"Riechen/Schnüffeln" an Katze = aufgeregt?

Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
1.565
  • #21
Ich hab das noch nicht probiert aber Barclay macht das regelmäßig als Begrüßung wenn sie reinkommen, wird bei ihm mit Köpfeln erwidert. :)
 
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.886
Ort
Mittelfranken
  • #22
Also ich schnüffel auch in meinen Katzen, weil sie so wahnsinnig gut nach Blumenwiese riechen, wenn sie reinkommen
Sie sind das gewohnt mögen es glaub ich auch oder tolerieren es zumindest:)
 
K

Katzenmarion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2013
Beiträge
27
  • #23
Ich oute mich auch als Katzenschnüfflerin, sie riechen so richtig schön pudrig. Wie kleine Babys, meine zwei lieben das und schnurren wie die Weltmeister. Manchmal wenn sie im Regen draussen waren, dann riechen sie auch nach Regen. Da sag noch mal einer Katzen riechen nicht. :pink-heart:

Gruß Marion
 
Lilykin

Lilykin

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2012
Beiträge
2.198
Ort
Berlin
  • #24
Lily flippt total aus beim lautem schnüffeln - sie fängt an wild zu schmusen :pink-heart:

Nicca ist für so etwas zu ängstlich.

Und Errol ist schnüffeln egal. Aber ich darf immer meine Nase in sein Fell stecken beim Schmusen - er riecht nicht, aber irgendwie doch... So angenehm frisch :)
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
  • #25
Warum schnüffelt ihr an euren Katzen?

Einfach so? Oder um die Bindung zu stärken?

Weil sie gut riechen:pink-heart:

Meine Katzen stört es nicht wenn ich das mache. Sie zeigen auch überhaupt keine Reaktion. Obwohl.......manchmal glaube ich in ihren Blicken: "Hat die einen Knall?" lesen zu können.....:rolleyes::D
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #26
Schnüffeln tue ich nicht. Ich brumme hin und wieder leise ins Fell der Katzen, das mögen sie sehr gerne;)
 
Meowjesty

Meowjesty

Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2015
Beiträge
56
Ort
Stuttgart
  • #27
Interessant wieviel Dosis hier ähnliche Verhaltensweisen zeigen und wie unterschiedlich die Katzen das empfinden. Aber was heißt das "schnüffeln" jetzt auf kätzisch? :D
 
wickedwitch

wickedwitch

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2013
Beiträge
1.862
Ort
Duisburg
  • #28
Haha, klasse Thread! Musste es natürlich auch direkt ausprobieren. Beide schnurren leise. Hab das Gefühl, dass es ihnen schon gefällt :D
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2012
Beiträge
859
  • #29
Ich oute mich dann auch mal als regelmäßiger Schnüffler :yeah:
Ich liebe es an meinen Katzen zu schnüffeln, weil sie so gut wie kleine Babys riechen.
Luna mag es gar nicht, die geht rückwärts und weg ist sie.
Aber an Cookie darf ich ausgiebig schnüffeln. Sie schnurrt dann ganz laut oder schnüffelt zurück und ich krieg Küsschen auf den Mund oder die Nase:pink-heart:
 
Carlo99

Carlo99

Forenprofi
Mitglied seit
14. Dezember 2009
Beiträge
8.662
Ort
im schönsten Bundesland der Welt ;-)
  • #30
Ich hab das auch schön öfter mal gemacht. Kitty stört das nicht, manchmal leckt sie mir über das Gesicht, wenn ich an ihr rieche. :)

Carlo scheint das nicht so lustig zu finden, er geht dann weg und fängt ganz hektisch an sich zu putzen.

Katzen riechen aber auch gut. :pink-heart: Allerdings behauptet mein Mann, Kitty riecht nur nach mir. :oops:
 
K

Kanoute

Forenprofi
Mitglied seit
20. November 2014
Beiträge
16.157
  • #31
Ich oute mich auch als Katzenschnüfflerin, sie riechen so richtig schön pudrig. Wie kleine Babys, meine zwei lieben das und schnurren wie die Weltmeister. Manchmal wenn sie im Regen draussen waren, dann riechen sie auch nach Regen. Da sag noch mal einer Katzen riechen nicht. :pink-heart:

Gruß Marion

und im herbst riechen sie dann nach verrottendem laub....
 
Werbung:
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.497
  • #32
Bin auch bekennende Katzenschnüfflerin. Mit Gonzo habe ich ein abendliches Couch-Ritual: er legt sich auf die Rückenlehne, steckt seine Nase in meine Haare und schnüffelt mich bis zur Halsbeuge ab (er steckt seine Nase sogar in mein Ohr :eek: :D), um dann so irgendwann wegzuschlafen. Ich schnüffel und knutsch zurück. Er genießt das richtig (und ich auch).

Die anderen beiden dulden es nach dem Motto: naja, lass der komischen Dosi doch ihre merkwürdigen Vorlieben :p
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben