Lecithin schädlich?

Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Mal eine Frage, ist Lecithin irgendwie schädlich? Felix hat eine Lecithin-Kapsel geklaut und darauf herumgekaut, dabei hat er auch einiges davon aufgenommen. Muß ich mir jetzt irgendwie Sorgen deswegen machen?
 
Werbung:
L

Lillycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2008
Beiträge
387
Ort
Tirol
Brauchst dir keine Sorgen machen: Lecithin verhilft zu Nerven wie Drahtseile und erhöht die Hirnleistung. :smile:
Vielleicht könntest ihm ein paar Kunststückerln beibringen? Nerven und Intelligenz dazu hätt er ja jetzt auf alle Fälle!!! :cool::rolleyes:
Bitte um Bericht! :aetschbaetsch1:
 
L

Lillycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2008
Beiträge
387
Ort
Tirol
Im Ernst: Lecithin ist ein natürliches und hochwertiges Fett, dass im Eidotter und Butter z.B. vorkommt. 1 Kapsel ist absoulut unschädlich! Ehrlich!
Macht auch ein schönes Fell!
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Na dann bin ich jetzt aber beruhigt :D Vielleicht kann ich das Felix dann sogar geben? Wenn es ihm schmeckt. Wieviel darf man davon denn geben?
 
L

Lillycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2008
Beiträge
387
Ort
Tirol
Na übertreibs nicht: nervenstark sind Muizen eh, und superintelligent müssens eh nicht werden!!! :D:D:D

Wie gesagt: Lecithin ist ein Fett - zuviel könnte auch Durchfall machen. Aber 1 Kapsel schadet sicher nicht.
Beobachte halt den Stuhl - Wuschelkatze und weicher Stuhl ist nicht kompatibel. Ehrlich. :cool::rolleyes:
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Na übertreibs nicht: nervenstark sind Muizen eh, und superintelligent müssens eh nicht werden!!! :D:D:D
Wie gesagt: Lecithin ist ein Fett - zuviel könnte auch Durchfall machen. Aber 1 Kapsel schadet sicher nicht.
Beobachte halt den Stuhl - Wuschelkatze und weicher Stuhl ist nicht kompatibel. Ehrlich. :cool::rolleyes:
Das glaub ich :D Felix bekommt ab und zu ein paar Tropfen Lachsöl übers Futter, aber das mag er nicht sonderlich. Daher war ich auch verwundert, daß er die Kapsel geklaut hat. Ich dachte, Lecithin ist irgendwie was spezielles und deshalb vielleicht schädlich.
 
L

Lillycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2008
Beiträge
387
Ort
Tirol
Lachsöl ist nur eine andere Fettart: hat viel omega-3-Fettsäuren. Die sind gut für die Gefäße und den Stoffwechsel, sowie Zellfunktionen.
Lecithin hat eine andere Wirkung. Wie oben beschrieben. Also mach nur weiter mit dem Lachsöl! ;)
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Lachsöl ist nur eine andere Fettart: hat viel omega-3-Fettsäuren. Die sind gut für die Gefäße und den Stoffwechsel, sowie Zellfunktionen.
Lecithin hat eine andere Wirkung. Wie oben beschrieben. Also mach nur weiter mit dem Lachsöl! ;)

Wenn es da um die Omega 3 geht - könnte man da nicht auch normales Rapsöl oder Färber Distelöl nehmen? Wir nehmen das aus dem Grund zum Kochen. Vielleicht ist das weniger geschmacksintensiv als lachsöl und der Kater frißt's am Futter mit nicht ganz so langen Zähnen?
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Ich hab irgendwie in Erinnerung, daß tierisches Öl besser wäre als pflanzliches, weiß aber nicht mehr wieso...
 
A

altmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
179
  • #10
Du kannst jetzt mit ihm Schach spielen :muhaha:
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
  • #11
Du kannst jetzt mit ihm Schach spielen :muhaha:
Gute Idee, ich hab irgendwo noch ein Schachbrett :D Momentan ist Felix noch damit beschäftigt, den Katzenstreubeutel auseinanderzunehmen und das Streu in der Wohnung zu verteilen ;)
 
Werbung:
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #12
er will Dir sicher ein Strand- und Urlaubsfeeling verschaffen, der Gute.
Siehste, das Hirn funzt schon ordentlich :aetschbaetsch1:
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
  • #13
Ja, das fürchte ich auch :oops:
 
L

Lillycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2008
Beiträge
387
Ort
Tirol
  • #14
Nochmals zum Fett damit das Schachspielen mit Urlaubsfeeling klappt:
tierische omega-3-Quellen sind den pflanzlichen absolut vorzuziehen.
Rapsöl und Distelöl sind nicht so gut, weil sie zuviel omega-6-Fettsäuren enthalten d.h. das Verhältnis zu omega-3-FS stimmt absolut nicht (ist aber besonders wichtig, weil das falsche Verhältnis zu schlimmen Gefäß- und Stoffwechselerkrankungen führt). Bei Katzen ist jetzt nicht so arg das Problem, weil sie normalerweise nicht zu omega-6-FS kommen. Aber wir Menschen bauen da arg viel Mist..... :glubschauge:
Die beste omega-3-Quelle pflanzlichen Ursprungs ist Lein- bzw. Hanföl - tätert mich aber wundern wenn DAS Katzen tolerieren... schmeckt eher grenzwertig! :oha:

P.S.: wer gewinnt beim Schach??? :aetschbaetsch2:
 

Ähnliche Themen

Alannah
Antworten
9
Aufrufe
6K
Vani2708
V
Les87
Antworten
2
Aufrufe
731
odiscordia
odiscordia
sishi
Antworten
3
Aufrufe
2K
Eifelkater
E
L
Antworten
17
Aufrufe
464
Rickie
Rickie
V
Antworten
8
Aufrufe
18K
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben