Katzenpipi

  • Themenstarter tinka1
  • Beginndatum
T

tinka1

Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2009
Beiträge
51
Ort
Norderstedt
Hallo liebe Katzenfans!
Habe da leider Probleme mit meiner Lunar...

b]Die Katze:[/b]
- Geschlecht:weiblich
- kastriert (ja/nein):ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):nein
- Alter:9 Jahre
- im Haushalt seit:9 Jahren
- Gewicht (ca.):7 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:vor ca 4 Jahren
- letzte Urinprobenuntersuchung:keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:nein
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:Ja, meine Freya wurde 2 mal Operiert, zuletzt vor 2,5 Jahren

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:ca 6 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):Kam aus Haushalt einer Freundin, dort Stress mit weiblicher älterer Katze
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:leider nicht viel,sie lässt es aber auch kaum zu
- Freigänger (ja/Nein):nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):mein Freund ist vor ca 1 Jahr eingezogen
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere:Leider eigendlich gar nicht

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):oops:ffen,Höhe normal
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:1mal täglch die Häufchen raus, 1mal die Woche alle Komplett neu
- welche Streu wird verwendet:Draft Klumpstreu
- gab es einen Streuwechsel:nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):1)im Bad unterm Waschbecken, 2) im Wohnzimmer direkt neben der Tür(damit meine Freya die immer von den anderen Traktiert wird wenigstens ein Klo hat wo sie hin kann,wird ihr sonst oft verwehrt) 3+4) in der Kammer Hintereinander
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:im Flur

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:vor ein paar Jahren schonmal, nachdem ich dann 4 Klos aufgestellt habe wurde es deutlich besser, nur noch mal wenn ich mal weggefahren bin oder mal einen Tag die Haufen nicht rausgenommen habe.Jetzt wieder seit ca. 4 Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:Urin
- Urinpfützen oder Spritzer:nein
- wo wird die Katze unsauber:immer vor den Klos, im Bad oder in der Kammer dazwischen oder daneben
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen:halt saubergemacht,Pipistellen mit Essig oder Myrthenöl behandelt

==============================
__________________

So, das war erstmal der Fragenkatalog...
Meine Lunar pinkelt leider täglich vor bzw. neben eines der Klos, auch wenn ich sie grad frisch saubergemacht habe(Benutze nur heisses Wasser und ne Bürste...).Meistens dann wenn keiner da ist, aber auch ganz geschickt immer dann wenn man es nicht mitkriegt, ich hab sie noch nie dabei erwischt, weiß aber das sie es ist...Hatte das Problem vor einigen Jahren schonmal, nachdem ich damals eine Katzenpsychologin Kontaktiert habe und sie mir riet statt dem damals vorhandenen einzelnen Klo solle ich 4 aufstellen war das Problem so gut wie beseitigt.
Nun aber seit einiger Zeit macht sie es wieder. Ich habe das Gefühl das liegt daran das mein Freund vor einiger Zeit bei mir eingezogen ist,ich glaube auch das alle aufeinander eifersüchtig sind, Lunar und mein Ramses hacken auch immer auf meiner Freya rum die ist total verängstigt wenn nur einer von beiden an ihr vorbeigeht...
Lunar selber wird bekuschelt und beschmust wann immer sie möchte, kriegt Leckerlies und Lieblingsfutter(sie frisst sehr wenig,ist eher für Trockenfutter)Weiß nicht mehr weiter,kann mir jemand helfen ???:verstummt:
 
Werbung:
Lilly_fee

Lilly_fee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
303
hey,

ich würde sagen zum TA fahren und ne urinprobe nehmen lassen, um zu schauen, ob sie was mit der blase hat...weil sie ja schon lange nicht mehr beim TA war....

lg
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Als erstes sammel mal von dem Unsauberharn auf und laß testen auf Blasenentzündung und -kristalle. Das mach bitte so schnell wie möglich!

Als zweites würde ich das gesamte Klomanagement nochmal überdenken, mir scheint, daß es da Mobbing gibt, so das Freya nicht machen kann, wann und wo sie muß und möchte.

Vom Trockenfutter etwas wegkommen, wäre sicher nicht das Falscheste, denn Trockenfutterjunkies neigen eher zu Blasenproblemen (vor allem Kristalle) als Naßfutterkatzen.


Wenn in der gesamten Gruppe zu wenig Harmonie ist, wären Bachblüten vielleicht geeignet, die Streitereien (auch die unsichtbaren) zu mildern, wurde Dir das von der Therapeutin damals auch empfohlen?

Vielleicht könnte sogar Feliway schon etwas Entspannung bringen?

Aber alle Veränderungen nutzen im Prinzip nichts, wenn der Grund der Unsauberkeit Schmerzen durch Blasenentzündung sind, darum muß das jetzt als allererstes geklärt werden!

Ganz nebenbei: wenn Katzen in unmittelbarer Nähe ihrer Toilette hinmachen, ist das sehr oft der Hinweis, daß was mit der Toilette selber nicht akzeptiert wird, das kann sowohl der Standort als auch Streu, Putzmittel oder sonstwas sein. Was könnte man verändern???


Zugvogel
 
T

tinka1

Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2009
Beiträge
51
Ort
Norderstedt
DAnke schon mal, dann werd ich das als erstes machen. Bachblüten und Feliway hab ich schon ausprobiert, hat nix genützt...
Werd auch mal andre Klos kaufen, obwohl diese recht neu sind uns damit vorher ja auch keine Probleme existierten...
Habe Katzen denn Schmerzen wenn sie was mit der Blase haben ??
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Sofern Blasenentzündung und/oder Kristalle sie plagen, dann haben sie Schmerzen. Diese Schmerzen verbinden sie mit dem Kaklo, wo es beim Pinkeln wehtut, und dann wird der 'Ort der Pein' vorerst mal gemieden - die Katze wird unsauber.


Zugvogel
 
T

tinka1

Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2009
Beiträge
51
Ort
Norderstedt
Hm, aber warum macht se dann direkt neben die Klos ???
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
19
Aufrufe
1K
Pointy
N
Antworten
6
Aufrufe
956
N
G
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
M
Antworten
19
Aufrufe
2K
sitzwurst
sitzwurst
B
Antworten
7
Aufrufe
829
Bienebremen
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben