Kot in der Küche

  • Themenstarter GamerCat
  • Beginndatum
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
Hallo,
wir haben seit einiger Zeit ein kleines Unsauberkeitsproblem mit unserem großen Kater. In unregelmäßigen Abständen setzt er seine Häufchen nicht ins Klo, sondern daneben. Er macht das meistens abends oder nachts, tagsüber benutzt er das Klo. Manchmal macht er es ein paar Tage hintereinander, manchmal benutzt er die Klos eine Weile ganz normal (hat es schonmal 2 Wochen nicht gemacht und wir dachten schon, er hätte es endlich aufgegeben).
Wir können auch keinen wirklichen Grund dafür entdecken. Er macht es, wenn wir viel mit ihm gespielt haben, aber auch wenn wir mal weniger mit ihm gespielt haben; wenn die Klos noch nicht gemacht sind und wenn sie sauber sind und wir wissen echt nicht mehr weiter.... Deswegen dachte ich, ich frage mal hier an,ob ihr vllt einen Tip habt, wie wir ihm das abgewöhnen können.

Die Katze:
- Name: Iggy
- Geschlecht: m
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: Frühjahr 2013
- Alter: 2 1/2
- im Haushalt seit: August 2013
- Gewicht (ca.): 4kg (?)
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): groß und kräftig

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: November 2013 zur Impfung
- letzte Urinprobenuntersuchung: weiß ich nicht
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 2
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): vom Züchter (er war Zuchtkater)
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: unterschiedlich, weil er ziemlich faul ist
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): verstehen sich gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1 mit Haube, 2 offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt jeden Tag 1-2 mal, komplett neu alle 2-3 Monate
- welche Streu wird verwendet: Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: so hoch wies geht
- gab es einen Streuwechsel: ja (wir haben gerade ein anderes Streu als sonst, hatten das aber auch früher schon mal und eig keine Probleme damit)
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): alle Klos stehen in der Küche, eins steht zwischen einem Schrank und der Wand (dieses Klo wird meistens fürs Koten benutzt), eins steht unterm Küchentisch ( weil Iggy da als erstes immer "hingemacht" hat und wir dachten, wenn wir da eins draufstellen hört er auf- und am Tisch essen wie eh nicht also störts uns auch nicht), und eins steht neben dem Kühlschrank - alle Klos haben einen guten Abstand zueinandern und werden zum Urinieren von beiden Katern gut genutzt,das Unsauberkeitsproblem tritt bei unserem Kleinen übrigens überhaupt nicht auf, und mit Urin haben auch beide kein Problem
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: ein Futternapf steht noch in der Küche, allerdings neben der Tür und nicht neben den Klos

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Ende September 2013
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmäßig
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: kein Problem mit Urin
- wo wird die Katze unsauber: in der Küche, neben den Klos
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): auf den Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen: den Boden saubermachen, ihn loben wenn er die Klos nutzt
 
Werbung:
Leeyu

Leeyu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2014
Beiträge
630
Hey,

hast du vielleicht eine Matte o. ä. vor dem Klo liegen?

Unsere Zelda hat das auch mal eine Zeit lang gemacht und wir wussten erst auch nicht, warum sie immer neben oder vor das Klo gemacht hat. Durch einen Zufall habe ich bemerkt, dass ihr die Matte vor dem Klo nicht passt. Habe sie nämlich weggeräumt und sauber gemacht, weil sie draufgemacht hatte. Die Matte habe ich zum Trocknen erstmal über die Heizung gehängt und total vergessen, sie wieder davor zu legen. Als sie den ganzen nächsten Tag nicht vor dem Klo lag, hat sie wieder rein gemacht.


Seit die Matte weg ist, ist nie wieder was daneben gewesen. :)

Allerdings kann es auch an anderen "Kleinigkeiten" liegen, die sich verändert haben. Manchmal ist das den Menschen gar nicht bewusst, dass die Katze etwas stören könnte.

Sonst würde ich deinen Kater mal beim TA durchchecken lassen, um auszuschließen dass dem etwas Ernsteres zu Grunde liegt.

Viel Glück!
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Hallo,

Wie versteht sich Iggy denn mit der anderen Katze im Haushalt?
Und an was für einer Stelle in der Küche setzt er denn den Kot ab? Vielleicht irgendwo ein wenig versteckter?
Kann es sein, dass die andere Katze ihm "nachläuft" wenn er aufs Klo geht? Er einfach einen halbwegs geschützten Platz sucht, wo er in Ruhe sein Geschäft erledigen kann, ohne die andere Katze?
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
Wir haben tatsächlich eine Matte, aber nur vor dem Klo unterm Tisch.
Allerdings hat er auch bevor die Matte da war schon daneben gemacht, und wenn er in das Klo geht um zu pullern läuft er da ja auch drüber... aber ich kann ja mal versuchen, sie wieder wegzunehmen :)

Ich hab auch schon überlegt zum Tierarzt zu gehen, aber eigentlich wirkt er total gesund, schmust, spielt, frisst usw.

Mit unserem anderen Kater versteht er sich gut. Sie spielen zusammen, rangeln manchmal und schmusen und putzen sich.
Den Kot setzt er direkt neben das mittlere Klo, unter die Küchenstühle (manchmal links und manchmal rechts vom Klo), mir ist auch nie aufgefallen dass Happy (der Kleine) Iggy groß nachläuft oder auf dem Klo stört und so geschützt sind die Stellen auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leeyu

Leeyu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2014
Beiträge
630
War nur eine Idee. Wäre ja schön, wenn es mit so etwas Einfachem getan ist. ;)
Woran es noch liegen könnte, kann ich dir nicht sagen, das mit der Matte war halt mein erster Gedanke im Bezug auf daneben und davor machen.

Zum Pieseln ist Zelda auch drüber gelaufen, nur zum Häufchen machen nicht. :confused: Deshalb habe ich das vorher mit der Matte auch nicht in Verbindung gebracht. :D Keine Ahnung, was da in ihrem kleinen Katzenköpfchen vor sich gegangen ist.
Vielleicht hatte es einen anderen Auslöser und die Matte hat das Fass nur zum Überlaufen gebracht. :D

Auf jeden Fall hoffe ich für euch, dass die Ursache bald geklärt ist. :)
 
Stephie_KA

Stephie_KA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2011
Beiträge
413
Ort
Karlsruhe
Wie hoch ist denn der Rand des Klos, neben das er köttelt? Könnte er beim "Geschäft erledigen" vielleicht einfach nur mit dem Katerpoppes zu weit überm Rand hängen? Oder sitzt er wirklich vor dem Klo und macht wirklich richtig daneben?
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
Er macht richtig daneben leider :(
Wir haben anfangs auch gehofft, dass er nur aus versehen war, aber er setzt sich echt daneben und macht sein Häufchen.
Aber wie gesagt; auch nicht immer. Vor allem tagsüber macht er immer ins Klo, dass er danebenmacht geschieht meistens nur nachts.

Wir haben auch schon überlegt, ob er vielleicht den Freigang vermisst. Bevor er zu uns kam, hatte er gesicherten Freigang, den wir ihm hier leider noch nicht bieten können.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Was für Streu ist es genau, bitte einmal den Namen und die Konsistenz (eher grob oder fein oder sehr fein).

Ok, unabhängig vom Streu an dem es durchaus liegen kann!

Bitte mindestens ein Klo in einen anderen Raum stellen, vielleicht ist das alles zu nah beianander. Und ich würde Futter und Klos auch weiter voneinander entfernen!
 
Zuletzt bearbeitet:
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
Also normalerweise haben wir das Biokat's Micro Classic.
Zur Zeit haben wir aber ein anderes, dass wir bei Fressnapf gekauft haben, das ist von der Körnung eignetlich genauso, weiß aber leider grad nicht wie es heißt und hab auch leider keinen Sack davon mehr da.
Beide Streus werden aber eigentlich gut akzeptiert, die Körnung ist halt sehr fein und das Streu auch ohne Parfüm.
Wir hatten auch mal gröberes, aber das fanden wir nicht so toll.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #10
Passiert es nur an dem mittleren Klo ?

Wenn ja, stellt dieses mal an eine andere Stelle.

Und die Stellen, auf die er kackt mit Enzymreiniger gründlich reinigen.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
ok, Streu hört sich eigentlich gut an. Ich hätte auch ein sehr feines Streu empfohlen.

Dann würde ich auch wie schon geschrieben mindestens ein Klo in einen anderen Raum stellen, alternativ in einen anderen Raum ein weiteres Klo.

Ist das Klo neben das er kackt mit Haube oder ohne?
 
Werbung:
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
  • #12
Ja nur am Mittleren.
Haben die Klos jetzt auch schon umgestellt. Sie haben jetzt noch mehr Abstand zueinander und eins steht jetzt ein bisschen versteckt, falls Iggy doch nur seine Ruhe beim Geschäfte machen will^^

Den Enzymreiniger werden wir auf jeden Fall besorgen, hoffe es hilft.
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
  • #13
@Petra-01

Es ist eins ohne Haube.
Das merkwürdige ist halt, dass er das Klo mit der Haube meistens nutzt, wenn er sich doch mal entscheidet aufs Klo zu gehen. Also manchmal geht er ins Klo mit der Haube und macht da sein Häufchen (dann wird er auch immer gelobt) oder er macht halt neben das ohne Haube....
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #14
Dann gehört er vielleicht zu den wenigen Katzen die es doch vorziehen in einer Höhle zu kacken. Selten aber es gibt sie. :)

Dann wäre es einen Versuch wert das Klo einfach in einen großen Karton zu stellen um zu testen ob er das lieber mag.
Also so ein Pappkarton, vielleicht ein Umzugskarton den du auf die Seite drehst so daß oben Luft ist und eine Seite oder vorne offen.

Probier einfach mal verschiedene Dinge und Varianten aus, schau was ankommt und was nicht.
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
  • #15
Wir haben jetzt im Flur noch Platz für ein Klo gemacht, sodass jetzt 2 in der Küche und eins im Flur steht. Für das Klo, welches jetzt im Flur steht haben wir sogar noch eine Haube, die wir jetzt erstmal wieder drauf gemacht haben.
Wir hatten sie mal abgemacht, weil wir dachten, er mag es vllt lieber oben offen ^^
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
  • #16
Hurra, ein erstes kleines Erfolgserlebnis! Nach 4 Tagen am Stück Küchenkacken hat Iggy sich heute morgen für das Klo, welches wir etwas versteckter aufgestellt haben, entschieden. (Witzigerweise das Klo, wo er sonst immer danebengedonnert hat ^^). Ich hoffe es war nicht nur eine Eintagsfliege :D
 
Leeyu

Leeyu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2014
Beiträge
630
  • #17
Glückwunsch! ;) Dann hoffen wir mal, dass das so bleibt. :)
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #18
Hurra, ein erstes kleines Erfolgserlebnis! Nach 4 Tagen am Stück Küchenkacken hat Iggy sich heute morgen für das Klo, welches wir etwas versteckter aufgestellt haben, entschieden. (Witzigerweise das Klo, wo er sonst immer danebengedonnert hat ^^). Ich hoffe es war nicht nur eine Eintagsfliege :D

Wahrscheinlich mag er es lieber, was verdeckt zu kacken und das Problem wurde durch das Klo umstellen gelöst.

Manchmal sind es wirklich nur ganz winzige Unzulänglichkeiten, die zum kacken und pinkeln ausserhalb des Klos führen.

Na siehste ... Problem erkannt ... Problem gebannt.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
16
Aufrufe
3K
S
sapphire&penny
Antworten
0
Aufrufe
533
sapphire&penny
sapphire&penny
S
Antworten
10
Aufrufe
1K
S
Claudia70
Antworten
4
Aufrufe
567
Claudia70
Claudia70
J
Antworten
11
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben