Neuer Kater benutzt das Katzenklo nicht

P

Patreike

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
5
Seit 5,5 Jahren haben wir unsere Katze Momo (ca. 7 Jahre). Vor 3 Wochen verloren wir unsere Chrissy durch einen Unfall. Sie war 2,5 Jahre bei uns. Chrissy und Momo waren keine engen Freunde, sie haben sich arrangiert.
Vor 1 Woche haben wir aus dem Tierheim den jungen kastrierten Kater Felix (1,5 Jahre) geholt. Zum einen, weil wir Momo nicht gern tagsüber allein haben wollen und natürlich, weil wir Katzen gerne haben.


Momo hat Felix von Anfang angeknurrt und angefaucht. Der Kleine war immer total lieb und hat sich jedes Mal maunzend zurückgezogen. Am Sonntag hat Momo ihm eine ins Gesicht gehauen und danach hatte er eine Verletzung am Auge, die wir durch den Tierarzt behandelt haben. Er muß für 1 Woche nun täglich 5x Tropfen ins Auge bekommen. Felix zieht sich nur noch zurück und versteckt sich hinterm Sofa oder hinterm Vorhang. Selten kommt er heraus. Zum Tropfengeben muß er gesucht und regelrecht aus dem Versteck gezogen werden. Er ist aber auch dann lieb, kratzt und beißt nicht. :sad:

Erschwerend hinzu kommt, daß er nicht ins Katzenklo macht! Er weiß wo es ist und hat es schon ein paar Mal für Häufchen benutzt. Pipi hat er noch nie reingemacht. Das hat er immer im Keller in irgendwelche Ecken gemacht. Seit 3 Tagen allerdings macht er sämtliche Geschäfte im Erdgeschoß (wir haben einen Dachboden mit 2 großen Kinderzimmern, im Erdgeschoß sind alle anderen Zimmer und den Keller). So pinkelt er z.B. im Wohnzimmer in die Ecke, in den Wäschekorb, kakelt unters Keyboard…..sobald ich nach Hause komme, inspiziere ich jede Ecke. :grummel:

Was sollen wir bloß tun? So sehr wie uns der kleine Kerl ans Herz gewachsen ist, ich habe langsam die Nase voll von der Unsauberkeit. Er macht das sicher, weil er sich nicht wohl fühlt. Kann ich ja gut verstehen, Momo ist auch echt nicht nett. Ihr geht’s übrigens gut, sie spielt die Diva.

Könnt ihr uns Tips geben?
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Hier gibt's einen Fragebogen zu Unsauberkeit, füll den mal aus ;)

Habt ihr nur eine Toilette für beide? Ich würde ihm ein eigenes Klo in die Nähe seines Verstecks stellen. Katzen machen nicht aus Spaß in Ecken, sonder aus der Not heraus oder krankheitsbedingt!

Desweiteren ist eure Katze Kater Kombi alles andere als ideal! Zu einer älteren Katze passt besser eine gleichalte Katze mit ähnlichem Charakter und kein Hunger Kater. Das Spielverhalten ist völlig unterschiedlich.
Felix wäre mit einem Raufkumpel glücklicher und eure Katze scheint extrem gestresst von dem kleinen zu sein.
 
P

Patreike

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
5
Die im Tierheim meinten, ein Kater würde besser passen als eine Katze wegen zicken und so. Darum fiel unsere Wahl auf ihn. :wow:
 
P

Patreike

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
5
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Felix
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: 2013
- Alter: 1,5
- im Haushalt seit: 1 Woche
- Gewicht (ca.): 2,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): schmal

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vorgestern wegen Verletzung am Auge
- letzte Urinprobenuntersuchung: ?
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 1,5 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim, wurde ausgesetzt
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: wenig, weil er sich versteckt
- Freigänger (ja/Nein): noch nicht
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): die ältere Katze faucht und knurrt

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): haben die Haube abgemacht
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: tägliche Reinigung, Streu alle paar Wochen
- welche Streu wird verwendet: Cats best öko plus
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca. 10 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Keller in einer Nische unter der Treppe
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Futterplatz ist in der Küche

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: sofort
- wie oft wird die Katze unsauber: 1x Kot, 2-3 x Urin
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Wohnzimmer, Büro, Ankleidezimmer
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): auf den Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen: nichts
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sabbi `82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 März 2013
Beiträge
405
Ich kann Dir spontan zwei Dinge sagen die Du ausprobieren solltest:
- zweites Klo
- Andere Streu, CböP mögen viele Katzen nicht vor allem hat ein TH meist normale Klumpstreu will heißen.... Feliton, golden grey oder DM ultra Klumpstreu...
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Drei Klos. Eines direkt neben sein Versteck, anderes Streu. Wird es nicht nach wenigen Tagen besser, bitte Urin zum TA. Kater muss nicht mit.
 
P

Patreike

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
5
Ok, vielen Dank! Ich werde heute ein 2. Katzenklo und anderes Streu besorgen und es im Erdgeschoß hinstellen, da er verschiedene Verstecke hat.

Heute Morgen hatte ich ein gutes Gefühl. Momo knurrte ihn an und er versteckte sich nicht. Ein anderes Mal saß ich MIT ihm auf dem Sofa und streichelte ihn, da kam Momo in die Tür und knurrte und er ließ sich nicht beeindrucken. So haute sie wieder ab.

Im Keller hat er die Nacht wieder auf den Boden, ca. 1 Meter vom Katzenklo entfernt, einen Haufen gemacht. :(
 
P

Patreike

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
5
Wir haben nun ein 2. Klo mit dem Streu, was er im Tierheim hatte, besorgt. Es steht im Erdgeschoß. Dort hat er 2x sein großes Geschäft reingemacht und Pipi macht er nun immer darein.

Gestern und heute hat er allerdings seinen Haufen wieder im Kellerflur fast direkt vor dem "alten" Katzenklo gemacht.

Kann mir jemand erklären, warum er das tut?
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
Antworten
2
Aufrufe
1K
VelvetRose
Antworten
5
Aufrufe
1K
doppelpack
Antworten
4
Aufrufe
286
Schleeeehh
N
Antworten
2
Aufrufe
284
Nicht registriert
N
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben