Markieren von 3 Katern!!

glucke80

glucke80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. November 2008
Beiträge
550
Ort
jever
Hallo ihr Lieben,

ich war ewig nicht mehr online)-: und nun gleich mit einem Problem...
Wir haben 3 kastrierte Kater und anscheinend markieren alle 3! Zumindest weiss ich es von Zweien ganz sicher...Bei uns machen sie es sehr selten.Sowohl drinnen als auch draußen.Aber sie machen es STÄNDIG bei meinen Nachbarn.Der Fehler war das sie die Katzen am Anfang alle rein gelassen haben und dort auch mit gefressen haben(sie haben auch 2 Katzen) und nun markieren sie dort ständig alles voll..selbst in die Betten!Sie können sie auch nicht wirklich aussperren,da sie auch eine Katzenklappe haben und ihre auch nur draußen pinkeln(sie kennen gar kein Klo mehr) und dann kratzen sie wie wild an der Tür mitten in der Nacht,so das keiner Schlaf finden kann...Also bleibt die Tür auf..
Gut,der Fehler war,das sie sie rein gelassen haben und nicht raus gescheucht haben,aber nun haben sie das Problem des Markierens...
Was kann ich jetzt tun?
Gibt es vielleicht Globulis die helfen können?
Ich weiss nicht mehr weiter,weil sie immer wieder sagt,ich soll endlich was machen..aber was soll ich machen??hier zu Hause ertrage ich es halt wenn s ab und zu passiert...putze es weg und fertig..was soll ich sonst machen?)-:
Vielleicht hat ja noch jmd ein Tipp?Krank sind sie natürlich nicht.
Liebe Grüße
Heike
 
Werbung:
glucke80

glucke80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. November 2008
Beiträge
550
Ort
jever
oh mist und nun auch noch in der falschen Kategorie eingestellt.Hab ich jetzt erst gesehen)-: Wußte nich,das es auch eine für Unsauberkeit gibt..
kann es jmd bitte verschieben?Danke
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Mir fällt da nur eine Lösung ein. Sind die Katzen vom Nachbarn gechipt? Wenn nicht, könnte man das ja noch machen. Und dann die normale Katzenklappe gegen eine chipgesteuerte austauschen.

Dann können die Katzen vom Nachbarn rein und raus wie immer, aber deine stehen vor verschlossenen Türen.

Das da Globulis oder ähnliches eine Wirkung zeigen, kann ich mir nicht vorstellen.
Das Ganze ist bestimmt irgendeine Form von Revierverhalten mit den Nachbarskatzen. Wobei ich mir eigentlich sicher bin, daß da die Nachbarskatzen auch kräftig mit markieren.
 
shiny

shiny

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juli 2010
Beiträge
1.346
Ort
Oberhausen
Ich würde auch zu einer Chipkatzenklappe raten. Vielleicht kannst Du Dich ein wenig an den Kosten beteiligen, und hast dafür wieder Ruhe in der Nachbarschaft. Man kann ja verstehen, daß die Nachbarn stinkig sind wegen der Pinkelei. Und wenn mit der Chipklappe immer noch gepinkelt wird, können es ja nur die Miezen vom Nachbarn sein ;)

LG Claudia
 

Ähnliche Themen

Coonie-Engelchen
Antworten
9
Aufrufe
2K
gisisami
G
K
Antworten
2
Aufrufe
2K
Carlo99
Carlo99
S
Antworten
28
Aufrufe
3K
C
N
Antworten
29
Aufrufe
1K
ottilie
ottilie
O
Antworten
13
Aufrufe
957
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben