Katzenurin auf Parkettboden

  • Themenstarter bonny12
  • Beginndatum
NaDann92

NaDann92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Mai 2013
Beiträge
150
  • #21
Hallo bonny12,

bezüglicher der Pinkelstellen ist mir etwas eingefallen. Von einer Tierheilpraktikerin wurde mir mal erklärt, dass es mehrere Orte gibt die eine Katze als Heim definiert. Das Haus oder die Wohnung in der sie leben gilt als Heim der 1. Ordnung und da muss sich die Katze zu 100% sicher fühlen. Wenn sie raus geht und ein Revier hat, kann das das Heim der 2. Ordnung sein. Jede Katze macht das für sich selbst aus. Wenn jetzt eines dieser Heime gestört wird, dann zieht sich die Katze dorthin zurück wo es sicher ist. Solange bis sie sich in ihrem Heim 1. Ordnung verschanzt. Bei Hauskatzen geht das natürlich nicht, die haben nur das Heim 1. Ordnung. Wenn sie sich jetzt in diesem gestört fühlen, dann versuchen sie alles um sich sicherer zu fühlen und das Heim nach außen zu verteidigen.
Das Pinkeln an Türen und Fenstern dient damit meistens zum Einen dazu den bekannten Duft zu verströmen und jedem Eindringling zu zeigen das er nicht willkommen ist.

Natürlich gilt diese Erklärung nur wenn kein medizinischer Grund vorliegt und man davon ausgehen muss das Stress der Auslöser sein könnte!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
3
Aufrufe
732
Inai
S
Antworten
13
Aufrufe
2K
Jessica.
T
Antworten
37
Aufrufe
5K
biveli john
biveli john
N
Antworten
9
Aufrufe
2K
kittytomi
K
H
Antworten
5
Aufrufe
907
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben