Katze & Kater einer zu aggressiv

  • Themenstarter PabloDaisy
  • Beginndatum
  • Stichworte
    aggession kater und katze katze kitten spielen zusammenführen
P

PabloDaisy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. August 2021
Beiträge
1
Hallo ihr lieben!!!



Wir hoffen ihr könnt uns weiterhelfen.



Ende Mai ist bei uns ein verspielter Kater eingezogen. Schnell haben wir festgestellt dass er kein guter Alleingänger ist und ein Geschwisterkind her muss. Vor ein paar Tagen war es soweit, bei uns ist eine ca. 1 Monat jüngere Dame eingezogen, das Eingewöhnen bzw. Zusammenführen ist geschafft. Die beiden haben sich schnell gegenseitig akzeptiert und sehen sich nicht als Konkurrenz. Es ist eigentlich ganz das eingetreten was wir uns gewünscht haben, die beiden sind Spielpartner. Leider ist unser Mädchen trotz des geringen Altersunterschied klein und zierlich, eher ruhiger. Unser Kater hingegen ein totaler Wirbelwind, der zwar nicht bösartig aggressiv, aber schon wirklich sehr rabiat ist. Und genau das ist das Problem, die beiden necken sich gegenseitig und Spielen miteinander, bis er mit der Zeit immer heftiger und extremer mit ihr umgeht, sie mauzt und faucht und deutlich zu hören ist dass ihr das keinen Spaß mehr macht. Es liegr sicherlich in der Natur des Tieres, das ist mir klar aber vielleicht kann man dem ja wenigstens ein bisschen vorbeugen?



Wir möchten ihn deswegen ja auch nicht bestrafen oder ähnliches. Ich würde die beiden auch nicht gern trennen, da sich beide wie gesagt eigentlich gut verstehen und er es so gut angenommen hat nicht mehr allein zu sein. Gibt es Tipps wie wir ihn vielleicht etwas ruhiger bekommen? (Leckerlis, training, anderweitige Entlastung, vielleicht sowas wie Feliway?)



Für eine Kastration / Sterilisation sind die beiden leider noch ein ganzes Stück zu jung.
 
Werbung:
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.818
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Hallo. Wie alt sind denn die Beiden?
Eine Kastration wird das Katerverhalten nicht verändern, es liegt in deren Natur sehr rüpelig zu spielen.
Daher sollte man als Anfänger, oder in einer Paarhaltung, gleichgeschlechtliche Tiere nehmen. Entweder zwei Kater oder zwei Katzen.
Eben weil Kater wrestlen, umklammern und treten. Das mögen die meisten Katzen nicht, sie spielen lieber fangen.
Da heute viele Katzen schon mit 4 Monaten geschlechtsreif werden, nicht zu lange mit der Kastra warten. Es gibt auch die Frühkastration, da kenne ich mich aber nicht mit aus.
 
  • Like
Reaktionen: bootsmann67, MaGi-LuLa und Hagebutti
Nyarlathotep

Nyarlathotep

Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2021
Beiträge
67
Power den Jung aus. Wenn der platt ist, wird der schon ruhiger. Von Feliway halte ich ehrlich gesagt nicht viel. Zumindest haben weder meine, noch alle anderen Katzen, die ich so kennengelernt habe, darauf irgendwie regiert. Versuchen kannst Du das natürlich, aber erwarte da keine Wunder.
Wenn´s zu doll wird nimm den Rabauken von ihr weg und führe ein klärendes Gespräch mit ihm. (Also ein bestimmtes "Nein"). Mit der Zeit wird der das schon verstehen.
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
2.643
Ort
Tharandter Wald
Das Problem heißt Katzen - Kater und offenbar ist er ein ganz normaler raufiger Kater. Das gehört so, und das geht auch nicht weg. Wenn ihr das Katzenmädel behalten UND ihr und ihm ein schönes Katzenleben bieten wollt kommt ihr um einen zweiten Kater kaum herum. Behaltet auch im Hinterkopf dass Kater schon mit 4 Monaten potent und Katzen fast genauso früh trächtig werden können. Die von Tierärzten oft empfohlenen 6 Monate bis zur Kastration können mächtig nach hinten losgehen.
 
  • Like
Reaktionen: bootsmann67, Pitufa, Kiara_007 und 3 weitere
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.301
Ort
35305 Grünberg
Die Konstellation passt einfach nicht. Der Kater benötigt unbedingt einen Kater im gleichen Alter zum raufen. Das Mädel ist damit völlig überfordert und kann das nicht leisten.
Ihr braucht ein weiteres Katerchen.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
31
Aufrufe
706
TiKa
Emma&Abe
Antworten
6
Aufrufe
1K
Emma&Abe
A
Antworten
19
Aufrufe
597
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben