Neuzugang

  • Themenstarter Oggl99
  • Beginndatum
O

Oggl99

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2021
Beiträge
4
Hallo Miteinander!
Vor 5 Tagen habe ich zu meinem 9 Monate alten Kater einen 13 Wochen alten Kater geholt. Es lief bisher auch alles gut. Wenn sie aber spielen wird der Grosse sehr grob, beisst den Kleinen und legt sich auf ihn drauf sodass er zu quiken beginnt. Jedoch schleckt er ihn hin und wieder auch ab. Kann mir jemand sagen ob der Kleine vor Schmerzen quiekt oder ist das nur spielen? Die Körpersprache vom Kleinen zeigt eigentlich keine Angst oder Stress auf aber die Quietscherei macht mir etwas Sorgen… danke schonmal :)
 
Werbung:
O

Oggl99

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2021
Beiträge
4
Hallo Miteinander!
Vor 5 Tagen habe ich zu meinem 9 Monate alten Kater einen 13 Wochen alten Kater geholt. Es lief bisher auch alles gut. Wenn sie aber spielen wird der Grosse sehr grob, beisst den Kleinen und legt sich auf ihn drauf sodass er zu quiken beginnt. Jedoch schleckt er ihn hin und wieder auch ab. Kann mir jemand sagen ob der Kleine vor Schmerzen quiekt oder ist das nur spielen? Die Körpersprache vom Kleinen zeigt eigentlich keine Angst oder Stress auf aber die Quietscherei macht mir etwas Sorgen… danke schonmal :)
Ergänzugen:
Mit dem Fressen gibts keine Probleme auch Eifersucht sehe ich nicht. Vielleicht will mein Grosser nur klar machen wer der „Chef“ ist?
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.301
Ort
35305 Grünberg
Nee, das Kräfteverhältnis passt einfach nicht. Du hast dem Halbstarken ein Baby vor die Nase gesetzt, nicht gerade eine so optimale Lösung. Der bessere Weg wäre gewesen, einen etwa gleich alten Kater dazu zu holen.
 
O

Oggl99

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2021
Beiträge
4
Ok danke für deine Antwort. Das dachte ich mir auch schon, ich denke aber dass ich meinen grossen Kater gut einschätzen kann was einen Neuzugang angeht und es ist auch schwierig zu wissen was richtig ist und was nicht weil jeder etwas anderes sagt & auch überall was anderes steht
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.301
Ort
35305 Grünberg
Richtig ist immer: gleiches Alter und gleiches Geschlecht.
Bitte rund um die Uhr also Tag und Nach immer gutes Nassfutter anbieten und ab und zu Rohfleisch.
 
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.450
Es lief bisher auch alles gut. Wenn sie aber spielen wird der Grosse sehr grob, beisst den Kleinen und legt sich auf ihn drauf sodass er zu quiken beginnt. :)
Das dachte ich mir auch schon, ich denke aber dass ich meinen grossen Kater gut einschätzen kann was einen Neuzugang angeht [...]

Hallo,

naja in der Hinsicht hast du scheinbar deinen größeren Kater eben total falsch eingeschätzt und da gebe ich Margitsina Recht.
Abgesehen davon, dass jedes Tier natürlich auch individuell ist, haben Katzen in einer bestimmten Lebensphase einfach so viel Energie, wollen ihre Kraft auch testen usw - da kann der Neuzugang einfach körperlich weder mit- noch gegenhalten.

Ideal finde ich deine Konstellation auch nicht, aber ich würde es weiter beobachten und der Kleine wird ja nun auch in den nächsten Wochen ordentlich wachsen und irgendwann mithalten können. Zumindest sind es zwei Kater, was ich schon mal besser finde als Katze+
Kater vor allem in dieser Altersklasse (aufgrund von einer unterschiedlichen Spielweise harmonieren oftmals gleichgeschlechtliche Paare oder Gruppen besser. Ausnahmen gibt es hier natürlich).

Das laute Quieken ist übrigens unter (gut sozialisierten) Katzen dazu da, um dem Spielpartner zu zeigen "Jetzt tut es zu doll weh, lass los!". Und normalerweise wird dann auch los gelassen.
Das, was aber passieren kann und weshalb ich deine Konstellation nicht gut finde - wenn sich nun im Laufe der nächsten Tage oder Wochen beim Größeren Frust ansammelt weil der Kleine nicht so mit ihm spielen kann wie er gern möchte, dann kann es auch passieren dass er nicht mehr loslässt wenn gequiekt wird oder erst recht nochmal drauf legt.

Aber nun würde ich erstmal beobachten.
 
O

Oggl99

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2021
Beiträge
4
Danke dir
 

Ähnliche Themen

Finja
Antworten
24
Aufrufe
2K
Raupenmama
Raupenmama
P
2
Antworten
23
Aufrufe
983
Paulchen19
P
K
Antworten
6
Aufrufe
1K
andacover
andacover
Murphy2014
Antworten
11
Aufrufe
2K
Murphy2014
Murphy2014
M
Antworten
3
Aufrufe
544
Margitsina
Margitsina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben