Plötzlich etwas komisches unterm Kinn

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Mariedl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 April 2015
Beiträge
4
Hallo liebe Forumsmitglieder
Ich habe heut bei meiner maus eine kahle runde stelle unterm kinn entdeckt und mach mir ein bisschen Sorgen was das sein könnte sie kratzt sich zwar ab und zu dran aber nicht extra oft
Kennt das jemand?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    89,2 KB · Aufrufe: 57
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Hallo Mariedl,

das ist wirklich immer schwer anhand eines Fotos sagen zu können, was es ist. Optisch sieht es evtl. nach Pilz aus. Kreisrunder Haarausfall könnte dafür sprechen und so fing es bei meinem Kater an.
Es gibt aber noch andere, mögliche (Haut-)Erkrankungen, Allergien. Ich würde das definitiv ganz kurzfristig abklären lassen (nicht erst nach den Feiertagen). :)

Edit: Hast du Plastiknäpfe? Auch eine Möglichkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mariedl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 April 2015
Beiträge
4
Ich hab am freitag einen ta termin
Aber wenn es schlimmer wird geh ich natürlich vorher dachte nur vlt kennt das jemand
Was bedeutet kreisrunder haarausfall bei katzen?
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Kreisrunder Haarausfall ist das, was du da siehst. Eine runde, kahle Stelle.
Die kann sich ggf. bei einem Pilz auch rasch vergrößern.
Das soll aber nun nicht als Diagnose verstanden werden, bitte. Es wäre eine Möglichkeit von vielen.
 
M

Mariedl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 April 2015
Beiträge
4
Danke auf jeden fall für den tipp!! Ich werds beobachten ... Wächst das denn wieder nach?
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Wenn es je nach Diagnose, behandelt wird, wächst das Fell auch wieder nach.
Ich hatte noch nachträglich nach Plastiknäpfen gefragt. Hast du welche in Gebrauch? Falls ja, würde ich diese heute schon mal austauschen.

Bei Pilzverdacht würde ich das morgen in einer Tierklinik (bessere Diagnosemöglichkeiten) untersuchen lassen. Unbehandelt breitet er sich weiter aus und könnte auch für Menschen und andere Tiere ansteckend sein. Wie gesagt...es könnte sein. Ich mags aber unbedingt erwähnt haben.
 

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
2K
Minne
Antworten
9
Aufrufe
4K
Grinch2112
Antworten
2
Aufrufe
392
Lehmann
Antworten
11
Aufrufe
326
FindusLuna
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben