Meine Kleine und ich sind neu hier :-) und direkt ein paar Fragen

B

bearlie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
5
Hallo Ihr Lieben!
Ich bin nun seit 14 tagen auch katzenmama :) und das war eigentlich nur zufall. denn eine freundin von mir hatte die kleine ( ca 20 wochen alt) bei sich und ihren anderen tieren denn eine freundin von ihr wollte sie dort nur parken :confused: bis sie neue Besitzer gefunden hat da ihre eltern ihr das tier verboten haben. und danach hat sie sich nicht mehr bei meiner Freundin gemeldet. :grr:
Als ich sie besucht habe kam die kleine direkt zu mir und hat mit mir geschmust es war bei mir und bei meinem freund liebe auf dem ersten blick:pink-heart:
Ich war nun gestern bei meiner ta zum impfen und nun hat sie mir noch andere hausgenossen mitgebracht nämlich flöhe :hmm:
was habe ich nun gestern getan: sie hat etwas gegen die flöhe bekommen von meiner ta und ich bin dann bei fressnapf vorbei hab ein flohhalsband für den staubsauger geholt und hab die ganze wohnung geputzt und gesaugt. was kann ich noch tun? irgendwie fühle ich mich komisch mit dem gedanken solche viecher in meiner wohnung zu haben. der kleinen habe ich dann gestern verboten mit ins bett zu kommen das tat mir echt leid.

was mich im moment aber sehr wundert das sie im moment so viel schläft und das ihr wohl die rechte hintere seite weh tut da wo sie geimpft wurde. ist das normal ? oder was soll ich machen?

fotos kommen später.

lg bea
 
H

Henrycat

Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2009
Beiträge
86
Ort
Hennef zwischen Köln und Bonn
Hallo Ihr Lieben!
Ich bin nun seit 14 tagen auch katzenmama :) und das war eigentlich nur zufall. denn eine freundin von mir hatte die kleine ( ca 20 wochen alt) bei sich und ihren anderen tieren denn eine freundin von ihr wollte sie dort nur parken :confused: bis sie neue Besitzer gefunden hat da ihre eltern ihr das tier verboten haben. und danach hat sie sich nicht mehr bei meiner Freundin gemeldet. :grr:
Als ich sie besucht habe kam die kleine direkt zu mir und hat mit mir geschmust es war bei mir und bei meinem freund liebe auf dem ersten blick:pink-heart:
Ich war nun gestern bei meiner ta zum impfen und nun hat sie mir noch andere hausgenossen mitgebracht nämlich flöhe :hmm:
was habe ich nun gestern getan: sie hat etwas gegen die flöhe bekommen von meiner ta und ich bin dann bei fressnapf vorbei hab ein flohhalsband für den staubsauger geholt und hab die ganze wohnung geputzt und gesaugt. was kann ich noch tun? irgendwie fühle ich mich komisch mit dem gedanken solche viecher in meiner wohnung zu haben. der kleinen habe ich dann gestern verboten mit ins bett zu kommen das tat mir echt leid.

was mich im moment aber sehr wundert das sie im moment so viel schläft und das ihr wohl die rechte hintere seite weh tut da wo sie geimpft wurde. ist das normal ? oder was soll ich machen?

fotos kommen später.

lg bea
hi,

meine 2 sind nach dem Impfen und dem TA auch immer total platt und das dauert auch im so 24-48 Stunden an, und die Impfstelle ist dann auch immer sehr sensibel die fauchen auch immer wenn man dran kommt also gehe ich davon aus das es ihnen schmerzt ist ja bei uns Mensch nicht anderen wenn wir geimpft werden.

LG
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
31
Ort
im schönen Münsterland :)
Kannst dich hier ja noch etwas durchlesen zum Thema "Flöhe".
Sind bisher davon verschont geblieben, aber hier gibt es ja sicherlich einige Tipps.
Ich würde dir außerdem auch noch folgenden Thread ans Herz legen.. :verschmitzt:

http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/8827-warum-zwei-katzen-besser-sind-als-eine.html

Wenn du dich noch etwas über das Futter einlesen möchtest findest du hier sicherlich auch gute Tipps.
Zusammenfassend: Auf Trockenfutter würde ich bei so einem kleinen Knopf verzichten, sondern lieber hochwertiges Nassfutter (hoher Fleischanteil, kein oder wenig Getreide, kein Zucker) füttern.
 
C

Chrisi123

Gast
Es ist ganz normal das nach dem Impfen die stelle schmerzt, bei manchen Tieren bilden sich auch knubbel also daher mach dir falls das auftritt keine Sorgen ;)


Liebe Grüße & viel Spaß ! !

Achjaa & noch ein ein Kätzchen bitte ;)
 
B

biernot80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
297
Vg weil du keine 2 Kitten hast. Du wirst du hier online gehängt, geteert und gefedert, erschossen, virtuell erschlagen. Ergeht hier jedem so, der nur ein Kitten hat.

Also, Willkommen im 1 Kitten Schlachthaus :)

Meiner war gestern auch beim Impfen, der war auch noch einwenig müde. Nun geht es wieder. Müssen wohl die Drogen beim TA sein.
 
B

bearlie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
5
natürlich haben wir schon über ein 2. kätzchen nachgedacht aber jetzt möchte ich erst einmal die kleine wieder gesund haben bzw flohfrei denn es wäre ja blöd wenn der neuzugang dann das gleiche problem hätte.
wegen nassfutter usw habe ich hier schon viel gelesen und versuche das auch so um zu setzen :)
nur hatte ich jetzt erst einmal sorgen weil sie so viel schläft.
meine ta war der meinung das sie jetzt erst einmal nicht zu mir ins bett soll.
wie macht ihr das denn wenn eure kleinen flöhe haben ?

lg bea
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
31
Ort
im schönen Münsterland :)
Vg weil du keine 2 Kitten hast. Du wirst du hier online gehängt, geteert und gefedert, erschossen, virtuell erschlagen. Ergeht hier jedem so, der nur ein Kitten hat.
Siehst du hier irgendeinen Angriff? Wir haben nett gemeinte Ratschläge gegeben.
Das ist meiner Meinung nach generell eher so hier. Natürlich gibt es Ausnahmen, das ist ja in jedem Forum so
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
Als Miro einzog, hat er auch Flöhe mitgebracht. Sie haben alle ein Spot-On bekommen, dazu habe ich die Bettwäsche gewechselt und gewaschen sowie gründlich gesaugt. Damit war die Sache bei uns erledigt.
 
B

bearlie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
5
Als Miro einzog, hat er auch Flöhe mitgebracht. Sie haben alle ein Spot-On bekommen, dazu habe ich die Bettwäsche gewechselt und gewaschen sowie gründlich gesaugt. Damit war die Sache bei uns erledigt.
du hast die bettwäsche gewechselt und danach haben sie wieder bei dir geschlafen nach dem spot on?
 
berthe

berthe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 August 2008
Beiträge
598
Ort
Im schönen Sachsenlande
  • #10
Unbedingt noch einen guten Umgebungsspray holen. Die meisten Flöhe in den unterschiedlichen Entwicklungsstadien sind nicht auf der Katze, sondern schön in der Wohnung verteilt. Sicher auch schon bei dir im Bett. :D
Das meiste wurde ansonsten schon gesagt. Saugen, saugen und nochmals saugen. Auch ein Dampfreiniger ist sehr hilfreich.

Hat die TÄ ein Wurmmittel gegeben, das auch gegen Bandwürmer hilft? Die werden nämlich von Flöhen übertragen.

Und natürlich: Zweitkatze wirklich erst holen, wenn die Biester weg sind. :D
 
B

bearlie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
5
  • #11
das mit dem umgebungsspray habe ich schon am tag gemacht wo ich vom ta kam. entwurmen möchte die ta erst in 3 wochen.
das finde ich soweit auch ok da dann ja hoffentlich alle flöhe weg sind.
also bei mir ist nun alles gesaugt ( mit flohhalsband im beutel) umgebungsspay nach dem putzen überall hin und die kleine habe ich nun jeden tag gebürstet mit einem flohkamm und heute morgen war nix mehr im fell. hoffe das bleibt so und wir haben es in den griff bekommen :)
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
31
Ort
im schönen Münsterland :)
  • #12
Kobi

Kobi

Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
30
Ort
Heidelberg
  • #13
Impfung und Flöhe

Hallo ihr beiden , ich kann mich den vielen Ratschlägen und tip's nur an schließen. Was ich dir noch ans Herz legen möchte ^^! Wenn du Pflanzen in deiner Wohnung hast , informiere dich ob sie schädlich bzw sogar giftig sind für deinen Zwerg.
Mfg der Kobi
 
steffi3101

steffi3101

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
737
Alter
33
Ort
Sachsen-Anhalt
  • #14
Als wir Yuna bekommen haben war sie auch voll mit Flöhen.
Wir haben uns aus der Apo Frontline geholt und ihr das in den Nacken gegeben. Zwischendurch haben wir ihr mit einem Läusekamm die Flöhe rausgekämmt. Hatten eine Schüssel mit warmen, fithaltigem Wasser daneben stehen um die Flöhe gleich unschädlich zumachen, beim ersten kämmen waren es 22 Flöhe.

Wenn ich ehrlich bin, ich habe nich wirklich was an der Hygiene geändert. Weder die Betten neu bezogen, noch öfter gesaugt als sonst!

Nach 2ter Anwendung waren wir Flofhrei :D


Falls du es nicht in den Griff bekommen solltest, wurde mir damals eine "Bombe" empfohlen. Die stellt man auf eine erhöhte Position im Raum (meist Wohnzimmer), lässt alle Türen offen, drückt den "Zünder" und verlässt dann ca. 2 Stunden die Wohnung (natürlich mit Mieze).
Danach einmal richtig lüften und die Viehcher sollten platt sein.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben