Kotprobe Giardien

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
RILI

RILI

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
640
Hallo zusammen,
nach vielen wochen habe ich endlich eine kotprobe von meiner katze für einen giardien-test ergattert ( --> sie ist eine freigängerin)

so und jetzt hab ich gelesen das man ja von mehreren tagen sammeln muss was dann weitere wochen dauern kann.

problem: in 4 wochen fahr ich in den urlaub für 16 tage und ich hätte das gern jetzt geklärt und behandelt sonst habe ich keine ruhe.

ich kann sie tagsüber "einsperren" aber nachts funktioniert das nicht.sie macht so laut terror das man nicht schlafen kann.ich hatte sie jetzt schon mehrmals drinnen gelassen damit sie mal das klo benutzt aber anscheinend hält sie es solang bei sich bis sie raus kann :sad:

den verdacht habe ich schon länger das sie giardien hat und nachdem ich mit meiner TÄ geredet hat bin ich mir sicher.
ihr kot ist oft sehr weich (aber kein durchfall) und hellbraun.es stinkt wirklich sehr abartig ecklich (ich werde sogar nachts wach wenn sie aufm klo war :sad: ) da ich nur hochwertig fütter hat mich das schon sehr gewundert...

gestern aber war der kot normal,fest und dunkelbraun und hat kaum gerochen.
vllt liegt das daran das sie erst eine tablette milbemax gekriegt hat am dienstag (eig wollten wir warten bis die kotprobe da ist um nicht doppelt zu machen aber da wochenlang nix kam konnten wir nicht mehr warten)

was meint ihr? kann eine probe reichen? kann ich notfalls den urlaub noch abwarten? ( da kriegen wir auf jeden fall mehrere proben weil sie bei meinem vater drin bleiben muss) oder soll ich sie solange einsperren bis ich paar proben hab? ( tut mir jetzt schon im herzen weh :reallysad:) die frage ist auch:wie lang kann ich den kot im rörchen lassen´um noch alles nachweisen zu können?

ich möchte halt nicht in den urlaub fahren und nix is gemacht oder abgeklärt.es ist so schon die hölle für mich solange von ihr getrennt zu sein (ich freu mich auch noch garnicht richtig auf den uralub).und der aufenthalt für sie wird auch nicht lustig.eingesperrt in der wohnung,mit fast fremden leuten,frauchen weit weg und dann auch noch solange :(:(
meine TÄ sagte das es nicht so arg eilig ist aber ich hör mir lieber mehrere meinungen an

lieben gruß
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Sepulta
Antworten
5
Aufrufe
3K
Sepulta
LadyAlucard
Antworten
5
Aufrufe
44K
Ladyhexe
Ladyhexe
K
Antworten
4
Aufrufe
1K
Kati2020
K
Ava
Antworten
8
Aufrufe
3K
I
D
Antworten
6
Aufrufe
13K
Sonnenschein2017
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben