Katze will mit Löffel gefüttert werden

minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.977
Alter
53
Ort
NRW
  • #21
Dentalröntgen wurde noch nicht gemacht. Geht das ohne Narkose?
nein, ich denke nicht. würd ich auch nicht machen. wenn das herzchen so krank ist. wenn sie zahnweh hätte, würd sie auch nicht zwingend vom löffel fressen.

ich schätze, sie mag es sehr, verwöhnt zu werden
 
Werbung:
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
813
  • #22
Am Anfang habe ich versucht sehr konsequent zu sein, aber dann hat sie den ganzen Tag nicht gefressen und ist immer nur wieder zum Futter und hat davor gewartet. Wenn ich nicht kam, ist sie wieder weggegangen.
Im Januar, als es ihr so schlecht ging, hat sie auch nicht gefressen und dadurch Leberwerte in astronomischer Höhe gehabt. Das hat sich zwar schnell wieder normalisiert, nachdem ich sie zwangsgefüttert habe. Aber ich hab Angst, dass sie da doch einen Schaden zurück behalten hat und will sie nicht so lange ohne fressen lassen.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.977
Alter
53
Ort
NRW
  • #23
ich verstehe dein dilemma. wirklich. und kann auch die sorge nachvollziehen.

aber ich denke schon, du kannst ihr mal futter hinstellen (und im zweifel sogar in einem anderen raum verschwinden) muss ja nicht der ganze tag sein ;) eine stunde würd ich aber schon mal testen
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
813
  • #24
Danke, ich bin einfach überängstlich geworden. Letztes Jahr im Januar ist Luna ziemlich überraschend gestorben, und dann kam genau ein Jahr später die Herzgeschichte bei Cookie. Ich hab so Angst ihr zu schaden.
Aber ich werde es auf jeden Fall versuchen. Kann ja nicht, die hoffentlich noch vielen Jahre, mit dem Löffel füttern.
 
Boji

Boji

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2017
Beiträge
871
  • #25
Dentalröntgen wurde noch nicht gemacht. Geht das ohne Narkose?
Nein, das geht nicht ohne Narkose. Ist natürlich mit der Krankheitsgeschichte auch nicht einfach und würde ich jetzt auch nicht ohne weiteres machen.

Aber du kannst es ja mal im Hinterkopf behalten, weiter beobachten oder mal beim TA ansprechen.

Ist halt leider so, dass sehr viele Katzen Probleme mit Zähnen haben. Meine 3 Kater haben mittlerweile fast keine Zähne mehr (und mein jüngster ist noch keine 3 Jahre alt).
 
M

Moritz2014

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2021
Beiträge
328
  • #26
Auch nur so eine Idee: Es gibt ja extra Näpfe für kurznasige Rassen, die sind nicht so hoch. Vielleicht ist es ihr ja unangenehm mit den Schnurrhaaren am Napf anzustoßen oder so...vielleicht versuchst du, ihr das Futter mal in so einem Napf anzubieten oder auch mal auf einem Unterteller. Ich habe zwar keine kurznasige Katze, nur die Standardausführung 😉, aber ich habe den Eindruck, dass meine auch lieber aus so einem Napf mampft.
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
813
  • #27
Danke, Unterteller hab ich schon vergeblich versucht.

Ich hab das Gefühl, es muss eine flache, nicht glatte Oberfläche sein. Glasplatte geht nicht, vom Holzbrett frisst sie zumindest ein paar Bissen selbstständig.
 
Ellenor

Ellenor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2021
Beiträge
814
  • #28
Hi Anne-Boleyn,

Ich kann dich so gut verstehen. Meine early hat Zahnprobleme (beide unteren Eckzähne). Seit dem die richtigen Zähne gewachsen sind, hat sie mit NF aufgehört und nur noch TF genommen.

Die Ärztin meinte, dass es ihr schwer fallen würde, NF zu essen aber TF kann sie ohne Schmerzen runter schlucken oder mit den hinteren Zähnen beißen.

NF nimmt die nur die Soße und das aber selten alleine. Ich musste auch mit einem Löffel versuchen ihr das NF zu geben. Am Anfang ging das auch aber mit der Zeit ließ sie das auch sein. Jetzt schleckt sie nur noch die Soße ab sodass ich das Fleisch immer extrem klein mache, damit sie überhaupt NF hat.
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
813
  • #29
Hi Anne-Boleyn,

Ich kann dich so gut verstehen. Meine early hat Zahnprobleme (beide unteren Eckzähne). Seit dem die richtigen Zähne gewachsen sind, hat sie mit NF aufgehört und nur noch TF genommen.

Die Ärztin meinte, dass es ihr schwer fallen würde, NF zu essen aber TF kann sie ohne Schmerzen runter schlucken oder mit den hinteren Zähnen beißen.

NF nimmt die nur die Soße und das aber selten alleine. Ich musste auch mit einem Löffel versuchen ihr das NF zu geben. Am Anfang ging das auch aber mit der Zeit ließ sie das auch sein. Jetzt schleckt sie nur noch die Soße ab sodass ich das Fleisch immer extrem klein mache, damit sie überhaupt NF hat.
Man macht schon ganz schön was mit als Katzenbesitzer. Aber sie geben so viel Liebe zurück, dass es alle Sorgen und Mühen wert ist 😻
 
M

Moritz2014

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2021
Beiträge
328
  • #30
Ich habe mir mehrere Näpfe von Anione gekauft. Die sind sehr flach und innen ganz leicht geriffelt. Es gibt auch ähnliche Näpfe von Lucky Kitty.
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
813
  • #31
Danke, da werde ich gleich Mal schauen und welche bestellen.
 
Werbung:
M

Moritz2014

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2021
Beiträge
328
  • #32
Hast du denn vom TA mal ins Mäulchen gucken lassen? Möglicherweise ist da was im Argen. Wenn du schreibst, du hast das Gefühl, es muss eine raue Oberfläche sein, klingt es für mich schon so, als hätte deine Katze Probleme beim Fressen. Sicherlich genießt sie auch die Aufmerksamkeit, aber ich finde auch, dass es danach klingt, dass da vielleicht was nicht stimmt.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.977
Alter
53
Ort
NRW
  • #33
leicht ot, sorry. @Ellenor , du müsstest etwas unternehmen mit den beißerchen von early. hätte man eigentlich schon während des zahnwechsels in angriff nehmen müssen. so kann das ja nicht bleiben.

zum thema: probieren mit ganz flachen tellerchen oder den geriffelten kann man ja mal.
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2012
Beiträge
813
  • #34
Hast du denn vom TA mal ins Mäulchen gucken lassen? Möglicherweise ist da was im Argen. Wenn du schreibst, du hast das Gefühl, es muss eine raue Oberfläche sein, klingt es für mich schon so, als hätte deine Katze Probleme beim Fressen. Sicherlich genießt sie auch die Aufmerksamkeit, aber ich finde auch, dass es danach klingt, dass da vielleicht was nicht stimmt.
Ja, wir waren ja oft beim Tierarzt. Da hab ich das auch mit checken lassen. Zumindest ist nichts zu sehen und die Zähnchen sehen perfekt weiß und ohne Zahnstein aus und auch das Zahnfleisch ist okay.
 
M

Moritz2014

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2021
Beiträge
328
  • #35
Dann drück ich mal ganz dolle die Daumen, dass es nur "ne Macke" ist und ihr das bald wieder hinbekommt.
Ich werde auf jeden Fall weiter mitlesen, man weiss ja nie, ob man nicht auch mal in so eine Situation kommt....
 
Ellenor

Ellenor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2021
Beiträge
814
  • #36
leicht ot, sorry. @Ellenor , du müsstest etwas unternehmen mit den beißerchen von early. hätte man eigentlich schon während des zahnwechsels in angriff nehmen müssen. so kann das ja nicht bleiben.

zum thema: probieren mit ganz flachen tellerchen oder den geriffelten kann man ja mal.

Ich war bei 3 TÄ. Alle drei meinten ich soll die Eckzähne ziehen lassen. Ich hatte aber innerlich das gefühl, dass es doch eine andere Möglichkeit geben muss.
Also bin ich zum TA der auf Zähne spezialisiert ist.
Die Zähne werden geschliffen. Ich musste aber warten bis allen Milchzähne raus sind und die richtigen Zähne gewachsen sind. Das ist jetzt passiert und ich habe einen Termin für den 14.06. bekommen. Bis dahin sollte ich Schmerzmittel geben, wenn ich das Gefühl bekomme, dass sie schmerzen hat (zurück ziehen nicht essen etc).

Bei der op wird sie sich kastriert und gechippt.

Das mit den Tellern werde ich auch ausprobieren. @Anne-Boleyn Berichtest du mir, wenn du es ausprobiert hast? ☺️
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
367
Louisella
Louisella
Antworten
23
Aufrufe
899
elenayasmin
elenayasmin
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben