Katze benutzt nicht Katzenklappe

M

Maeuselchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2014
Beiträge
2
Ich habe 2 Katzen, eine ist ca 10 Jahre alt und wiegt ca 10 kg, die andere ist 2 Jahre alt und wiegt 3-4kg. Aus beruflichen Gründen muss ich ab nächster Woche für 1 Monat die Katzen allein lassen, habe jemanden gefunden, der sie füttern wird, aber sie müssen lernen durch die Katzenklappe zu gehen. Der Kleine macht es, zwar widerwillig, aber es funktioniert. Die Große hat seit 16 Stunden im Haus gesessen, fürchterlich gejault. Ich habe mich ab 2 Uhr heute Nacht mit ihr vor die Klappe gesetzt und gut zugeredet, aber es hat garnichts gebracht. Hab sie jetzt durch die Tür nach draussen gelassen, weil ich glaube, das ich eine falsche Methode versucht habe. Hoffentlich kann mir jemand helfen.
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Die Nutzung der Katzenklappe muss trainiert werden, schließlich gehört es nicht zum artgerechten Verhalten von Katzen, durch eine Klappe zu gehen....


dazu holst du dir am Besten jemand dazu, dem die Katze vertraut... einer drinnen, einer draußen...



dann solltet ihr - mit Leckerlis - versuchen, die Katze durch die Klappe zu locken - am Anfang darf die Klappe gerne auch aufgehalten werden - hin, und wieder zurück, und wieder hin...

dann die Klappe leicht absenken, so dass sie das Rückenfell berührt...

und wenn auch das klappt, die Klappe immer weiter geschlossen halten...




Das musst du jetzt wirklich intensiv trainieren, wenn es in einer Woche stehen soll, also am besten mehrmals täglich! Und der andere Zugang zur Wohnung muss derweil zu bleiben, damit sie lernt: Hier durch ist die einzige Möglichkeit!

Good Luck!
 
Zuletzt bearbeitet:
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.230
ich würde die Katzen ein paar Mal durchschieben und dann es ihrer eigenen Entscheidung überlassen, dadurch rein und rauszugehen. Bei mir haben die Katzen sich die Klappe sogar gegenseitig beigebracht ..... der Drang nach draussen war halt stark und Mamakatze wollte es ihren Kindern zeigen, wie sie einfach rauskommen .... alle haben das verstanden.
 
C

crow mountain crew

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
2.312
Ich habe mich ab 2 Uhr heute Nacht mit ihr vor die Klappe gesetzt und gut zugeredet, aber es hat garnichts gebracht.
Vielleicht mal andere Richtung probieren? Also Katze von draußen reinlocken?
Auf die umgekehrte Idee wäre ich garnicht gekommen ehrlich gesagt, hätten sie auch nicht kapiert, ganz andere Stelle und bisher kein Durchgang...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
4K
Ronjakatze
Antworten
5
Aufrufe
2K
Paulone
Antworten
1
Aufrufe
533
HappyNess
Antworten
2
Aufrufe
2K
Tigerlili1
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben