Riesenfreude, Medea hat kein HCM!!!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Ihr Lieben,

wieder einmal haben Eure gedrückten Daumen, Pfoten und Hamsterkrallen geholfen!!!!!!:D

Ich kann es noch gar nicht glauben, aber Medea hat kein HCM. Der Schall ist (bis auf einen einzigen Wert) völlig unauffällig und es gibt keinerlei Anzeichen einer beginnenden HCM.:D

Wir sind natürlich überglücklich und dennoch fragen wir uns, wie die TÄ zu der falschen Diagnose kommt. Es ist einfach unfassbar, wenn ich nur daran denke, Medea jeden Tag Tabletten verabreicht zu haben, die überhaupt nicht nötig waren.:mad:

Medea und ich sagen ganz herzlichen Dank, für Eure gedrückten Daumen!!!
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
Juhuuu! Das sind doch mal erfreuliche Neuigkeiten. Es freut uns alle hier ganz doll, daß Medea gesund ist.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Siehst du Dororthee, es gibt noch richtig große, schöne Wunder!!!! Ich habe mit euch gehofft und gebangt und nun bin ich richtig erleichtert, dass Medea gute Chancen hat, bei bester Gesundheit uralt zu werden.

Du Arme, was hast du für Ängste und Sorgen gehabt... Ich frage mich auch, warum Allerwelts-TÄ lieber so eine niederschmetternde Diagnose stellen, als zuzugeben, dass sie nicht in der Lage sind, diese Krankheiten nachzuweisen und bei Verdacht besser gleich an ihre Fachkollegen verweisen.

Egal, Medea ist gesund und das ist doch ein Grund zur Riesenfreude :) :) :)!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Das ist eine wunderbare Nachricht für Euch und Medea!
....und den TÄ würde ich nur noch in die Tonne klopfen.......hilfe.....:mad:

Alles Liebe
Heidi
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
....und den TÄ würde ich nur noch in die Tonne klopfen.......hilfe.....
Das werde ich auf jeden Fall tun, worauf Du Dich verlassen kannst.

Sobald der Bericht von Dr. Tobias da ist, stehe ich bei ihr auf der Matte und dann stampfe ich sie ungespitzt in den Boden.:mad:

Ich kann wirklich nur jedem raten, bei Auffälligkeiten einen Kardiologen aufzusuchen.
Laut Dr. Tobias, gibt es leider sehr häufig solche Fehldiagnosen.
 
I

Inge

Gast
Das ist doch mal eine superschöne Nachricht:D.
Ich freue mich riesig mit euch.
 
B

Balou

Gast
FREU FREU FREU

Toll, ist supiiiiiiiiiiiiiiiii ... :D


LG
Matthias
 
E

Ela

Gast
Das freut mich saumäßig - das ist soooo toll

Und den TA würd ich trotzdem ganz schnell wechseln - was hat der/die Dir für einen Kummer bereitet....
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Da komm ich nach Hause, hechte zum PC und dann???

Yabadabadooooooooooooooooooooo

Ich freu mich riesig, mein Patenmietzi hat kein HCM!!!



Ich bin sooooooooooo glücklich!!!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
ich freu mich so für euch!:D
das sind doch endlich mal gute nachrichten.

knuddler an medea und ein bussi für dich.:D
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
Hallo,

ich freu mich sehr, dass es kein HCM ist. Knuddel die Süße mal ordentlich durch von mir.

Es ist einfach unfassbar, wenn ich nur daran denke, Medea jeden Tag Tabletten verabreicht zu haben, die überhaupt nicht nötig waren.
Genau deswegen wird ja auch immer geraten zum Kardiologen zu gehen. Solche Fehldiagnosen gibts wohl öfter...
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Hallo Dorothee

ich weiß gar nicht was ich sagen soll, nach alle dem Hoffen und Bangen
.......... das ist ja einfach SUPER!!!!!!!!

Drück' Euch alle ganz doll und freu' mich riesig, ENDLICH mal eine gute Nachricht!


Das gibt dann aber am Montag ne Doppelparty!!!!!!

Ach ich freu mich total!!!!!!!!!! :p Drück die Maus mal ganz lieb von mir!
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Siehst du Dororthee, es gibt noch richtig große, schöne Wunder!!!!
Diesen Worten schließ ich mich voll an!!

... und diesen natürlich ebenso:
Ich habe mit euch gehofft und gebangt und nun bin ich richtig erleichtert, dass Medea gute Chancen hat, bei bester Gesundheit uralt zu werden.

Du Arme, was hast du für Ängste und Sorgen gehabt... Ich frage mich auch, warum Allerwelts-TÄ lieber so eine niederschmetternde Diagnose stellen, als zuzugeben, dass sie nicht in der Lage sind, diese Krankheiten nachzuweisen und bei Verdacht besser gleich an ihre Fachkollegen verweisen.

Egal, Medea ist gesund und das ist doch ein Grund zur Riesenfreude :) :) :)!
Freudige Knuddler an Medea
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Ich kann es noch gar nicht glauben, aber Medea hat kein HCM. Der Schall ist (bis auf einen einzigen Wert) völlig unauffällig und es gibt keinerlei Anzeichen einer beginnenden HCM.:D
Glückwunsch!!! ;) Erleichterung ist immer ein tolles Gefühl, vor allem, wenn einem solche Sorgen abgenommen werden!!
 
W

winni

Gast
Liebe Dorothee,

eine schönere Nachricht hätte ich heute wirklich nicht lesen können.

Ich freue mich sehr mit Dir und sende auf diesem Wege ganz viele Knuddler an das Trio - natürlich eine Extraration an Medea.

Herzliche Grüße
Michaela
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Juchhu, riesiges Freudengeheul!

Mensch Dorothee, du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich mit euch freue, einfach großartig das Ergebnis.
Die Riesensorge um Medea bist du los!

Aber dieser andere TA weiß wohl garnicht, was er euch angetan hat. Die langen Wochen Kummer und Sorge und immer die Angst, Medea zu verlieren.

Scheinbar kann man hier im Norden die kompetenten Kardiologen bequem an einer Hand zählen. Ich finde es so schlimm, dass viele Tierchen überhaupt nicht beim Facharzt vorgestellt werden, sie gar keine Chance bekommen, behandelt bzw. wieder gesund zu werden. Und häufig bringt ja der Besitzer sein Tier zum TA, weil ihm etwas Ungewöhnliches aufgefallen ist, z.B. hecheln oder auch dieses häufige Gähnen.
Warum schicken die TA in solchen Fällen nicht zum Facharzt? Nur der kann das wirklich abklären!

Wie auch immer: du hast dir glücklicher Weise noch eine kompetente Meinung eingeholt und bist wieder richtig glücklich mit deiner Süßen!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Liebe Dorothee,

auch ich freue mich mit Dir !! Knuddel die Süsse mal ganz lieb von mir und geniesst den Abend ;)
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
41
Ort
Niedersachsen
Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuupiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!!!!!!

Ich freu mich total für euch!!!! Dicken Knuddler an Medea!!!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Ihr Lieben,

wieder einmal haben Eure gedrückten Daumen, Pfoten und Hamsterkrallen geholfen!!!!!!:D

Ich kann es noch gar nicht glauben, aber Medea hat kein HCM. Der Schall ist (bis auf einen einzigen Wert) völlig unauffällig und es gibt keinerlei Anzeichen einer beginnenden HCM.:D

Wir sind natürlich überglücklich und dennoch fragen wir uns, wie die TÄ zu der falschen Diagnose kommt. Es ist einfach unfassbar, wenn ich nur daran denke, Medea jeden Tag Tabletten verabreicht zu haben, die überhaupt nicht nötig waren.:mad:

Medea und ich sagen ganz herzlichen Dank, für Eure gedrückten Daumen!!!

Na, das ist doch super..Freut mich..

Lg Katrin
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben