Biete PS Plätze für Katzen PLZ 86*

  • Themenstarter Scarlet90
  • Beginndatum
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
3.636
Alter
31
Ort
Bayern
Hallo ihr Lieben,

Einige wissen ja, dass ich neben meinen eigenen Mietzen, Pflegestelle bin. Neben der Tätigkeit im Verein, habe ich auch schon selbst private Notfälle aufgenommen und vermittelt, was ich finanziell auf Dauer einfach nicht leisten kann :(
Kinderpflegerinnen verdienen leider keine goldene Nase...

Ich möchte jedoch meine Hilfe und meinen Platz nicht nur für einen Verein anbieten, sondern für die Katzen, die gerade Hilfe brauchen, egal, von welchem Verein sie stammen!
Eine dauerhafte Zusammenarbeit ist nicht ausgeschlossen!!

Was kann ich bieten:
- ca 100qm² Wohnung (Eigentum)
- Zugang in alle Zimmer, viele Kratzbäume, Spielzeug etc
- vernetzte Fenster in allen Zimmern und ein gesicherter Balkon
- 1 Katzenzimmer (ca. 20qm²) zur Separation, ausgestattet mit allem, was Katz' braucht + fest installierte Gittertür im Flur für die (langsame) Zusammenführung
Übernahme der Futterkosten (fressen eh alle zusammen) und Streu, Spezialfutter müsste übernommen werden vom Verein
- Platz je nach Besetzung für 1-2 Erwachsene Katzen, 2-3 Jungkatzen, einen Wurf Kitten mit/ohne Mama

Erfahrung habe ich mittlerweile mit:
- "normalen", pflegeleichten Katzen
- scheuen Katzen, die viel Zeit brauchen (die auch meine absoluten Lieblinge sind, denn Schmusemonster hab ich selbst genug)
- Flaschenkitten
- Kitten mit Mama
- Katzen mit Augenproblemen etc

Wer bin ich?
- Andrea, bald 24 Jahre alt, als Kinderpflegerin auf 34 Std tätig, also halbtags zu Hause, mobil - um im Notfall schnell zum TA zu kommen.
PLZ 86558 Hohenwart, in Oberbayern

Wer lebt noch bei mir?
- Kater Timo, 4 Jahre alt, Menschen gegenüber skeptisch, Pflegis nimmt er nach der Kennenlernzeit gern an die Pfote und rauft auch gerne mal mit nem Kater
- Katze Shila, bald 4 Jahre alt, verschmuste überaus liebevolle Katze
- Kater Jaume, 1, super sozialer Spanier, der alle Katzen liebt <3 Da bin sogar ich mal PSV geworden *hüstel*
- Kater Mirko, 6 Monate, Flaschenkitten aus dem letzten Jahr und kleiner Raufbold

=> Alle Katzen sind natürlich kastriert, grundimmunisiert und negativ auf FIV und FeLV getestet!

Was möchte ich?
- Einen Verein, denen das Wohl der Katzen und Menschen am Herzen liegt.
- Sehr gerne Auslandstierschutz (besonders die Griechen haben sich in mein Herz geschlichen), aber natürlich auch deutsche Notfälle
- Mitspracherecht in der Vermittlung meiner Pflegekatzen. Derzeit bin ich selbstständig dafür zuständig. Ich MUSS wissen, wo die Tiere hinkommen, in die ich meine Liebe und Zeit investiere. Im Gegenzug dazu habe ich bisher JEDES meiner Pflegis selbst ins Zuhause gebraucht, und wenn es einmal quer durch Deutschland war!
- Zuverlässige Übernahme der Tierarztkosten!
- FIV und FeLV Test bei Katzen sollte gemacht worden sein, sobald alterlich möglich!

Über alles weitere kann man reden ;) Ich bin erst einmal offen für Alles, natürlich auch für Fragen etc

Ich freue mich schon auf eure Mails!

Kontakt: per PN oder moermeli1@gmx.de

Viele Grüße,
Andrea Herb
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

R

Rani

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
634
Ach da wüßte ich schon was ...:)
 
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
3.636
Alter
31
Ort
Bayern
Die beiden Nasen von Rani konnten gut untergebracht werden :)


- Ich möchte nur mich selbst als Pflegestelle, auch für andere Organisationen anbieten!!
Für mich ist nicht die Vereinszugehörigkeit das Wichtige, sondern, dass ich allen Tieren helfe, wenn ich den Platz gerade frei habe, egal ob aus Deutschland, Spanien, Griechenland, Italien oder sonst wo ;)

Wer Fragen hat, darf diese auch sehr gerne an mich loswerden!!
 
Zuletzt bearbeitet:
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.517
Alter
69
Ort
Birkenau (Odw)
Hochachtung!!!!!!!!:yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah:

Kann man Dich kloonen?
 
Mascha04

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
9.581
Ort
O-E/NRW
Ja sowas wie dich könnten wir auch gebrauchen und das in mehrfacher Ausführung.:) Leider bist du so weit weg.
 
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
3.636
Alter
31
Ort
Bayern
Ja sowas wie dich könnten wir auch gebrauchen und das in mehrfacher Ausführung.:) Leider bist du so weit weg.

Danke :oops:

Ja...doofes Bayern ;)
Wobei ich ja auch für einen Verein aus Niedersachsen schon aktiv war :p
 
Miameuschen

Miameuschen

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2008
Beiträge
2.158
Ort
Wuppertal
  • #10
Die Streunerhilfe Katalonien möchte sich gerne "bewerben". Ich habe gerade einen Aufruf für uns in Arbeit. Ich stelle ihn mal hier rein, dann weißt du worum es sich handelt:

Hallo Ihr Lieben,

es ist zwar noch recht früh, aber aus der Erfahrung heraus wissen wir, wie schwierig es ist, verläßliche Pflegestellen zu finden. Daher haben wir gedacht, wir fangen schon mal mit dem Suchen an :D

Also, dieses Jahr tobt bei uns, der Streunerhilfe Katalonien, der Bär an der Kittenfront. Aktuell haben wir, neben den erwachsenen Katzen, noch 17 Kitten und Jungtiere im Tierheim. In Spanien befinden sich aktuell noch Flaschenbabies auf einer Pflegestelle und es gibt noch eine trächtige Katze, die jeden Moment werfen kann. :eek:

Wir gehen daher davon aus, dass wir aufgrund der hohen Zahl der Kitten mit Sicherheit einige Pflegestellen vor dem Winter brauchen werden. Wir versuchen nämlich jedes Jahr zumindest die Kitten und die alten oder kranken Tiere vor dem Winter nach Deutschland zu holen, weil wir in unserem kleinen spanischen Tierheim keine Heizung haben. Es ist dort alles offen und die Temperaturen fallen im Winter regelmäßig unter Null. Dann kann es gut so aussehen:

12402140wu.jpg


Wir haben zwar vor einigen Jahren Heizradiatoren angeschafft, aber vor diese Radiatoren können sich nur eine begrenzte Anzahl von Tieren kuscheln. Das hat dann z. B. im Winter 2010 mal so ausgesehen
12402158yr.jpg

12402159sk.jpg


Vielleicht kann sich ja jemand von Euch vorstellen, Pflegestelle für uns zu werden.

Tierarztkosten werden von uns übernommen. Streu und Futter sollte wenn möglich von der Pflegestelle getragen werden. Wir beteiligen uns aber im Rahmen unserer Möglichkeiten, insbesondere, wenn mehrere Kitten auf Pflege genommen werden.

Akut wird das Ganze dann im Oktober/November. Es ist also noch viel Vorlaufzeit.

Die katalonischen Fröstelkätzges werden es euch danken.

Wenn natürlich jemand vorher schon Pflegies aufnehmen möchte, hätten wir da auch nix dagegen :stumm:
 
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
3.636
Alter
31
Ort
Bayern
  • #11
Ach Gottchen :( Die armen Mäuse vor der Heizung :(:(
 
Werbung:
DjangosDosi

DjangosDosi

Benutzer
Mitglied seit
12. Dezember 2012
Beiträge
48
Ort
Karlstadt
  • #12
Ja Andrea also lass dich n paar mal clonen :aetschbaetsch1:
 
DjangosDosi

DjangosDosi

Benutzer
Mitglied seit
12. Dezember 2012
Beiträge
48
Ort
Karlstadt
  • #14
Wenn der Platz dann gleich mitverdoppelt wird sofort und dann nehm ich se alle zur Pflege ;)
 
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
3.636
Alter
31
Ort
Bayern
  • #15
So, ich möchte das Ganze mal wieder nach oben schieben, da die Katzenschwemme jetzt ja erst wieder so richtig im Anlaufen ist.

Vielleicht ist es ja für den einen oder andren interessant.

Liebe Grüße,
Andrea
 
P

Pencake

Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2013
Beiträge
62
  • #16
Ich hab dir eine Nachricht geschickt :)
 

Ähnliche Themen

Margitsina
Antworten
5
Aufrufe
1K
Schatzkiste
Schatzkiste
Scarlet90
Antworten
1
Aufrufe
1K
Scarlet90
Scarlet90
Petra-01
Antworten
0
Aufrufe
812
Petra-01
Petra-01
Scarlet90
Antworten
6
Aufrufe
2K
realykee
R
Scarlet90
Antworten
1
Aufrufe
850
Scarlet90
Scarlet90

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben