Morgen ist VK!

pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Hallo Ihr Lieben,

eigentlich bin ich eine ruhige und ausgeglichene Person.
Aber so langsam werde ich doch einbißchen nervös!

Im Januar kam auf tragische Weise meine Gary zu Tode, woran sich vielleicht ein paar ehemalige NKFler erinnern können.
Nun sind wir in unser eigenes Haus gezogen, mit großem Grundstück, alles super. Wir wohnen jetzt 6 Wochen hier, und wir arbeiten wirklich ständig dran, aber es ist halt nicht fertig hier. Im Hof liegt noch eine Menge Schutt und Verpackungsmaterial, in den einzelnen Zimmern ist auch noch nichts hundertprozentig. Es fehlen noch einige Steckdosen, das Esszimmer muß noch gestrichen werden, und da haben wir nicht mal eine Lampe.

Über Fränz bekomme ich (wenn das morgen klappt) eine kleine Spanierin, ich freu' mich schon riesig drauf :D
Morgen kommen zwei Mädels zur VK vorbei, und da kommt dann auch schon der Grund für meine Nervosität: Wie's hier eben noch aussieht! Ich bemühe mich wirklich, vorwärts zu kommen und es auf die Reihe zu kriegen, aber man sieht halt, daß wir noch dran sind. Beim Umzug habe ich dn alten Kratzbaum entsorgt, weil Salem und Gary ihn eh kaum eines Blickes gewürdigt haben: warum also schleppen.

Zusammenfassend fehlt mir also ein Kratzbaum und Ordnung hier im Haus. Jetzt hoffe ich nur, daß Salem morgen kommt, wenn ich ihn rufe, weil die Mädels ihn - natürlich - gerne sehen wollen.

Was mache ich jetzt bloß?? kann ich ruhig schlafen gehen? Oder wird das morgen ein Desaster????
 
Werbung:
romanticscarlett

romanticscarlett

Forenprofi
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
1.453
Ort
Mosbach
Ach, ich glaube nicht, dass das ein Desaster wird. Immerhin ist bei euch auch gewährleistet, dass die Katze hier ein festes Zuhause bekommt und sich kein Vermieter dran stören kann. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut läuft. Bei mir war übrigens auch mal ne VK und ich hatte da keinen Kratzbaum. Hätte trotzdem die Pflegekätzchen bekommen.
 
F

Fridolin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
26
Alter
37
Ort
Twistringen
Mach dich einfach nicht verrückt, das wird schon laufen :D

Ich habe zwar bisher noch keine Vorkontrolle erlebt, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass es nicht absolut entscheidend ist, ob es nun super ordentlich ist oder nicht. Klar, eine gewisse Ordnung sollte da sein und die wird auch da sein, denke ich mal.
Ich würde ganz beruhigt ins Bett gehen, denn um diese Uhrzeit kannst du doch nicht mehr viel machen, es sei denn die ganze Nacht durch und dann schläft du morgen bei der Vorkontrolle ein, nee, das wär auch nicht schön ;)

Ihr habt bestimmt beste Voraussetzungen für die kleine Spanierin geschaffen, eigenes Haus mit Grundstück ist doch super und der Rest läuft sich dann auch zurecht wirst sehen :)


Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass die Zusage kommen wird und die Spanierin schnellstens einziehen kann :D
Hast du denn schon Fotos von ihr??
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Fränz hat bei den Notfellen einen Fred: "ihr wollt da nicht reinschauen!", da ist irgendwo ein Link. Die Kleine heißt Oray. Ich geh mal schnell gucken,ob ich sie finde, der Fred war zig Seiten lang....

Ich will ja nicht, daß die mich morgen für unfähig halten oder so. Und irgendwie ist es mir auch peinlich. Bin nur am Putzen, aber der Miststaub hängt noch in der Luft und setzt sich dauernd wieder überall ab.
 
C

Catzchen

Gast
Also ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es da Probleme gibt.
Die guten Dosis machen sich eh immer viel zu viele Gedanken, es sind die anderen, die sich diese eher machen sollten! ;)
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Ich denke, Du kannst ganz beruhigt schlafen gehen:).

Wer VK macht, schaut doch in der Hauptsache auf den zukünftigen Katzenhalter, im Gespräch erfährt man seine Einstellung zu Katzen. Ich würde z.B. fragen, ob die Katze mit ins Bett darf:D. Oder auf den Tisch:D:D:D
Und so grundlegende Sachen wie Sicherheit (vernetzter Balkon), Urlaubsbetreuung.

Perfekter Haushalt ist sowieso nichts für Katzen. Meine lieben Unordnung, wenn mal die Möbel anders stehen. Wir haben vor kurzem renoviert, war das ein herrliches Abenteuer für die Bande!

Ich drücke beide Daumen für Dich und die kleine Spanierin!
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
klickerklacker auf eigene gefahr


ist das ein Link?
nee, Mist. Guck nochmal...
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
ich lasse meine katzis manchmal ins Bett. Aber nicht im Sommer. Wegen Zecken. Der Kater hat mir schon ein oder zweimal solche Souvenirs dagelassen,und mit den Viechern versteh' mich irgendwie nicht so gut,....
Aber da er eh nachts auf Patrouille geht....
Auf'm Tisch mag ich se auch net haben. Ich ess nicht aus ihrem Teller, sie nicht aus meinem.
Aber da der Dicke eh immer an seine Schüssel stürzt un dann pennt oder spazieren geht, stellt sich mir das Problem auch nicht.
ICh muß doch keine Katze im Bett und auf dem Tisch haben, um den Eindruck einer guten Dosi zu erwecken,oder?
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Nein, musst Du nicht.

Ich mache ja auch keine Vorkontrolle;).
Aber wenn ich würde, dann wäre mir ein liebevoller Mensch mit unperfektem Haushalt lieber als jemand, der zu pingelig und gut erzogen ist und dieses eben auch von Katzen erwartet.
Ich weiss, dass Katzen zwar wissen, was sie nicht dürfen (Tisch), es aber trotzdem machen, wenn es keiner sieht. Na und?

P.S. Katzen mit Freigang (sollen Deine Katzen sicher bekommen?) toben sich sowieso meist draussen aus und sind im Haus ganz brav.
 
Zuletzt bearbeitet:
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #11
Salem ist unbelehrbar, das stimmt. Gary hat das nur ganz selten gemacht. Wenn irgendwas verfüherisches auf der Küche lag, und ich vergessen abe, es wegzuräumen. Da bin ich dann ja selber Schuld...
 
Werbung:
F

Fridolin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
26
Alter
37
Ort
Twistringen
  • #12
:eek::):eek:
Das hast du aber guten Grund aufgeregt zu sein, eine super schöne Maus ist das!

Nein, man muss gewiss nicht perfekt sein. Es wäre für mich auch wichtiger liebevoll und verantwortungsbewusst mit seinen Tieren umzugehen als alles staubfrei und blitzeblank zu haben (soll ja auch ungesund sein), da dürften die Katze bestimmt nicht mal mit aufs Sofa ;).
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #13
Das ist aber eine bildhübsche Mieze. Die würde mir auch gut gefallen!

Klar, jede Katze ist anders, ich schimpfe hier auch manchmal. Aber im Grunde muss man ihnen immer einen Schritt voraus sein bzw. manches eben erst gar nicht machen. Vasen mit Blumen gehen hier nicht, oder offen geriebenen Käse oder Frischfleisch in der Küche stehen lassen....
Die erziehen einen schon:). Und das ist gut so, besser als umgedreht. Von "Katzenerziehung" halte ich persönlich nicht viel.

Viel Glück morgen! Das wird schon klappen!!!!
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #14
ich bin nicht die Hausfrau aus dem Bilderbuch. kann ich gar nicht sein, immrhin habe ich eine 4jährige Tochter, die eine Spur der Verwüstung hinter sich herzieht:D
Aber ich will auch nicht, daß jemadn einen schlechten Eindruck bekommt. Wenn meine Freunde kommen, ist das nicht tragisch, die wissen, warum es ist, wie es ist. Aber die beiden kenn ich gar nicht. Irgendwie habe ich angst, daß sie dann sagen, ich solle erst mal hier fertig werden, damit sich keiner verletzen kann (wegen Schutt und fehlender Steckdosen z.B.), bevor noch jemand einzieht.
Hab' ich Verfolgungswahn?:confused:
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #15
Mach Dich nicht umsonst verrückt. Da gibts doch gar keinen Grund:).

Gute Nacht und schlaf gut!!!!

(Ich kann Deine Aufregung aber verstehen, wäre bei mir genau so).
 
F

Fridolin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
26
Alter
37
Ort
Twistringen
  • #16
Morgen um diese Zeit wirst du dich fragen, "Warum die ganze Sorgen :confused:"
Und dann kannst du dich umso mehr auf deine zukünftige Mitbewohnerin freuen :D!
Und nun ab ins Bett ;) !
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #17
aye sir!
Dann muß ich mir morgen ja nur noch die Frage stellen, wie ich die Mietz vom Fluhafen 200 Km zu mir kriege. Selber fahren kann ich net.
Mein Mann will eigentlich nicht,daß ich eine Mietze aus Spanien nehme. Er sagt, ich soll ins TH gehen, da sind genug. hat er ja Recht, ich will aber DIE:D
Also verklicker ich ihm nicht, daß ich sie von dort hole. Sie ist dann einfach da. Punkt.
Wo krieg' 'ne Transportkett organisiert!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #18

das kann ich suuuuuuuper verstehen! ich bin sehr gespannt und freu mich für die wunderschöne Miezi und Dich! (kann Dich gut verstehen, hab ja auch mein Herz an einen kleinen roten Portugiesen verloren)
ich drück Dir die Daumen dass Alles klappt - Alles wird gut!
Heidi
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
  • #19
Fränz hat bei den Notfellen einen Fred: "ihr wollt da nicht reinschauen!", da ist irgendwo ein Link. Die Kleine heißt Oray. Ich geh mal schnell gucken,ob ich sie finde, der Fred war zig Seiten lang....

Ich will ja nicht, daß die mich morgen für unfähig halten oder so. Und irgendwie ist es mir auch peinlich. Bin nur am Putzen, aber der Miststaub hängt noch in der Luft und setzt sich dauernd wieder überall ab.

Viel Glück für die VK! Die Süße darf bestimmt bei euch einziehen!

Du kannst wegen einer Fahrerkette einfach mal hier im Forum einen Thread aufmachen. Aber es gibt auch die Mitfahrgelegenheit für Tiere (Mitfahrzentrale für Tiere) und die normale Mitfahrgelegenheit (Mitfahrzentrale mitfahrgelegenheit.de) wo du einfach mal die Fahrer fragen kannst.
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
  • #20
Patricia,

unsere Fenja kam über die Mitfahrzentrale zu uns - und es
hat allen, dem Fahrer, der kleinen Maus und den Mitfahrern
viel Spaß gemacht (war auch eine Strecke von ca. 130 km),
Kosten 20 Euro.
Ich würde es immer wieder so machen.


Liebe Grüße und jede Menge gedrückte Daumen für heute.
Angelika
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben