Nicht gechipte Katzen / Gesetz

D

Dajanira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2012
Beiträge
24
Alter
41
Halli hallo,
mir wurde heute von jemanden mitgeteilt das bald ein Gesetz rauskommt,
was besagt das Katzen die nicht gechipt sind erschossen werden, mit der
Begründung das die Katzen überhand nehmen.
Weiß einer was davon? Ich will nachher auch nochmal meine Tierärztin
diesbezüglich anrufen, da wir ja neben unseren beiden Hauskatzen die nicht
nach draußen kommen noch 3 Stallkatzen haben die ja hier durch die Gegend
streifen.
Mir ist es so schon manchmal mulmig wenn hier die Jäger so jagten machen auf
Kaninchen, Füchse usw da wurde nämlich schonmal nen Roter Kater erschossen
(und mein Chester is ja auch nen Roter)
Also es ist ja nicht so wild die Katzen chipen zu lassen das würden wir dann
auch umgehend machen, nur frag ich mich ob es die Leute die die Katzen dann
erschiessen auch überhaupt interessiert ob die gechipt sind.
Unsere Stallkätzin ist z.B. total Menschenscheu und ist nur bei mir und meiner
Schwester zutraulich, das war auch so ein akt sie in ne Transportbox zu bekommen
als wir sie haben kastrieren lassen.
Wie wollen sie denn bei so Katzen kontrolieren ob sie gechipt sind?
LG
Ines
 
Werbung:
Duchess

Duchess

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2010
Beiträge
847
Ort
Ruhrgebeat
..
was besagt das Katzen die nicht gechipt sind erschossen werden....

Huhu Ines!
Da hat dir aber Einer einen grooooßen Bären aufgebunden ;) Wenn Katzen erschossen werden, dann hat das nichts mit der Tatsache zu tun, dass sie ungechipt sind. Trotzdem sollten Freigänger besser gechipt sein.
Es gibt bereits ein Gesetz, dass Kennzeichnung und Kastration für Freigänger vorschreibt, dass ist aber nicht in allen Gemeinden und Bundesländern "aktiv". Sollten Tiere in den Gegenden mit Verordnung unkastriert und ungekennzeichnet aufgefunden werden, gibt es trotzdem immer noch "nur" eine Geldstrafe. Nix mit Erschießen .. Auch, wenn das wohl so manchem Menschen gefallen könnte :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
786
Woran soll denn ein Jäger aus der Entfernung erkennen, ob eine Katze nur gechippt ist oder nicht? Ich würde die Info in die Kategorie Jägerlatein einordnen.
 
M

MiXel

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2012
Beiträge
43
Ort
NRW
Also Sorry ich fand die Formulierung jetzt echt witzig ^^

"Jede Katze ohne Chip wird erschossen..."

Also wie will man das denn sehen ob das Tier gechipt is wenns da frei rumrennt.
Der einzige der das nachprüfen kann ist ein TA und der wird dann wohl
kaum ne Wumme ziehn und abdrücken XD

Als Satire find ich es schonmal klasse (also bitte nicht angegriffen fühlen)^^:D
 
D

Dajanira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2012
Beiträge
24
Alter
41
Mir kam das ja auch mehr als Spanisch vor, der Herr der mir das gesagt
hat arbeitet bei der Gemeinde und hat dadrauf gepocht das so ein Gesetz
kommt auch wenn ich ihn gefragt habe wie man sowas denn kontrollieren
will.
Mir war das dann aber auch zu dumm mit ihm zu diskutieren.
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Von Weitem sieht man einem Tier nicht an, ob es gechipt ist oder nicht. Die Jäger müssten also Chiplesegeräte dabei haben, die Katzen einfangen und kontollieren, ob sie einen Chip haben. Und das alles nur, um die ungechipten Katzen dann zu erschießen ...

Ich kann mir das (zum Glück!) auch nicht vorstellen. Es werden ja jährlich auch ohne so eine furchtbare Regelung schon Zehntausende von Katzen sinnlos abgeknallt ... :(

Davon abgesehen bin ich aber der Meinung, dass generell ALLE Hunde und Katzen gechipt oder zumindest tätowiert werden sollten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

PaulineG
Antworten
12
Aufrufe
947
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben