Kleine Katze macht ab und zu daneben :(

L

Lia-x3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. September 2013
Beiträge
5
Hallo erstmal.

Die Katze, um die es geht, ist etwa 7 Monate alt (wir wissen leider nichts Genaues) und ist eine europäische Hauskatze, die verhältnismäßig sehr klein ist.
Wir haben sie aus einem ziemlich schlechten Haushalz gerettet und sie war unterernährt, krank, verfloht und hatte Ohrmilben.
Ich habe sie allerdings gesund und munter gepflegt und sie ist stubenrein gewesen. Sie ist ziemlich wild und eine kleine Draufgängerin, macht auch immer deutlich, wenn ihr etwas nicht passt. Es gibt auch eine andere Katze (Birma/Perser, 1 Jahr alt), mit der sie sich super versteht.

Allerdings macht sie seit etwa 6 Wochen regelmäßig daneben, meistens kotet sie auf den Sessel oder neben das Katzenklo im Gäste-WC auf eine Badematte.
Den Sessel sprühe ich regelmäßig mit Fernhaltespray ein. Neben dem Sessel habe ich einen Pheromonenzerstäuber angebracht. Und wir benutzen immer das Gleiche Streu (Coshida Klumpstreu). Es gab in den letzen Wochen auch nur eine Veränderung, nämlich dass ich aus privaten Gründen bis Mitte Februar nur samstags und sonntags zu Hause sein kann. Demnach sind meine Eltern mit meinen Katzen "alleine" und kümmern sich um diese. Die Beziehung zwischen meiner Mutter und den Katzen ist aber genau so gut wie meine zu den beiden Miezen, und mein Vater mag die beiden auch gerne. Tamiko, die Katze die jetzt daneben macht, klebt allerdings sehr an mir. Naja jedenfalls hat das auch schon angefangen als ich noch da war, es hat sich nur öfter ereignet, seit ich weg war.
Den Wäschekorb hat sie sich auch schon ausgesucht, seitdem müssen wir die Wäsche wegsperren. Beim Tierarzt war ich mit ihr auch, aber der hat körperliche Ursachen gar nicht in Erwägung gezogen und meinte es wäre bestimmt Protestpinkeln ... naja ich weiß auch nicht.

Habt ihr Tipps für mich? :/
 
Werbung:
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Bitte das Fernhaltespray durch einen Reniger auf mikroorganismenebene besorgen. Wir nutzen dafür BioLoPur, hier im Forum wird auch oft Biodor Animal genannt. Beides erhälst du im Internet.

Fernhaltespray ist mist. Der Reiniger ist besser, weil er die Bakterien abtötet, die für den Gestank zuständig sind. Was nach Klo stinkt, wird auch als Klo missbraucht. Daher ist das dann effektiver, als das Fernhaltespray mit dem du nur erreichst, dass sich die Katze in ihrem eigenen Revier nicht mehr wohl fühlt (das Zeug riecht dann nämlich nicht nur beim Sessel).


Als nächstes gehört sowas IMMER organisch abgeklärt. Wenn euer Tierarzt das anders sieht, würde ich ihn wechseln. Oder arbeitet er mit Kristallkugel? Krankheiten stehen einer Katze in den seltensten Fällen auf der Stirn geschrieben.
Also zunächst drei Tage Kot sammeln und den mittels Kotprofil untersuchen lassen, sowie auch eine Urinprobe (sollte relativ frisch sein) untersuchen lassen. Die Urinprobe bekommst du, in dem du der Katze beim Pinkeln 'ne Suppenkelle unter den Hinter hälst ^^ ... oder es gibt beim Tierarzt bestimmte Kugelstreu, die nicht aufsaugt - die lässt sich eventuell auch mittels zerschnittene Plastiktüte "nachahmen" - die einfach ins Klo packen und hoffen, es wird angekommen. Sollte das alles nicht klappen, kann ein Tierarzt die Blase auch ausstreichen und so sich seinen Urin selbst besorgen.

Protestpinkeln gibt es in dem Sinne nicht. Katzen sind nicht in der Lage soweit zu denken, dass sie den Menschen ganz besonders ärgern, wenn sie mal eben außerhalb des Klos ihr Geschäft erledigen.
Meist stimmt also gesundheitlich was nicht (Blasenentzündungen zB können Schmerzen verursachen, die dann mit dem Klo in Verbindung gebracht werden: Klo ist böse, Klo wird gemieden) oder irgendwas passt Katz' plötzlich am Klomanagament nicht (da können sich auch Gewohnheiten von heute auf morgen ändern).

Um ersteres auszuschließen, musst du dich ums Kotprofil und die Urinuntersuchung kümmern.
Wenn da alles in Ordnung ist, kann man das Klomanagement angehen und um da Schwachstellen zu finden, ist dieser Fragebogen ausgefüllt sehr nützlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

D
Antworten
11
Aufrufe
1K
Balli
F
Antworten
6
Aufrufe
2K
F
R
Antworten
3
Aufrufe
668
Chrianor
Chrianor
E
Antworten
8
Aufrufe
347
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben