Katzenbaby gefunden

K

kibania

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2007
Beiträge
2
Hey ihr!
Ich wusste jetzt nicht in welche Kategorie ich das Thema setzen sollte, ich hoffe hier ist es richtig.

Wir haben einen 9 Jahre alten Kater und gestern Abend haben wir in unserem Tennisclub ein kleines, etwa 3 Wochen altes Kätzchen gefunden. Wir haben es direkt mit nach hause genommen, eine befreundete Tierärztin war auch ganz kurz da und meinte das alles okay aussieht.
Jetzt haben wir schon eine ziemlich lange Nacht hinter uns, da das Kätzchen höchstens eine Stunde am Stück schläft und dann die ganze Zeit laut miaut. Wir haben ihm auch schon Katzenmilch gegeben, was aber ziemlich kompliziert ist, da es nur nuckelt und nicht so trinkt. Ist es überhaupt okay Katzenmilch zu geben? Da heute ein Feiertag ist, blieb uns nichts andres übrig.. bisher hat es noch nicht mal gepinkelt, ist das normal?
Dann haben wir schon einmal versucht, das Kleine zu unserem Kater zu setzen.. der ist erstmal erschrocken zurückgewichen und hat gefaucht. Was können wir da tun, damit er das Kätzchen akzeptiert? Wir sind auch ihn die ganze Zeit am streicheln, damit er nicht eifersüchtig wird. Ich glaub er hat irgendwie Angst vor dem lauten Fiepen... was kann das Fiepen bedeuten? Schreit es nach seiner Mutter?

Ich wäre sehr dankbar über ein paar Tips, wie und was wir dem Kätzchen zum Fressen geben und wie wir die zwei aneinander gwöhnen können!
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Oh mann kann Dir auch nicht groß helfen.
kleine66 hat Erfahrung mit Katzenbabies!
Ich denk mal das Kleine muss noch mit der Flasche gefüttert werden.
Du kriegst bestimm bald viele Ratschläge und Hilfe


Gruß

Helga


PS. Schön das Du dich um das Kleine kümmerst!
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo,

bitte lass dir umgehend von dieser befreundeten Tierärztin Aufzuchtmilch geben. Ein drei Wochen altes Kitten muss alle zwei Stunden gefüttert werden. Am besten mit einem Fläschen.

So wie auf dem Video zu sehen.

Flaschenfütterung 6 Wochen alter Kitten - MyVideo
Bei so einem kleinen Kitten musst du auch auch die Verdauung anregen, in dem du es auf den Rücken legst und den Bauch sanft massiert alleine kann es das noch nicht.

Handaufzucht

Bitte gehe noch heute mit dem Kätzchen zum Tierarzt, für so ein kleines Kätzchen kann leicht austrocknen. Und dann besteht Lebensgefahr.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Erstmal Herzlich Willkommen

leider habe ich keine Erfahrungen mit Kitten ... aber wenn es erst drei wochen ist dann schreit es bestimmt nach seiner Mama. Habt ihr denn mal geguckt ob die Mama Katze nicht doch in der Nähe ist? Die Flasche braucht es noch auf jeden Fall.. Hoffe das hier schnell jemand schreibt der dir besser helfen kann. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass alles gut geht
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Ja, Aufzuchtmilch brauchst du dringend.

Ich bin im Thema nicht so drin, aber das ist hängen geblieben :oops:

So weit ich mich erinnere, soll Mammilac die beste davon sein.

Alle Daumen sind für das Baby gedrückt!
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
K

kibania

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2007
Beiträge
2
Danke, wirklich lieb von euch!
Die Videos funktionieren gerade irgendwie nicht, werde es gleich ncohmal am anderen PC versuchen. Fahren gleich erstmal zur Tierklinik, hab dort angerufen und dort kriegen wir Aufzuchtmilch.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Danke, wirklich lieb von euch!
Die Videos funktionieren gerade irgendwie nicht, werde es gleich ncohmal am anderen PC versuchen. Fahren gleich erstmal zur Tierklinik, hab dort angerufen und dort kriegen wir Aufzuchtmilch.
Das ist wirklich am besten. Dort können sie euch auch zeigen, was man machen muss.
Toll, dass wir euch um das Mäuschen kümmert.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich drück Euch die Daumen und wünsche Euch viel Erfolg!!!!!
Gut, dass Ihr in die Tierklinik fahrt...mein Nero ist auch Handaufzucht von Lunamia und ich bekam ihn mit 660 gramm.....

glg Heidi
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben