Katzenwelpe mit Nickhautvorfall ?

  • Themenstarter Amethyst
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

Amethyst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. April 2015
Beiträge
2
Guten Morgen,

unsere Katze hat am letzten Dienstag 5 Babys bekommen, sie sind heute 9 Tage alt.
Ein paar Hintergrundinfos: die Katze hat meiner sehr kranken und mittlerweile verstorbenen Oma gehört. Da sie geistig nicht mehr ganz fit war, hat sie die Katze aus dem Haus gelassen, obwohl sie nicht kastriert war und bis dato immer nur drinnen gelebt hat. Wir wollten die kleine schon früher zu uns nehmen, leider ist sie ab diesem Zeitpunkt aber nur noch sehr selten nach Hause gekommen. Irgendwann haben wir sie aber gefunden, mit einem dicken Bauch und der "frohen" Botschaft. Nun gut, wir freuen uns dass sie jetzt da sind und bisher hat alles gut geklappt, inkl. Finden eines tollen Heims für alle Babys.

Aber jetzt zum eigentlichen Thema. Die kleinen fangen seit gestern langsam an, die Augen zu öffnen. Eins hat bisher ein Auge offen, zumindest zu ca 80%. Man sieht allerdings die Nickhaut? sehr deutlich und meiner Meinung nach zu großflächig über dem Auge liegend. Vielleicht täusche ich mich auch und das ist normal ? Vor zwei Tagen war der Tierarzt da und ws war alles in Ordnung, da konnte man davon aber natürlich noch nichts sehen. Kennt sich damit jemand aus ? Ist das in den ersten Tagen vielleicht normal und gibt sich von allein,.oder sollte ich lieber gleich den Tierarzt zu Rate ziehen ?

Danke für eure Hilfe
Amethyst
 
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.064
Ort
Mittelfranken
Hallo Amethyst,

herzlich willkommen hier im Forum! :)

Ich kenne mich zwar mit Deinem Thema nicht aus, habe hier aber mal gehört, dass es schonender ist, wenn ein Tierarzt bei einem Wurf Welpen ins Haus kommt, falls man einen Befund braucht...

Evtl kannst Du hier im Forum mal ein Foto von dem Kitten einstellen, dann können sich die erfahreneren User das mal ansehen.

Ich wünsche Dir viel Vegnügen mit Deinen Katzen!
 
A

Amethyst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. April 2015
Beiträge
2
Hallo Ottilie,

vielen Dank für deine Antwort.
Der Tierarzt war ja bei uns, das hatte ich bereits geschrieben, also da haben wir alles gemacht wie es sein soll, keine Angst ;-)

Ein Foto werde ich einstellen, sobald ich die Möglichkeit dazu habe.

Viele Grüße
Amethyst
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
6
Aufrufe
29K
bommi1975
B
A
Antworten
2
Aufrufe
4K
annika1485
A
F
Antworten
5
Aufrufe
3K
Fränzmaus
F
Mariann
Antworten
7
Aufrufe
3K
Starfairy
S
Pegasine
Antworten
0
Aufrufe
3K
Pegasine
Pegasine

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben