Katze erbricht, Futtermittelallergie - was nun

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

marcini90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 April 2015
Beiträge
1
Hallo zusammen

Ich weiss, ich komme hier mit meiner Frage ohne mich vorzustellen, das mache ich dann noch :hmm:

Kurz zu unserer Geschichte:

Ich habe zwei Katzen zuhause, 7 jährig Hauskatzen, Männchen und Weibchen, Geschwister. Nun haben wir das Problem, dass meine Mietze viel viel erbricht. Es hat letztes Jahr angefangen und bis jetzt immer noch. Wenns ganz schlimm ist, erbricht sie 2 mal pro Tag, je 3 mal. Könnt euch vorstellen, ich bin mehr am putzen als sonst was :dead:

Nun waren wir bei div. Tierärtzrn, neuster Stand: Futtermittelallergie. Wir haben Kortison bekommen plus das Trofu Diät Futter vom TA. Hat gut gewirkt, die Kotzerei hat aufgehört bis auf wenige Male, was aber nur Haare waren. Nun habe ich das Trofu wieder umgestellt und jetzt erbricht das Mädel wieder. Soll ich nun wieder auf das Spezialfutter umstellen? Wir hatten Allergy Vet Concept. Nafu kann ich ihnen fast nicht fütterm ausser das Aldi Futter, sie mäkeln soo extrem. Aldi Futter kann ich aber für die Ausschlussdiät nicht gebrauchen.

Nun meine Fragen:

Heilerde? Nützt das was?
welches Trofu?
Auf was genau achten?

Danke euch vielmals :pink-heart:
 
Werbung:
Lienna

Lienna

Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2013
Beiträge
67
Ort
Schweiz
Hallo marcini und willkommen hier im Forum.

Nur TF ist die Dauer natürlich keine Lösung. Hast du mal auf der Homepage vom VetConcept geschaut? Da gibt es viele verschiedene Nassfutter. Vielleicht können die dir mal je eine Dose senden damit schaust, ob es gefressen wird?

Am besten eignet sich das Cat Sana (mit Pferdefleisch und Pastinake). Dann wäre sicherlich noch Känguru und Rentier zu empfehlen. Gestern sagte man mir telefonisch, dass es neu auch noch Büffel gäbe.

Würde dein Kater rohes Fleisch fressen?

Wieso hast du eigentlich das TF wieder gewechselt? Wenn im Moment nur TF geht, dann würde ich schon bei Allergy-Futter bleiben.

Mit der Heilerde kenne ich mich leider nicht aus. Aber benutz mal die Suchfunktion hier im Forum, ich glaube es existieren schon ziemliche viele Themen dazu.

Alles Gute deinem Kater.

LG Lienna
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Kannst Du mal einen kurzen Abriß des Miezes-Lebenslaufes geben?

Bei Futtermittelallergie bzw. -unverträglichkeit sollte man nicht versäumen, sich auf die Suche nach den Auslösern zu machen, und das kann auch weit in der Vergangenheit liegen.



Zugvogel
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Eine Ausschlussdiät sollte man mindestens über 6 - 8 Wochen machen. Mit einer Futtersorte. Nichts anderes füttern. Dann kann man eine andere Sorte ausprobieren.

Das SANA von Vet-Concept eignet sich wirklich gut dafür. Ist natürlich auch ein bisschen teurer.

Nur TroFu ist Mist. Von Vet-Concept gibt es derzeit kein Pferd-, Büffel- oder Strauß-TroFu. Sie sind aber dran. Wenn Deine Katze das Nassfutter nicht so gern frisst, streu ihr ein paar Bröckchen von dem TroFu drüber, dass sie derzeit verträgt. Vielleicht macht es ihr das etwas schmackhafter. Als Leckerlie gibt es getrocknetes Pferdefleisch bei Vet-Concept.

Um da zu bestellen, geh mal auf deren Seite und lade Dir den Rezept-Vordruck herunter. Den muss Dein TA ausfüllen und an Vet-Concept faxen. Du meldest Dich dort an und bekommst dann nach einigen Tagen eine Freischaltung, so dass Du im Internet bestellen kannst. Das ist wesentlich günstiger, als wenn Du das Futter beim TA selbst kaufst.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Wie ist die Futtermittelallergie diagnostiziert worden?

Welches Futter wurde bisher so verfüttert?

Wenn gleichzeitig Cortison und ein Diätfutter gegeben wird, kann man nicht sagen ob die Erbrecherei durch die Cortisongaben aufgehört hat und das entsprechend Futter auch wirklich vertragen wurde.

Bekommt die Katze derzeit noch Cortison?

Von Vetconcept gibt es auch sortenreine Nassfuttersorten, diese würde ich dem Trockenfutter eindeutig bevorzugen.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Von Vetconcept gibt es auch sortenreine Nassfuttersorten, diese würde ich dem Trockenfutter eindeutig bevorzugen.

Und es gibt sie auch in 400 gr. Dosen

Schau hier:

http://www.vet-concept.com/Katzenme...10023&ci=001298&input_var_M210023_1_2=6x 400g

Wahlweise auch in 400 gr. Dosen. Dann ist es nicht gaaaaanz so teuer.

Aber wie gesagt, nur mit entsprechendem Rezept. Ich bekomme nächste Woche erst eine Lieferung für Emma. Ist die 1. Von daher kann ich noch nicht sagen, wie das Futter angenommen wird. Aber es soll nicht so eine Pampe sein, wie z. B. Kattovit oder Integra. Davon hat Emma nämlich die Nase voll.
 
Lienna

Lienna

Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2013
Beiträge
67
Ort
Schweiz
Hui!!! :wow: Da weiss ich wieso ich arbeiten gehe :p

Vielen Dank für den Link :)

Bin aus der Schweiz und hier funktioniert z.Z. leider der online Shop nicht, weiss also nicht ob es das da gibt. Zumal ich heute gerade die Lieferung für die nächsten 2 Monate erhalten habe. Somit habe ich aber auch 2 Monate Zeit um das Sackgeld einzuheimsen für die Finanzierung :D
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #10
Du müsstest auch da für die Schweiz bestellen können. Scroll mal runter, ist auch eine Schweizer Tele-Nr.

Sorry fürs kurze OT, liebe TE :oops:
 
Lienna

Lienna

Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2013
Beiträge
67
Ort
Schweiz
  • #11
Ich bekomme nächste Woche erst eine Lieferung für Emma. Ist die 1. Von daher kann ich noch nicht sagen, wie das Futter angenommen wird. Aber es soll nicht so eine Pampe sein, wie z. B. Kattovit oder Integra. Davon hat Emma nämlich die Nase voll.

Integra kenne ich und das Sana ist von der Konsistenz her schon ganz anders. Auch der Geruch ist total anders. Die ersten paar Tage bei öffnen der Dose wurde mir speiübel, so extrem war der Geruch nach Pferd.
 
Werbung:
Lienna

Lienna

Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2013
Beiträge
67
Ort
Schweiz
  • #12
Vielen Dank Mikesch :) Das ist ja die Telefonnummer von "meinem" Shop. Somit wird es das wohl hier auch geben. (Kann sowieso nicht 2 Monate warten mit bestellen ;) )
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #13
Integra kenne ich und das Sana ist von der Konsistenz her schon ganz anders. Auch der Geruch ist total anders. Die ersten paar Tage bei öffnen der Dose wurde mir speiübel, so extrem war der Geruch nach Pferd.

Tolle Aussichten :rolleyes: Mir tut eh das Herz weh, da ich Pferde über alles liebe.
 
Lienna

Lienna

Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2013
Beiträge
67
Ort
Schweiz
  • #14
Tolle Aussichten :rolleyes: Mir tut eh das Herz weh, da ich Pferde über alles liebe.

Ging mir doch genau so. Es riecht wirklich wie auf einem Pferdehof :(

Aber seit ich weiss, dass es freilebende Pferde von Island sind komme ich etwas besser klar.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben