Laila spielt verrückt wegen einer Spielangel?

Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen kam eine Futterlieferung bei uns an. Zusätzlich hatte ich diese Sandras Tieroase - Spielangel mit Lederbändchen und Federn 4550
Spielangel mitbestellt.
Seit das Teil im Haus ist spielt vor allem Laila verrückt.
Beide Katzen sind zwar verrückt nach diesem Spielzeug und machen Sprünge durch die Wohnung, die ich nie für möglich gehalten habe, aber Laila ist wie besessen von der Angel:eek:.

Sobald man das Spiel beendet und den Stab weglegt, maunzt sie wie verrückt vor dem Schrank in dem das gute Stück liegt:confused:.
Morgens fängt sie an, sobald wir wach sind, vor dem Schrank nach ihrer Angel zu "weinen".
Abends das gleiche Spiel sobald ich zu Hause bin.

Beide Katzen spielen gerne mit allem möglichen Zeugs, aber so eine Reaktion wie auf diese Angel kannte ich noch nicht?

Habt Ihr schon Ähnliches erlebt?
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Joooo, ich hab heute so ne Angel mit so nem Fellpuschel gekauft. Das Ding sieht aus wie ein Fuchsschwanz fürs Auto. Ich hab das Teil jetzt schon 5 mal weggelegt aber die Winky holt das immer wieder aus irgendeiner Ecke raus.:D:rolleyes:. Jetzt hab ich das Teil auf den Schrank gelegt wo sie nicht drannkommt.


LG

Gabi
 
T

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
521
Hallo,

joa, das sind ja noch halbwegs harmlose Reaktionen;). Egal was es ist -Stab- Angel, Cat-Charemer, Da-Bird - sobald es Federn hat nimmt Sullivan es in den Mund, beißt sich fest und lässt nicht mehr los. Damit ist das "Spiel" dann für alle beendet:rolleyes:. Er knurrt und faucht dabei, das ist nicht mehr lustig. Mein Mann sagt immer: Guck mal, jetzt hat er wieder den Wahnsinn in den Augen:D. Um Sully überhaupt zum Loslassen zu bewegen, muss ich mit den Fingern zwischen seine Zähne gehen:eek:.
Spielen ist nur leider nicht mehr möglich, deswegen habe ich das Zeug jetzt in Nicht-Spielzeug umgetauft. Bei uns muss nach dem nicht-spielen alles in hohen Schubladen oder dicht schließenden Schränken verstaut werden, nächstens kaufe ich noch einen Tresor für den Kram:rolleyes:.

Greets,
Tina
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Joooo, ich hab heute so ne Angel mit so nem Fellpuschel gekauft. Das Ding sieht aus wie ein Fuchsschwanz fürs Auto. Ich hab das Teil jetzt schon 5 mal weggelegt aber die Winky holt das immer wieder aus irgendeiner Ecke raus.:D:rolleyes:. Jetzt hab ich das Teil auf den Schrank gelegt wo sie nicht drannkommt.


LG

Gabi

hab mir gerade Dein Video angeschaut ...:D:D:D:D. so ungefähr sieht das bei und auch aus.

Nur Laila macht eben ein riesen Theater, wenn ich die Angel wegpacke. Sie betet und maunzt den Schrank an und versucht ALLES an diese Angel zu kommen:confused:.
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Hallo,

joa, das sind ja noch halbwegs harmlose Reaktionen;). Egal was es ist -Stab- Angel, Cat-Charemer, Da-Bird - sobald es Federn hat nimmt Sullivan es in den Mund, beißt sich fest und lässt nicht mehr los. Damit ist das "Spiel" dann für alle beendet:rolleyes:. Er knurrt und faucht dabei, das ist nicht mehr lustig. Mein Mann sagt immer: Guck mal, jetzt hat er wieder den Wahnsinn in den Augen:D. Um Sully überhaupt zum Loslassen zu bewegen, muss ich mit den Fingern zwischen seine Zähne gehen:eek:.
Spielen ist nur leider nicht mehr möglich, deswegen habe ich das Zeug jetzt in Nicht-Spielzeug umgetauft. Bei uns muss nach dem nicht-spielen alles in hohen Schubladen oder dicht schließenden Schränken verstaut werden, nächstens kaufe ich noch einen Tresor für den Kram:rolleyes:.

Greets,
Tina

:eek:
Ups, naja bei uns wird schon noch damit gespielt.
Wenn Laila die Angel zu packen bekommt, versucht sie die Beute immer weit ins letzte eck weg zu tragen - und ich renn an der Schnur hinter ihr her und kann sehen, dass ich mitkomme:eek:.
Ach ja, Emmy wurd auch schon angeknurrt - Laila musste ihre beute wohl verteidigen. aber sonst spielen auch beide Miezen gleichzeitig damit.

Wenn hier Angeln so gut ankommen, dann muss ich mir den DaBird wohl unbedingt noch zulegen.
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Hallo,

joa, das sind ja noch halbwegs harmlose Reaktionen;). Egal was es ist -Stab- Angel, Cat-Charemer, Da-Bird - sobald es Federn hat nimmt Sullivan es in den Mund, beißt sich fest und lässt nicht mehr los. Damit ist das "Spiel" dann für alle beendet:rolleyes:. Er knurrt und faucht dabei, das ist nicht mehr lustig. Mein Mann sagt immer: Guck mal, jetzt hat er wieder den Wahnsinn in den Augen:D. Um Sully überhaupt zum Loslassen zu bewegen, muss ich mit den Fingern zwischen seine Zähne gehen:eek:.
Spielen ist nur leider nicht mehr möglich, deswegen habe ich das Zeug jetzt in Nicht-Spielzeug umgetauft. Bei uns muss nach dem nicht-spielen alles in hohen Schubladen oder dicht schließenden Schränken verstaut werden, nächstens kaufe ich noch einen Tresor für den Kram:rolleyes:.

Greets,
Tina

Genauso verhält sich Chucky auch.
 

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
40
Aufrufe
4K
Willi2014
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben