sehr gemütlichen Kater, Merlin, aber nicht aggressiv sondern verspielt.:grin:
 
Jessica.

Jessica.

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2014
Beiträge
2.013
Ort
in Deutschland (NRW)
  • #24
Moin,
ich wollte schon immer eine Torte haben, wegen der Optik, es ergab sich aber nie.
Nun, seit November 2018 habe ich meine Valentina.:pink-heart:
Ach,das ist aber schön für dich.
Und was für eine wunderschöne Katze.:pink-heart:
Beide sind natürlich schön.

Eventuell sollten sie mal in Katzenforume ihre "Studie" weiter betreiben .
Und wenn sich dann auch noch Katzenbesitzer bereit stellen würden ,das die Katzen auch persönlich gesehen werden und so eben besser eingeschätzt werden könnten.

Mal schauen,was dann wohl dabei herauskommen würde.:)
 
Jessica.

Jessica.

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2014
Beiträge
2.013
Ort
in Deutschland (NRW)
  • #25
Sie war null zickig, aber sehr wild. Als ich damals daheim ausgezogen bin, durfte ich sie leider nicht in die neue Wohnung mitnehmen. Sie kam dann zu einer Bekannten, die am Waldrand wohnte und dort hat sie dann sogar Kaninchen erbeutet. seit Toulouse hier ist, muss ich ständig an sie denken und vermisse sie. Sie könnte sogar noch leben. Sie müsste etwa 16 Jahre alt sein.
Wild,aber nicht zickig.
Da haben wir es schon und lauter "liebe " verschmuste Katzen.

Ruf doch mal deine Bekannte an,falls du die Nummer noch hast oder herausfindest.:)
Da kannst du nachfragen,ob es ihr gut geht u.s.w.
 
sanne83

sanne83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Januar 2019
Beiträge
422
Ort
Allgäu
  • #26
Ich habe ja zwei Törtchen, von den Farben her komplett verschiedene.

Lucky ist schon etwas zickig finde ich. Gekrault werden darf nur am Kopf und sonst nirgends, wenn nicht das passende im Napf ist geht man lieber raus und besorgt sich was besseres (die armen Mäuse) und wenn Maya sie nervt haut sie ihr eine drüber. Obwohl sie nach Maya sucht wenn sie mal länger draußen ist mag sie nicht von ihr bekuschelt werden. Ansich eher die gemütlichere Katze. Tagsüber am pennen und nachts draußen.

Maya ist da schon eher die Pattexkatze. Legt sich dicht an mich mit auf Sofa und folgt mir meist wenn ich aufstehe. Sie ist auch sonst die lebhaftere und fordert aktiv zum Spielen auf. Sie versucht auch immer wieder näheren Kontakt zu Lucky aufzunehmen, aber sobald sie den Kopf bewegt macht Maya nen Satz rückwärts. Hat doch noch respekt vor der Lady.

Vielleicht macht es ja auch einen Unterschied da Lucky ja nicht schwarz rot weiß ist sondern verdünnte Farben hat.
 
Touli

Touli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2019
Beiträge
840
Ort
bei Hannover
  • #27
Wild,aber nicht zickig.
Da haben wir es schon und lauter "liebe " verschmuste Katzen.

Ruf doch mal deine Bekannte an,falls du die Nummer noch hast oder herausfindest.:)
Da kannst du nachfragen,ob es ihr gut geht u.s.w.

Leider ist das nicht möglich. Sonst hätte ich das bestimmt schon mal gemacht.


Ihr allererster Freigang endete übrigens damit, dass ich in eine Tanne klettern und sie da runter holen durfte :D Fiel mir grad so ein. Hach.
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
2.544
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #28
Hust.... ich sage nichts wegen rumzicken und Schildpatt, sonst fangen sie noch an zu zicken....
 
E

Elynn

Benutzer
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
67
Ort
Stade
  • #29
Das erinnert mich an eine Diskussion, die 2012 hier im Forum gestartet ist... Tortitude - Die Eigenarten einer Schildpattkatze Damals haben wir sehr wohl festgestellt, dass Tortis so ihre Eigenheiten haben :stumm: Aber von "aggressiv" war da nie die Rede:zufrieden::pink-heart:
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
936
Ort
61231 in Hessen
  • #30
Also ich kann auch nur sagen, dass unsere Schildpatt-Katze die Sanftmütigkeit auf 4 Pfoten ist.. Selbst wenn man ganz doll mit ihr spielt, da fährt sie keine Krallen aus und beißen im Spiel tut sie auch nur ganz sanft. Gibt ein Bild, wo sie auf meiner Brust sitzt auf der Couch und ganz sanft mit der Pfote mein Gesicht abtastet. Das war in der ersten Woche wo wir die Mädels hatten. Und sie hält sich immer zurück und putzt uns gerne mit.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben